9 episodes

In ZEIT sprechen wir über das Phänomen, was uns alle umgibt. Was ist Zeit eigentlich? Und wo kommt Zeit eigentlich her? Gibt es Zeit überhaupt, oder entsteht sie nur in unseren Köpfen? Wie nehmen wir Zeit wahr und welchen Einfluss hat Zeit auf unser Leben, unser Zusammenleben und unsere gesamte Gesellschaft? Und gibt es eigentlich eine Zeit nach dem Tod?

In diesem außergewöhnlichen Podcast um ein Thema, was immer da ist, uns alle umgibt und das wir alle kennen und trotzdem nie wirklich greifbar ist, ergründen wir dieses spannende Phänomen. Zusammen mit Gästen aus der Zeitforschung, Astrophysik, Philosophie oder der Soziologie, blicken wir aus verschiedenen Winkeln auf die Zeit und versuchen, dieses Thema neu zu beleuchten.

Zeit Yapola

    • Society & Culture

In ZEIT sprechen wir über das Phänomen, was uns alle umgibt. Was ist Zeit eigentlich? Und wo kommt Zeit eigentlich her? Gibt es Zeit überhaupt, oder entsteht sie nur in unseren Köpfen? Wie nehmen wir Zeit wahr und welchen Einfluss hat Zeit auf unser Leben, unser Zusammenleben und unsere gesamte Gesellschaft? Und gibt es eigentlich eine Zeit nach dem Tod?

In diesem außergewöhnlichen Podcast um ein Thema, was immer da ist, uns alle umgibt und das wir alle kennen und trotzdem nie wirklich greifbar ist, ergründen wir dieses spannende Phänomen. Zusammen mit Gästen aus der Zeitforschung, Astrophysik, Philosophie oder der Soziologie, blicken wir aus verschiedenen Winkeln auf die Zeit und versuchen, dieses Thema neu zu beleuchten.

    Emil Kendziorra und das gefrorene Leben

    Emil Kendziorra und das gefrorene Leben

    In dieser Folge spricht Dr. Emil Kendziorra von Tommorrow Biostasis als Experte der Kryokonservierung.Was ist Kryonisierung, wo kommt es her und wer hat es erfunden? Können wir wirklich Menschen einfrieren und zu einem anderen Zeitpunkt einfach so auftauen? Ist diese Erfindung ein Meilenstein in der Geschichte der Menschheit, um Krankheiten zu überdauern und das Leben dann gesund fortzusetzen? Ist es der Anfang vom ewigen Leben? Haben wir die (Lebens-) Zeit überlistet und können die Lebensspanne des Menschen derart beeinflussen?Dr. Emil Kendziorra spricht über diese Fragen und gibt dabei tiefe Einblicke in die Errungenschaften von Technik und Medizin, wo Möglichkeiten und Grenzen der Kryonisierung liegen und was Zeit für ihn bedeutet.Viel Spaß!Shownotes:
    Tomorrow BiostasisKryokonservierung bei Wikipedia

    • 1 hr 12 min
    Lothar Seiwert und das Zeitmanagement

    Lothar Seiwert und das Zeitmanagement

    Wir sprechen in dieser neuen Folge über das Management von Zeit. Man kann ja vieles managen, aber Zeit? Wie soll das funktionieren? Natürlich haben alle eine genaue Vorstellung davon, wie das abläuft und was das ist. Gleichzeitig ist das Managen von Zeit jedoch nicht so trivial, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Lothar Seiwert, ein Experte auf diesem Gebiet, erzählt, wie es gelingen kann, Zeit richtig zu managen.
    Doch das zieht natürlich Fragen nach sich: gab es schon immer Zeitmanagement? Wie kann das im Alltag funktionieren? Ist es heute wichtiger als früher? Warum sollte man überhaupt Zeitmanagement betreiben? Und was hat das mit Prioritäten zu tun?
    Lothar Seiwert erzählt in dieser Folge, warum Zeitmanagement eigentlich einen anderen Begriff haben müsste und welchen Wert Zeit in unserem Leben und unserem Alltag hat. Er spricht außerdem über sein Buch "Die Intervallwoche" welches er mit Silvia Sperling geschrieben hat und klärt auf, welche neuen Chronotypen die Wissenschaft hervorgebracht hat, was das mit Donald Trump zu tun hat und welche Auswirkungen das alles auf unsere Zukunft hat. Viel Spaß mit der neuen Folge, die aufgrund ihrer Kürze hervorragend in das eigene Management von Zeit passt.Shownotes:
    Homepage von Lothar SeiwertDas neue Buch "Die Intervall.-Woche

    • 29 min
    Kinder und die Zeit

    Kinder und die Zeit

    In dieser Folge spreche ich mit Kindern über Zeit. Alle Teile unserer Gesellschaft haben ihren eigenen Blick auf die Zeit und da müssen die Kleinsten natürlich ebenso beachtet werden. Ist Zeit denn für Kinder etwas Anderes, als für Erwachsene? Wie sprechen Kinder über Zeit und welche Erfahrungen haben sie bereits in ihrem kurzen Leben mit ihr gemacht? Auch Kinder sind Teil dieser immer schneller werdenden Gesellschaft - umso spannender ist es, die Welt durch ihre Zeit-Brille zu sehen.
    Miley, Katharina, Mattes und Max sprechen mit mir in dieser Folge über Zeit. Sie klären mich auf, wie sie Langeweile empfinden, wann Zeit schnell vergeht und was sie vor sich hin tropft. Sie geben Antworten darauf, wer die Zeit erfunden hat, wie wichtig Zeit im Alltag ist und was Nudeln damit zu tun haben.
    Kinder und die Zeit. Ein völlig neuer Blick auf unser Leben, Offenheit gegenüber dem was kommt und einem Stück Wehmut gegenüber dem, was schon gewesen ist. Warum Mathe doof ist, wo man während einer Zeitreise ist und eine Anleitung, wie man einschläft: Eine Podcast-Episode mit Kindern, die über Zeit sprechen und spüren: so einfach ist das Geheimnis nicht zu lüften.

    • 1 hr 9 min
    Felix Schikora und die Zeit in der Religion

    Felix Schikora und die Zeit in der Religion

    In dieser Folge sprechen wir über Religion. Da kommt die Frage auf, was das mit Zeit zu tun haben kann. Felix Schikora klärt mich in dieser Folge auf und spricht darüber, welche Sicht die Religion auf das Phänomen der Zeit hat. Wir beginnen das Gespräch mit einer groben Einordnung, welche Facetten die Zeit in der Religion hat und wann diese Thematik tatsächlich auch wichtig wird. Er führt aus, dass der Tod und die Endlichkeit des Lebens erste Berührungspunkte im Glauben mit Zeit sind und dass sich diese Fragen im Alltag oft zeigen.
    Aber was kommt nach dem Tod? Geht die Zeit weiter oder bleibt sie stehen? Welche Antworten kann uns die Religion über die Zeit nach dem Leben geben? Und wann ist eigentlich die Stunde 0 in der Religion, wenn es doch den Urknall hier nicht gibt? Halten wir uns in der Religion sklavisch an die Bibel, wenn es darum geht, ein modernes Leben zu führen? Wie beeinflusst die Bibel und der Glaube unser Jetzt und was hat das für Auswirkungen auf die Zukunft?
    Felix Schikora gibt Antworten und Hinweise auf wichtige Fragen, wenn wir auch diesen Blickwinkel auf das Phänomen der Zeit verstehen wollen. Zeit in der Religion ist keineswegs Trivial - wie ernst und wie tiefgreifend es ist, hören Sie in dieser Folge.

    • 1 hr 15 min
    Gerd Ganteför und die Astrophysik der Zeit

    Gerd Ganteför und die Astrophysik der Zeit

    Wir können Zeit selbst in uns spüren und die Auswirkungen des Vergehens der Zeit miterleben. Doch sie ist so komplex, dass sie nicht nur uns als Menschen betrifft, sondern sie umgibt uns in einer eigenartigen Weise. Während wir Zeit auf der Uhr sehen können, sehen wir die Zeit auch, wenn wir in den Himmel blicken. Die Sterne und das Universum verraten uns besonders viel über Zeit, doch wie hängt das alles zusammen?
    Was hat Energie mit Zeit zu tun und wann ist eigentlich das Universum entstanden? Wie alt ist es, oder können wir das überhaupt nicht sagen? Gab es den Urknall und ist das der Nullpunkt der Zeit? Diese Fragen kann uns die Physik beantworten und Gerd Ganteför gibt verständliche Einblicke in die Welt der Astrophysik und erklärt, welche Bedeutung die Zeit in der Physik hat.
    Dabei erklärt er den magischen Begriff der "Entropie", wann und warum das Zusammenschnurren der des Raumes geschieht und warum niemals eine Ursache vor einer Wirkung stattfinden kann. Doch er geht auch darauf ein, welche menschliche Komponente die Zeit im physikalischen Sinne für uns bereithält und warum das für unser Alltagsleben etwas Besonderes sein kann.

    • 1 hr 10 min
    Sarah und die Lebenszeit

    Sarah und die Lebenszeit

    Sarah ist krank und der Tod war sie so nah, wie es nur wenige erleben. Dann kam die Rettung und ihr Leben veränderte sich. Was das mit dem Gefühl und der Bedeutung von Zeit zu tun hat, verrät sie uns in diesem Podcast.Shownotes
    Der Online-Shop von SarahInformationen zur Organspende

    • 46 min