3 Folgen

Zielgruppe des Podcasts sind Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare, die sich entweder bereits in der Strafstation befinden oder diese abgeschlossen haben und den Podcast zur Wiederholung und Examensvorbereitung nutzen möchten.

Der Podcast orientiert sich an Ablaufplänen von mir bekannten Arbeitsgemeinschaftsleiterinnen und -leitern, so dass er sich gerade für Referendarinnen und Referendare in der Station zur Vertiefung eignen sollte.

Für Referendarinnen und Referendare, die sich gerade auf das Examen vorbereiten, sollte der Podcast als Möglichkeit der Wiederholung dienen. Dies ist besonders nötig, da zum Zeitpunkt des Staatsexamens die strafrechtliche Arbeitsgemeinschaft recht lange zurückliegt und eine wiederholende Arbeitsgemeinschaft nicht stattfindet. Der Podcast ist hinsichtlich seiner Kapitelmarken so konzipiert, dass diese erfahrenen Referendarinnen und Referendare entsprechend für sie nicht mehr relevante Teile überspringen können.

AG Strafrecht Christian Konert

    • Kurse
    • 5.0 • 24 Bewertungen

Zielgruppe des Podcasts sind Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare, die sich entweder bereits in der Strafstation befinden oder diese abgeschlossen haben und den Podcast zur Wiederholung und Examensvorbereitung nutzen möchten.

Der Podcast orientiert sich an Ablaufplänen von mir bekannten Arbeitsgemeinschaftsleiterinnen und -leitern, so dass er sich gerade für Referendarinnen und Referendare in der Station zur Vertiefung eignen sollte.

Für Referendarinnen und Referendare, die sich gerade auf das Examen vorbereiten, sollte der Podcast als Möglichkeit der Wiederholung dienen. Dies ist besonders nötig, da zum Zeitpunkt des Staatsexamens die strafrechtliche Arbeitsgemeinschaft recht lange zurückliegt und eine wiederholende Arbeitsgemeinschaft nicht stattfindet. Der Podcast ist hinsichtlich seiner Kapitelmarken so konzipiert, dass diese erfahrenen Referendarinnen und Referendare entsprechend für sie nicht mehr relevante Teile überspringen können.

    Folge 3 – Örtliche Zuständigkeit, sachliche Zuständigkeit und Instanzenzug

    Folge 3 – Örtliche Zuständigkeit, sachliche Zuständigkeit und Instanzenzug

    In der ersten Folge des Jahres 2021 werden die örtliche und die sachliche Zuständigkeit sowie der Instanzenzug besprochen. Die entsprechenden Ausführungen sind wichtig, da in jeder Entschließungsklausur das zuständige Gericht bestimmt werden muss. Weiterhin werden die einzelnen strafrechtlichen Spruchkörper und ihre Besetzung erklärt.















    Gerichtsstand des Tatortes:







    * § 7 StPO















    Gerichtsstand des Wohnsitzes:







    * § 8 StPO* § 7 BGB















    Gerichtsstand des Ergreifungsortes:







    * § 9 StPO















    Zuständigkeitskonzentration / Zuständigkeitsbestimmung / Verfahren bei Unzuständigkeit:







    * § 12 StPO* § 13 StPO* § 13a StPO* § 14 StPO* § 16 StPO* BGH, Beschluss vom 17.12.2020, Az.: 2 ARs 337/20 (Verbindung von Verfahren unterschiedlicher Gerichte)















    Sachliche Zuständigkeit, Spruchkörper und Instanzenzug:







    * § 24 GVG (Zuständigkeit der Amtsgerichte in Strafsachen)* § 25 GVG (Zuständigkeit des Strafrichters)* § 28 GVG (Zuständigkeit der Schöffengerichte)* a href="https://www.

    • 1 Std. 25 Min.
    Folge 2 – Gang durch das Strafverfahren

    Folge 2 – Gang durch das Strafverfahren

    In der heutigen Folge werden die verschiedenen Abschnitte eines Strafverfahrens (von Vorermittlung bis Vollstreckung) im Überblick behandelt. Unterstützt wird dies durch eine Übersicht, in der die verschiedenen Verfahrensschritte, Zuständigkeiten und sonstige Besonderheiten aufgeschlüsselt sind. Die einzelnen Abschnitte werden im Verlaufe des Podcasts weitere Vertiefungsfolgen erhalten.















    Zur weiteren Lektüre:







    * Übersicht über die Stadien eines Strafverfahrens* Gerichtsaktenzeichen.de (eine Internetseite mit einer Übersicht über die gängigen Aktenzeichen bei Gericht)















    Ermittlungsverfahren:







    * § 152 StPO* § 170 StPO* § 152 GVG* § 1 ErmPStAV LSA















    Zwischenverfahren:







    * § 199 StPO* § 204 StPO

    • 58 Min.
    Folge 1 – Vorstellung, Disclaimer, Stationsplanung, Organisation der Staatsanwaltschaft, Rechtsquellen

    Folge 1 – Vorstellung, Disclaimer, Stationsplanung, Organisation der Staatsanwaltschaft, Rechtsquellen

    Nach längerer Vorbereitungszeit startet nun mein zweiter Podcast, der sich mit der Strafrechtsstation beschäftigt. Neben der obligatorischen Vorstellung des Autors für neue Hörer beschäftigt sich die Folge zunächst mit der Stationsplanung (da hier in einigen Bundesländern Wahlmöglichkeiten bestehen). Hiernach werden die Organisation der Staatsanwaltschaft, die Aktenführung in Strafsachen und die relevanten Rechtsquellen erörtert.















    Begrüßung, Vorstellung und Disclaimer:







    * AG Zivilrecht















    Stationsplanung:







    * § 10 GVG* § 142 Abs. 3 GVG















    Organisation der Staatsanwaltschaft:







    * Lamprecht will Weisungsrecht von Justizministern einschränken, LTO vom 03.12.2020* Anordnung über Organisation und Dienstbetrieb der Staatsanwaltschaften in Baden-Württemberg (OrgStA BW)















    Rechtsquellen:







    * StGB* StPO* BtMG* WaffG* MiStra* RistBV

    • 1 Std. 7 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
24 Bewertungen

24 Bewertungen

_P.K._ ,

Große Hilfe

Ich war bereits ein Fan des Zivilrecht-AG Podcasts und pünktlich zur Station bei der Staatsanwaltschaft hat jetzt dieser hilfreiche Podcast begonnen. Super geeignet für den Einstieg in eine Thematik und die bereitgestellten Materialien sind immer top!

vicioable ,

Hoffentlich ein guter Begleiter zur Online-AG

Ab morgen geht die Einführungs-AG los. Zur Vorbereitung habe ich mir beide Folgen angehört und bin gespannt auf die kommenden Folgen.

Nordpalais ,

Gelungen

Auch die Folgen zum Strafrecht sind absolut empfehlenswert. Eine gelungene Abwechslung zum Leselernalltag. Vielen Dank für Ihre Mühen 💫

Top‑Podcasts in Kurse