55 Folgen

"Darf's ein bisserl Mord sein?" ist DER True Crime Podcast aus Österreich. Mit Charme, Humor und Wiener Schmäh spricht Schauspielerin Franziska Singer über kuriose, ungelöste und längst vergessene Kriminalfälle aus der ganzen Welt. Unterhaltsam, informativ, respektvoll. Mit dabei: Dauergast Amrei Baumgartl und ausgewählte Gäste aus Wissenschaft und Kultur. Am Ende jeder Folge wartet "Was Schönes zum Schluss" auf euch, um die besprochenen Grauslichkeiten leichter verdauen zu können. https://www.instagram.com/darfseinbisserlpodcast/

Darf's ein bisserl Mord sein? Franziska Singer

    • Wahre Kriminalfälle
    • 4.8 • 46 Bewertungen

"Darf's ein bisserl Mord sein?" ist DER True Crime Podcast aus Österreich. Mit Charme, Humor und Wiener Schmäh spricht Schauspielerin Franziska Singer über kuriose, ungelöste und längst vergessene Kriminalfälle aus der ganzen Welt. Unterhaltsam, informativ, respektvoll. Mit dabei: Dauergast Amrei Baumgartl und ausgewählte Gäste aus Wissenschaft und Kultur. Am Ende jeder Folge wartet "Was Schönes zum Schluss" auf euch, um die besprochenen Grauslichkeiten leichter verdauen zu können. https://www.instagram.com/darfseinbisserlpodcast/

    Episode 47: Akku Yadav

    Episode 47: Akku Yadav

    Akku Yadav terrorisiert über 10 Jahre lang die Gegend, in der er wohnt. Die Polizei von Nagpur kann oder will nichts gegen ihn ausrichten, die Bewohner sind ganz auf sich allein gestellt. Sie fühlen sich hilflos. Als eine junge Frau ihm mutig zum ersten Mal die Stirn bietet, greift der Rest zu den Waffen - und der Rest ist Geschichte.
    TRIGGER: Vergewaltigung, Gewalt an Frauen und Kindern
    Wenn auch DU von Gewalt betroffen bist, kannst du dich an folgende Stellen wenden: http://www.frauenhelpline.at/
    https://www.hilfetelefon.de/
    https://www.opferhilfe-schweiz.ch/


    Titelmusik: Tongue von Ralph Bräuer https://soundcloud.com/kedaomega/tongue
    Outro and other music from https://filmmusic.io "Tranquility Base", "The Descent", "Crinoline Dreams" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)
    License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

    „Die Hälfte des Himmels: wie Frauen weltweit für eine bessere Zukunft kämpfen“ von Nicholas D. Kristof und Sheryl WuDunn
    https://www.nytimes.com/2006/01/15/opinion/in-india-one-womans-stand-says-enough.html
    https://timesofindia.indiatimes.com/City/Nagpur/The-place-where-once-Akku-haunted-residents/articleshow/45103438.cms
    https://www.telegraphindia.com/culture/style/the-day-of-the-furies/cid/1550547
    „Killing Justice: Vigilantism in Nagpur” von Swati Mehta

    • 37 Min.
    Episode 46: Mord an Martina P. - UNGELÖST

    Episode 46: Mord an Martina P. - UNGELÖST

    Diese Woche begeben wir uns an den Mondsee, wo 1986 die Leiche einer jungen Frau gefunden wurde. Ihre Ermordung ist bis heute ein ungeklärter Fall, doch scheint es Hoffnung zu geben: es konnten DNA-Spuren gesichert werden. Werden sie den Täter überführen? Wird der Mord an Martina Posch endlich gesühnt werden?
    Titelmusik: Tongue von Ralph Bräuer https://soundcloud.com/kedaomega/tongue
    Outro and other music from https://filmmusic.io "Hitman," Soundbed #1", "Crinoline Dreams" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)
    License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
    https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/salzkammergut/Ermittler-kommt-25-Jahre-nach-dem-Mordfall-Posch-nicht-zur-Ruhe;art71,755488
    http://www.ktpi.at/zeitung_ooen.htm
    https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Mordfall-Posch-Planen-verschlampt-Akten-nicht-uebermittelt;art4,271340
    https://www.youtube.com/watch?v=OEAkHorEjzc
    https://www.youtube.com/watch?v=30tRDdgohDc
    https://www.nachrichten.at/storage/med/download/grafiken_print/175533_OOeNPosch11.pdf
    https://www.spiegel.de/panorama/justiz/josef-fritzl-polizei-ueberprueft-verbindung-zu-sexualmord-a-550802.html
    https://www.meinbezirk.at/voecklabruck/c-lokales/kriminalfall-martina-posch-wir-geben-nicht-auf_a4272288
    Stern Crime #14

    • 50 Min.
    Episode 45: Thierry Paulin

    Episode 45: Thierry Paulin

    Sie nennen ihn "Die Bestie von Montmartre". Thierry Paulin hat mindestens 18 alte Damen auf dem Gewissen, und das alles für nur ein paar Francs. Aber er ist nicht allein unterwegs: die Mordserie im Jahr 1984 beginnt er zusammen mit seinem Freund und Liebhaber, Jean-Thierry Mathurin.
    Titelmusik: Tongue von Ralph Bräuer https://soundcloud.com/kedaomega/tongue
    Outro and other music from https://filmmusic.io "Crinoline Dreams", "Tenebrous Brothers" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)
    License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

    https://medium.com/the-true-crime-edition/the-monster-of-montmartre-8f9c865fd91a
    https://murderpedia.org/male.P/p/paulin-thierry.htm
    https://fr.wikipedia.org/wiki/Thierry_Paulin
    https://fr.wikipedia.org/wiki/Jean-Thierry_Mathurin
    https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13503120.html
    https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13503300.html

    • 37 Min.
    44: Die schöne Unbekannte

    44: Die schöne Unbekannte

    Eine junge Frau wird erschossen auf den Stufen eines Hotels gefunden. Bei der Verfolgung ihrer Spuren werden sich die Forscher bis heute nicht einig, wer sie war, und was sie dort getan hat. Dies ist unser bislang verwirrendster und kompliziertester Fall - und, passend zum November, sogar auch eine Geistergeschichte! TRIGGER: Suizid
    Titelmusik: Tongue von Ralph Bräuer https://soundcloud.com/kedaomega/tongue
    Outro and other music from https://filmmusic.io "Echoes of Time V2", "Crinoline Dreams" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)
    License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
    https://dreamingcasuallypoetry.blogspot.com/2013/11/who-was-beautiful-stranger-part-4.html
    https://sandiegoghosttech.com/haunted-places-2/2017/11/23/missing-on-thanksgiving-the-mysterious-identity-of-la-grants-house-servant
    https://medium.com/@hlemonroe/the-hopeless-death-of-kate-morgan-844f203a323c
    https://hoteldel.com/press/ghostly-goings-hotel-del-coronado/
    Orange Coast Magazine, Oktober 1990

    • 47 Min.
    Episode 43: Lockdown Gedanken

    Episode 43: Lockdown Gedanken

    Diese Woche wird gestreikt. Es brennt nämlich. Angestellte, Beamte, Politiker mögen sich das nicht vorstellen können, für freischaffende Künstler ist das völlig normal: Die Einnahmen kommen nie gleichmäßig, sondern in unregelmäßigen, extrem unterschiedlichen Paketen. Kulturmacher müssen büßen für Partymacher und Corona-Leugner. Alle schreien, "Wirtschaft schützen", und geholfen wird den großen Konzernen. WIR DANKEN hiermit all unseren Unterstützern/Komplizen, die uns auf www.steadyhq.com/darfseinbisserlmordsein unterstützen! Ihr bekommt auch diese Woche eine neue Folge. Alle anderen: informiert euch, was ihr für eure Lieblingsunterhalter tun könnt. Podcasts, Kinos, Comiczeichner etc. Werdet laut. Danke.

    • 16 Min.
    Episode 42: Johann Bergmann

    Episode 42: Johann Bergmann

    Im Zuge einer wilden Verfolgungsjagd wird der junge Johann Bergmann festgenommen. Sein Geständnis bringt viel mehr zu Tage, als die Polizei erhofft hatte. In dieser Folge aus dem schönen Wien erfahrt ihr, wieso Sicherheitsgurte in Autos unglaublich wichtig sind, wer der bekannteste Österreicher der Welt ist, und ganz nebenbei auch, dass "Portier" in Österreich auf zwei Arten ausgesprochen werden kann: Portier und Portier. www.darfseinbisserlmordsein.com
    Titelmusik: Tongue von Ralph Bräuer https://soundcloud.com/kedaomega/tongue
    Outro and other music from https://filmmusic.io "Crinoline Dreams", "Tenebrous Brothers" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)
    License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

    http://www.diekriminalisten.at/krb/show_art.asp?id=2042
    Polizeitung 1/2012
    http://cityabc.at/index.php/Kriminalfall:_Der_Nasen-Komplex-M%C3%B6rder

    • 27 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
46 Bewertungen

46 Bewertungen

Rømsen ,

Sympathisch besser

Ich bin erst kürzlich auf diesen True-Crime Podcast gestossen und finde ihn hervorragend👌Merci bien.

Der Dialekt ist für mich dabei der Streusel auf dem Sahnehäubchen:)

kaegebalu ,

Liebe auf das erste Hören

Per Zufall eingeschalten und war gleich hin und weg von den Mädels und den Gästen. Toll vorgetragen, mega die angenehmene Stimmen auch wenn mit österreicherischem Akzent. Wirklich toller Podcast. Bitte macht weiter so.

Top‑Podcasts in Wahre Kriminalfälle

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: