147 Folgen

Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.

Dissens Lukas Ondreka

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0 • 1 Bewertung

Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.

    #143: "Die Politik wird den Volksentscheid für Enteignungen nicht ignorieren können"

    #143: "Die Politik wird den Volksentscheid für Enteignungen nicht ignorieren können"

    Eine klare Mehrheit der Berliner:innen hat für die Vergesellschaftung großer Immobilienkonzerne gestimmt. Wann kommen die Enteignungen? Und woran könnte die Kampagne noch scheitern? Der Dissens Podcast beantwortet die wichtigsten Fragen nach dem erfolgreichen Volksentscheid.

    • 45 Min.
    #142 Klimagerechtigkeit lässt sich nicht wählen, sie muss von unten organisiert werden

    #142 Klimagerechtigkeit lässt sich nicht wählen, sie muss von unten organisiert werden

    Den Kampf gegen Klimakatastrophe, soziale Spaltung und Demokratiemüdigkeit gewinnen wir nicht bei der Bundestagswahl, sagt Franziska Heinisch. Die Autorin von "Wir haben keine Wahl" spricht im Dissens Podcast über Politik von unten, Fridays For Future am Scheideweg und Sozialismus 2.0.

    • 50 Min.
    #141 "Wir könnten Menschen aus Afghanistan retten, aber es fehlen Dokumente"

    #141 "Wir könnten Menschen aus Afghanistan retten, aber es fehlen Dokumente"

    Erik Marquardt versucht, Schutzsuchende aus Afghanistan mit Charterflügen vor den Taliban zu retten. Der Grünen-Politiker und Europaabgeordnete spricht im Dissens Podcast über das Versagen der Bundesregierung und wie es mit der "Luftbrücke Kabul" weitergeht.

    • 55 Min.
    #140 Wir brauchen einen Klimaschutz der 99 Prozent

    #140 Wir brauchen einen Klimaschutz der 99 Prozent

    Die Klimabewegung legt sich mit dem Kapitalismus an oder sie scheitert, sagt Milo Probst. In seinem Buch "Für einen Umweltschutz der 99 Prozent" erklärt der Historiker und Aktivist, warum soziale Gerechtigkeit im Kampf gegen die Klimakatastrophe wichtig ist. Ein Gespräch über Klimaschutz, Klassenkampf und das Ende der Currywurst.

    • 48 Min.
    #139 IAA-Blockaden: "Eine Welt ohne Autos wäre für alle lebenswerter"

    #139 IAA-Blockaden: "Eine Welt ohne Autos wäre für alle lebenswerter"

    Block IAA: Mit massenhaftem zivilen Ungehorsam möchten Klimaschützer*innen die Internationale Automobil-Ausstellung in München blockieren. Im Dissens Podcast sprechen Lou von Sand im Getriebe und Anna von Top Berlin über das Greenwashing der Autolobby und eine Zukunft ohne Privatautos.

    • 27 Min.
    #138 Aminata Touré: "Wir brauchen mehr Vielfalt in politischen Machtpositionen"

    #138 Aminata Touré: "Wir brauchen mehr Vielfalt in politischen Machtpositionen"

    Aminata Touré wuchs in einer Unterkunft für Geflüchtete auf, heute ist sie Vizepräsidentin des Landtags in Schleswig-Holstein. Über ihren unwahrscheinlichen Weg hat die Grünen-Politikerin ein Buch geschrieben: "Wir können mehr sein". Im Dissens Podcast spricht sie über Diskriminierung, Hass von Rechtsaußen und eine Gesellschaft der Vielen.

    • 40 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Das gefällt dir vielleicht auch