154 Folgen

Alle zwei Wochen treffen sich Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort um über interessante aktuelle Forschung, Experimente und ihrem wissenschaftlichen Alltag im allgemeinen zu reden. Fachübergreifend, abwechslungsreich, unstrukturiert, hoffnungslos subjektiv und immer garantiert methodisch inkorrekt.

Methodisch inkorrekt Methodisch inkorrekt!

    • Wissenschaft
    • 4.7, 47 Bewertungen

Alle zwei Wochen treffen sich Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort um über interessante aktuelle Forschung, Experimente und ihrem wissenschaftlichen Alltag im allgemeinen zu reden. Fachübergreifend, abwechslungsreich, unstrukturiert, hoffnungslos subjektiv und immer garantiert methodisch inkorrekt.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
47 Bewertungen

47 Bewertungen

Martins554 ,

Jede Folge ein Highlight

Wohl einer der besten deutschsprachigen Podcasts. Immer wieder ein Spaß!

chainsaw jimi ,

Habe heute ein Stück Holz zerbrochen

(Buche roh 1000*6mm rund) dabei zerbrach das Holz nicht in zwei Teile, sondern ein drittes Stück flog davon. Dank Minkorrekt weiß ich warum.

stq66 ,

Der „Witz“ ist grottig

Die beiden Wissenschafter versuchen interessante Themen aufgelockert und mit einem Twist rüberzubringen.
Schade dass ihnen das nicht gelingt. Das Niveau ist irgendwo in der Pubertät stecken geblieben. Flache Witze, extrem dämliche Sprüche sprechen mich nicht an.
Ich könnte jetzt die Verbindung zwischen Ruhrgebiet und „Humor“ hinterfragen, verkneif es mir aber.
Insgesamt gibt es deutlich bessere Wissenschaftspodcasts. (zB von Tim Pritlove, Markus Völter & Nora Ludewig oder Holgi, aber auch viele andere)

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: