76 episodes

Im OMR Media Podcast werden die Trends, Hypes, Hoffnungen und Erwartungen der digitalen Medienwelt diskutiert. Wie verändert sich der Journalismus, welche Geschäftsmodelle sind vielversprechend, welche Tools sollte man kennen? Interviewpartner aus der deutschen und internationalen Verlagswelt geben exklusiven Einblick, wie der digitale Wandel die Medien verändert.

Und jetzt ganz neu: Der PodTalk - Der Podcast über das Podcast-Business mit Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by OMR. Jeden Monat neu.

Produziert von Podstars by OMR.

OMR Media Podstars by OMR

    • Business

Im OMR Media Podcast werden die Trends, Hypes, Hoffnungen und Erwartungen der digitalen Medienwelt diskutiert. Wie verändert sich der Journalismus, welche Geschäftsmodelle sind vielversprechend, welche Tools sollte man kennen? Interviewpartner aus der deutschen und internationalen Verlagswelt geben exklusiven Einblick, wie der digitale Wandel die Medien verändert.

Und jetzt ganz neu: Der PodTalk - Der Podcast über das Podcast-Business mit Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by OMR. Jeden Monat neu.

Produziert von Podstars by OMR.

    PodTalk #28: Warum es so wichtig ist, gute Geschichten zu erzählen

    PodTalk #28: Warum es so wichtig ist, gute Geschichten zu erzählen

    Studio Bummens steht für hochwertige Podcast-Produktionen, die von »Weird Crimes« bis »Podcasts – der Podcast« die unterschiedlichsten Genres abdecken. Höchste Zeit also, dass Geschäftsführer Konstantin Seidenstücker auch mal bei uns im PodTalk zu Gast ist. Im Interview mit Constantin spricht er über die gestiegenen Ansprüche an guten Content, die Entstehungs- und Erfolgsgeschichte von »Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen«, den Status Quo von »Laberformaten« und die wachsende Bedeutung von Storytelling – alles im pickepackevollen Podtalk #28.

    • 22 min
    Podtalk #27: Podcasts zur Wahl – und was Podimo mit FYEO plant

    Podtalk #27: Podcasts zur Wahl – und was Podimo mit FYEO plant

    Die Nachricht hat aufhorchen lassen: Die FYEO-Originals bekommen ein neues Zuhause – und zwar bei Podimo. Was es damit auf sich hat, besprechen Denise Fernholz und Vincent Kittmann in der neuen Folge.
    Außerdem geht es um alles Wissenswerte rund um die Bundestagswahl: Über welche Formate können sich die Hörer:innen über die Parteien informieren? Und in welchen Shows waren die Kanzlerkandidaten bereits zu Gast?
    Ebenfalls Thema im prallgefüllten Podtalk #27: die neue OAM-Studie zu den Podcast-Vorlieben der Deutschen.

    • 16 min
    Podtalk #26: Die erste Podcast-Castingshow aller Zeiten – und warum wir alle größer denken sollten

    Podtalk #26: Die erste Podcast-Castingshow aller Zeiten – und warum wir alle größer denken sollten

    Die Branche muss noch mutiger werden! Das findet Ivy Haase, stellvertretende Redaktionsleiterin bei der Audio Alliance. Ivy hat über das Radio und NEON den Weg in die Podcast-Welt gefunden und für die Zukunft glaubt die ausgebildete Moderatorin und Audio-Redakteurin an besondere Formate, die von Anfang an größer gedacht werden. Im Interview mit Constantin spricht sie außerdem über ihre vielfältigen Aufgaben bei der Audio Alliance, über Paid-Inhalte und ihr neuestes Herzensprojekt, das schon in den Startlöchern steht: die erste Podcast-Castingshow »Wer wird Visionär:In?« – das alles und noch mehr im pickepackevollen Podtalk #26.

    • 24 min
    Podtalk #25 Große Pläne mit Paid Podcasts – und der Trend zur Podcast-Verfilmung

    Podtalk #25 Große Pläne mit Paid Podcasts – und der Trend zur Podcast-Verfilmung

    Nicht zum ersten Mal geht es im Podtalk um die Zukunft des Podcasting – mit dem Unterschied, dass die Zukunft quasi JETZT ist: Constantin Buer und Vincent Kittmann sprechen deshalb in der neuen Folge über den Stand der Dinge bei den Paid-Modellen. Dabei werfen sie einen Blick auf die Pläne von Spotify und das »Open Access«-Feature der Schweden, auf die ersten Wochen der Apple Podcast Subscriptions und auf die Social-Payment-Plattform Patreon.
    Außerdem geht es um einen neuen Trend: Podcasts im TV. Mit »Cui Bono« oder »Dr. Death« werden inzwischen immer mehr Formate als Serie verfilmt – und das ist aktuell längst nicht die einzige Möglichkeit, Audio-Inhalte zum Bewegtbild zu verarbeiten.
    Zu guter Letzt verweisen die Hosts noch auf den Talk zwischen Spotifys Europa-Chef Michael Krause und Philipp Westermeyer im aktuellen OMR Podcast. Dabei lässt sich Krause nämlich einiges entlocken: wie denn nun eigentlich die Charts des Streaming-Giganten funktionieren, was er von Social Audio hält und was es mit der Kooperation von Spotify mit TikTok auf sich hat.

    • 14 min
    Wie diversifiziert man sein Geschäftsmodell? Christian Baesler von Complex Networks

    Wie diversifiziert man sein Geschäftsmodell? Christian Baesler von Complex Networks

    In dieser Folge zu Gast: Christian Baesler – ursprünglich ist er für die deutsche Bauer Media Group als Anfang 20-jähriger in die USA gegangen, mittlerweile hält er als President bei Complex die Fäden in der Hand.

    Complex war ursprünglich ein kleines HipHop-Printmagazin aus New York. Mittlerweile hat das digitale Portal eine Audience, die zumindest auf sozialen Kanälen etwa doppelt so groß ist wie die von Vice und nahezu profitabel. Vor allem ist Complex ein Paradebeispiel dafür, wie man für digitale Inhalte eine starke, loyale Community und ein diversifiziertes Business-Modell aufbaut.

    Mit etwas mehr als 300 MitarbeiterInnen und über 30 Millionen Followern auf Instagram, Youtube, Facebook, TikTok und Twitter sind die Umsatzkanäle divers verwoben über Sponsorengeschäfte, Lizenzdeals für ihre TV-Shows, eigene Produktlinien (sie vertreiben etwa ihre eigene Chilisauce), ein großes Event-Geschäft mit einer großen digitalen und virtuellen jährlichen Konferenz und E-Learning Programmen.

    Christian Baesler auf Twitter: https://twitter.com/cbaesler
    Complex auf Instagram https://www.instagram.com/complex/?hl=en

    • 44 min
    PodTalk #24 Was das Ende der FYEO-App für die deutsche Podcast-Welt bedeutet

    PodTalk #24 Was das Ende der FYEO-App für die deutsche Podcast-Welt bedeutet

    Letzte Woche gab es eine große Überraschung für die deutsche Podcast-Branche: ProSiebenSat.1 will im Herbst, ein Jahr nach Start, die kostenpflichtige Podcast-Plattform FYEO wieder einstellen und seine Audio-Strategie ändern. In Zukunft wolle man stärker auf die Podcast-Vermarktung setzen, hieß es. Dazu soll ab Mitte des Monats ein eigener Adserver Native Ads auf Spotify, Apple Podcasts und Co. ausspielen. FYEO bleibe als Content-Marke auf den großen Plattformen bestehen.

    Aber wie wird das genau aussehen? Was bedeutet das Ende von FYEO für den deutschen Markt, für Paid Podcasts, für Konkurrenz wie Podimo? Woran hat es gehapert? Und wie sieht nun die Firmenvision aus?

    Das hat PodTalk-Host Vincent Kittmann Katharina Frömsdorf gefragt. Sie muss es wissen, denn sie ist Geschäftsführerin der SevenOne AdFactory und verantwortlich für SevenOne Audio. Im Interview verrät sie, was die Tücken von kostenpflichtigen Podcast-Abos sind, wie sie den Markt für Podcast-Vermarktung in Deutschland einschätzt, und warum sie Spotify nicht als Bedrohung sieht. Hört rein!

    • 33 min

Top Podcasts In Business

Listeners Also Subscribed To

More by Podstars by OMR