300 Folgen

Täglich Neues aus Forschung und Weltgeschehen, Geschichte und Bildung. Gründliche Recherchen, wichtige Zusammenhänge, überraschende Hintergründe.

SWR2 Wissen SWR

    • Wissenschaft
    • 4.3, 87 Bewertungen

Täglich Neues aus Forschung und Weltgeschehen, Geschichte und Bildung. Gründliche Recherchen, wichtige Zusammenhänge, überraschende Hintergründe.

    Die Vogelmenschen von Saint Kilda – Schottlands entlegenster Archipel

    Die Vogelmenschen von Saint Kilda – Schottlands entlegenster Archipel

    Kaum jemand reist hierher: St. Kilda ist schwer erreichbar – aber ein doppeltes Unesco-Welterbe. Wegen der einzigartigen Geschichte der Inseln – und über einer Million Seevögel. Von Udo Zindel. (Produktion 2017)

    • 54 Min.
    Rechtspopulismus in Ostdeutschland – Die Mauer in den Köpfen

    Rechtspopulismus in Ostdeutschland – Die Mauer in den Köpfen

    Der Bielefelder Soziologe Wilhelm Heitmeyer untersucht seit Jahren die politischen Einstellungen und den Wertewandel in Deutschland Ost und West. Im Gespräch mit Ralf Caspary erläutert er beunruhigende Ergebnisse. (Produktion 2019)

    • 29 Min.
    Corona-Krise – Lernen mit Hindernissen

    Corona-Krise – Lernen mit Hindernissen

    Hausaufgaben im Kinderzimmer, knackende Videokonferenzen, Eltern, die mit der Lehrerrolle überfordert sind: Die Pandemie verschärft die Probleme des Bildungssystems. Über die Folgen spricht Dr. Heike Schmoll, FAZ-Journalistin und Bildungsexpertin.

    • 30 Min.
    Arbeitsmarkt in Auflösung | Deutschland, deine Regeln (5/11)

    Arbeitsmarkt in Auflösung | Deutschland, deine Regeln (5/11)

    Der Arbeitsmarkt ist hoch reguliert, doch die Zahl traditionell Beschäftigter sinkt. Schon verdienen mehr Menschen auf Internetplattformen ihr Geld als in der Automobilindustrie. Von Uwe Springfeld.

    • 29 Min.
    Marcel Reich-Ranicki und die deutsche Literaturkritik

    Marcel Reich-Ranicki und die deutsche Literaturkritik

    Er galt als „Literaturpapst“ und brachte die Buchkritik ins Fernsehen. Am 2. Juni wäre Marcel Reich-Ranicki 100 Jahre alt geworden. Wie hat sich die Literaturkritik seit seinem Tod 2013 verändert? Von Katharina Borchardt

    • 27 Min.
    "Mag ich nicht!" – Wie Kinder essen lernen

    "Mag ich nicht!" – Wie Kinder essen lernen

    Warum mögen viele Kinder lieber Pommes als Brokkoli? Damit sie auch mal zu gesundem Essen greifen, hilft es, wenn Eltern wissen, wie ihre Kinder überhaupt ticken am Tisch. Von Joachim Meißner.

    • 27 Min.

Kundenrezensionen

4.3 von 5
87 Bewertungen

87 Bewertungen

eisvogel13 ,

Podcast

Cooler Podcast 👍🏻
Gute Themen und immer gut erklärt ich verstehe alles obwohl ich erst 12 bin ein echt guter Podcast weiter so
Ich empfehle euch weiter !

A. Nungsvoll ,

Mit Ausreißern

Größtenteisl sehr gut gemachte und hochinteressante Podcasts.
Ab und zu ist ein Ausreißer dabei, wie der wo ein ofensichtlich älterer Herr selbstgerecht weit ausholden beklagt, dass früher alles besser war. Da ist es wirklich Schade um die Zeit.
Aber vermutlich fällt dieser Mist nur deshalb so auf, weil der Rest so gut ist.

Zunti ,

Rechtspopulismus in Österreich

Schade, dass sich SWR2 als ein qualitativ hochwertiger Wissenschafts-Podcast zu diesem Thema selber disqualifiziert muss.
Als ausländischer Sender kann man die wahren Probleme in Österreich nicht kennen, nämlich die unendliche Bedrohung durch linke, korrupte Netzwerke, die einheimische Bürger in ihrer Freiheit massiv einschränken.
Schreiben Sie mal darüber!
(vorher gut recherchieren)

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von SWR