14 episodes

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen.

Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.

 

 

 

Rendez-vou‪s‬ Schweizer Radio und Fernsehen

    • Daily News

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen.

Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.

 

 

 

    Der US-Truppenabzug aus Afghanistan

    Der US-Truppenabzug aus Afghanistan

    Afghanistan ist ein instabiles Land, in dem die Taliban immer noch mächtig sind. Trotzdem will US-Präsident Joe Biden die Truppen abziehen. Die US-Bevölkerung freut sich darüber, Fachleute hingegen warnen. Wie kommt die Ankündigung bei der Bevölkerung in Afghanistan an? Weitere Themen: Bio Suisse sagt Nein zur Trinkwasser-Initiative - «Die Mitte»: Namensstreit in der Zentralschweiz - Rumänien: Schlechte Aussichten für Kinder auf dem Land - Die Mühen der Uhrenindustrie mit virtuellen Messen - «Tagesgespräch»: Braucht die Schweiz eigenen Impfstoff?

    • 31 min
    Was taugen Selbsttests?

    Was taugen Selbsttests?

    Die Corona-Selbsttests, die seit einer Woche gratis abgegeben werden, sind sehr gefragt - aber offenbar nicht 100 Prozent zuverlässig. Der Präsident des Ärztenetzwerks Medix sagt sogar: Diese Tests seien gefährlich, weil man sich in falscher Sicherheit wiege. Sie sollten gestoppt werden. Stimmt das? Weitere Themen: Ukraine und Russland auf Konfrontationskurs - Japan lässt Fukushima-Wasser ins Meer ab - TV ist wichtige Informationsquelle zur Corona-Pandemie - Bauwirtschaft wehrt sich gegen Regulierung - Das neue Selbstbewusstsein der Grünen - «Tagesgespräch»: Heribert Prantl: Was heisst da Union?

    • 32 min
    Pro und Kontra Lockerungen der Corona-Massnahmen

    Pro und Kontra Lockerungen der Corona-Massnahmen

    Der Arbeitgeberverband sagt, wenn die Risikopatienten geimpft seien, könnten die Schweizer Spitäler bis zu 30'000 Neuansteckungen pro Tag verkraften. Der Gewerbeverband fordert die sofortige Beendigung des Shutdowns. Wäre das aus epidemiologischer Sicht vertretbar? Weitere Themen: Armin Laschet soll Kanzlerkandidat werden - China: Tourismus oder Menschenrechte? - Steigende Corona-Fallzahlen in Südamerika - «Tagesgespräch»: Corona und die politischen Folgen in Brasilien

    • 29 min
    Kurzarbeit in Altersheimen

    Kurzarbeit in Altersheimen

    In Pflege- und Altersheimen ist Pflegepersonal zur Zeit immer weniger gesucht. Wegen Corona bleiben viele Betten leer. Den Altersheimen fehlt darum das Geld. Auch, um die Pflegefachkräfte weiter zu beschäftigen. Jetzt aber zeichnet sich eine Lösung ab. Weitere Themen: SR-Technics hofft auf Verlängerung der Kurzarbeit - Der Unmut gegen die Corona-Massnahmen wird immer stärker - Wie Deutschland mit dem Föderalismus umgeht - Frankreich ändert Kurs in Sachen Sterbehilfe - Tschad hofft auf neuen Präsidenten - «Tagesgespräch»: Katja Schönenberger: Die Jugend und die Pandemie

    • 32 min
    «Bund» und «Berner Zeitung» werden zusammengelegt

    «Bund» und «Berner Zeitung» werden zusammengelegt

    Die Medienvielfalt in der Schweiz nimmt weiter ab: Bei der TX Group, dem grössten privaten Medienhaus der Schweiz, werden die Redaktionen von «Berner Zeitung» und «Bund», zusammengelegt. 20 Stellen werden abgebaut. Weitere Themen: America first – auch beim Impfstoff - Nordirland: Erinnerungen an dunkle Tage werden wach - Ist China schuld an Staatspleiten von armen Ländern? - Bundesgericht lässt Abstimmungsbeschwerden zur KVI abblitzen - Stand-Up-Paddling: Trendsportart stresst Wasservögel - «Tagesgespräch» über das Zuger Attentat von 2001

    • 32 min
    Alters- und Pflegeheime in Zeiten von Corona

    Alters- und Pflegeheime in Zeiten von Corona

    Viele Alters- und Pflegeheime haben zu strengen Massnahmen gegriffen, um ihre Bewohnerinnen und Bewohner vor dem Corona-Virus zu schützen. Nun aber sind viele von ihnen gegen Corona geimpft. Darum konnten in einigen Heimen die Vorschriften gelockert werden. Wie erlebten die Betroffenen das vergangene Jahr? Weitere Themen: Gratis-Selbsttests: Noch kein Engpass - Soziale Netzwerke ohne Werbung - «Das sind nicht mehr unsere Soldaten, das sind Monster» - Neue Flaggen-Verordnung in Grossbritannien sorgt für Unmut - «Tagesgespräch»: «9/11 war ein Versagen der Vorstellungskraft»

    • 32 min

Top Podcasts In Daily News

Listeners Also Subscribed To

More by Schweizer Radio und Fernsehen