50 Folgen

Der Podcast für alle Pferde-verrückten Freizeitreiter und Kutschenfahrer.
Hier geht es um alles mit Stallgeruch -Pferdebeziehungen, Pferdefutter, Stall- und Bodenarbeit, Pferdepflege, Pferdezucht, sämtliches nötiges und unnötiges Pferdezubehör und last but not least um ambitioniertes Freizeitreiten und Fahren.

Auf Trab Der Pferdepodcast von Julia Kistner

    • Kinder und Familie
    • 5,0 • 1 Bewertung

Der Podcast für alle Pferde-verrückten Freizeitreiter und Kutschenfahrer.
Hier geht es um alles mit Stallgeruch -Pferdebeziehungen, Pferdefutter, Stall- und Bodenarbeit, Pferdepflege, Pferdezucht, sämtliches nötiges und unnötiges Pferdezubehör und last but not least um ambitioniertes Freizeitreiten und Fahren.

    Tellington TTOUCH – Mehr als nur Streicheleinheiten

    Tellington TTOUCH – Mehr als nur Streicheleinheiten

    Ich möchte diesmal mit einem großem Dankeschön beginnen. Danke für die riesengroße Ressonanz auf die letzte Auf Trab-Folge „Gefährliche Oktoberweiden". Mit 22.000 Reaktionen auf Facebook, mehreren hundert Aufrufen auf Youtube und Podcast-Plattformen habe ich bei dem Thema doch nicht gerechnet. Dass mein Vorschlag, einen Refraktometer für die  Zuckerbestimmung im Weidegras einzusetzen, solche kontroversiellen Diskussionen auslösen würde.

    Jetzt aber zu unserem Gast der jüngsten Auf Trab-Folge.  Es ist Martin Lasser. Der diplomierte Krankenpfleger ist lizensierter Vielseitigkeits-Trainer und Reitlehrer und lizensierter Tellington Practioner 3 und Obmann des Tellington-Jones Vereins in Österreicher. Martin habe ich zu Linda Tellington-Jones Botschaft, über das Prinzip, die Wirkung und Ausführung ihrer weltberühmten TTouchs gerfragt. Das sind kreisende, hebende, gleitende Berührungen. Sie sollen nicht nur eine besondere Verbindung zwischen Vier- und Zweibeiner aufbauen. Mit TTouchs kann man Pferde beruhigen, dem Pferd Ängste, Spannungen und Schmerzen nehmen und das Selbstvertrauen des Pferdes sowie sein Vertrauen zum Menschen stärken. Negative und unerwünschte Verhaltensmuster sollen mit TTouch dauerhaft verändert und ausgelöscht werden können, weil TTouch auf das Gehirn wirken sollen und so  die Pferde weniger instinktgesteuert reagieren lassen soll. Soweit die Theorie, aber lassen wir doch den Praktiker Martin Lasser in dieser Folge zu Wort kommen. Mehr zu ihm unter anderem auf www.tellington.at

    Ich kann Euch außerdem das kleine Taschenbuch von Linda Tellington empfehlen „Basis TTouches für Pferde", mit  20 TTouchs, ihre Anwendungen sowie den Anleitungen zu den wichtigsten Berührungen. Gutes Gelingen Viel Spaß mit Auf Trab wünschen Julia und ihre Welshies.

    Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/

    #Tellington-Jones #TTouch #Martin_Lasser #Wolkenleopard

    Fotos Martin Lasser

    • 27 Min.
    Gefährliche Oktober-Weiden: Fruktangehalt in Heu und Gras leicht selbst messen

    Gefährliche Oktober-Weiden: Fruktangehalt in Heu und Gras leicht selbst messen

    Diesmal beschäftigt uns ein saisonal sehr ernstes Thema: Der gefährliche Koppelgang an Sonnentagen im September und Oktober. SCHNAUB Genau Tessa SCHNAUB, dass man im Frühjahr langsam anweiden soll hat sich schon herumgesprochen. Dass auch der Herbst kritisch, weil auch hier der Fruktangehalt, als Zuckergehalt im Gras sehr hoch ist, ist vielen nicht so bewusst. Das gefährliche Fruktan kann vor allem bei Ponny- und leicht füttrigen Rassen Hufruhe auslösen. Es kann  auch Durchfall oder Koliken verursachen.

    Ja und vereinfacht gesagt ist der Fruktangehalt immer dann hoch, wenn das Gras, etwa durch den Morgenfrost oder Temperaturen unter acht Grad Celsius gestresst sind. Umso mehr, wenn obendrein die Sonne scheint. Auch Hitze und Wassermangel strapazieren das Gras, eine typische Stresssituation für das niederschlagsarme Marchfeld.

    Bevor ich Euch nochmals zusammenfasse, wann weiden im Herbst besonders gefährlich ist: Hier nochmals eine Veranstaltung in eigener Sache. Am 13. und 14. November 2021 findet in der Reithalle des Festschloss Schlosshof ein zweitägiger Kurs Centered Riding – Reiten aus der Körpermitte mit Rosi Schreiber-Jetzinger statt.Wir hätten noch Restplätze zu vergeben. Bei Interesse schreibt mir an julia@auftrab.eu. Info zum Kurs findet ihr auch auf www.auftrab.eu.

    Von September bis April ist untertags wie nachts der Fruktangehalt hoch. Extrem hoch ist er, wenn die Sonne scheint und Frost ist. Hochist er bei bewölktem Wetter und Frost – sprich beim Morgenfrost die Pferde keinesfalls auf die Koppel lassen. Zeitlich begrenzt können sie auf die Koppel, wenn es regnet oder bewölkt und nicht frostig ist. Auch die Höhe vom Gras bestimmt den Fruktangehalt und der ist keineswegs geringer wenn die Halme kürzer sing, im Gegenteil: Je länger das Gras, desto weniger Fruktan. Da gibt es die Bierflaschen-Regel: Ist das Gras etwa so hoch wie eine Bierflasche, das sind so 20 cm, dann kann man mit dem Anweiden beginnen. Abgegraste Weiden haben einen hohen Fruktangehalt. Der ist übrigens auch umso geringer, je nährstoffreicher der Boden ist.

    Wer genau wissen will, wieviel Zuckergehalt in seinem Weidegras ist, für den habe ich im Internet etwas Großartiges entdeckt und auch schon erfolgreich ausprobiert: Einen Refraktometer, mit dem etwa Winzer den Zuckergehalt ihrer Trauben oder Imker ihres Honigs messen. Damit kann man auch relativ leicht den Zuckergehalt von Gras ermitteln. Die Geräte kosten bei Amazon um die 30 Euro, sind also erschwinglich. Ansonsten braucht ihr noch eine Knoblauchpresse. Und so geht´s: Man schneidet an unterschiedlichen Stellen auf der Graskoppel mit der Schere ein paar Büschel Gras ab, man sollte sie nicht abrupfen. Zuhause schneidet man mit der Schere die Halme noch in ganz kleine Stückchen, die man anschließend in die Knoblauchpresse steckt, um ein paar Tropfen Flüssigkeit auf eine Untertasse oder ähnlichem zu pressen. Dann saugt man den Grassaft mit den mitgelieferten Pipetten auf und betropft damit das Glas des Refraktometers und liest entweder digital den Wert ab oder man schaut bei den günstigeren Modellen durch den Gucker, den man gegen das Licht hält und sieht innen dann die Messskala mit dem Messwert. Ihr findet hieru ein kurzes Erklär-Video auf Youtube auf dem Auf Trab-Kanal, sowie auf Facebook und Instagram 

    Vorsichtig auch vor giftigem Laub vor giftigen Bäumen. Viel Hörvergüngen wünschen Julia Kistner und ihre Welschies.

    Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/

    #Auf_Trab #Refraktometer #Fruktan #Zuckergehalt #Fruktan #Hufrehe #Kolik #Durchfall

    • 10 Min.
    Muskelaufbau mit vielen Pausen nach Mike Geitner

    Muskelaufbau mit vielen Pausen nach Mike Geitner

    Equikinetic ist Mike Geitner´s Fittnesstraining mit einer Quadratvolte für Pferde jeden Alters, jedes Ausbildungsstadiums und körperlicher Verfassung. Danke Mike, dass Du persönlich in den tiefsten Osten Österreichs gereist bist, um uns Dein Muskelaufbautraining beizubringen. Equikinetic stand am ersten Tag auf dem Programm der blau-gelben Trainingswelt in der kaiserlichen Reithalle von Schlosshof am 25. und 26.9.2021. Wer beim Kurs nicht dabei sein konnte hier in Kürze, wie es funktioniert: Was Du brauchst sind jeweils vier blaue und gelbe Bahnen – rechteckige Würstl mit Schaumstoffkern, mit denen sich die Pferde im Gegensatz zu Holzstangen zur Begrenzung nicht verletzten können. Damit die Quadratvolte innen genau sechs Meter und außen acht Meter ausmacht, legst Du mit vier Bahnen ein Kreuz und jeweils am Ende quer – blau - gelb – blau - gelb eine Bahn.  Die Bahnen, die Du für das Kreuz verwendet hast, legst Du dann parallel mit 1,20 Abstand  - ein breiter Ausfallschritt - auf den Boden und fertig ist die Quadratvolte. In die Mitte kannst Du noch ein Hula Hoop-Reifen legen, in den Du Dich stellst, wenn Du Dein Pferd beim Seitenwechsel hereinholst und an Dir vorbei in die andere Richtung nach der Pause sendest. Apropos Pause, die sind sehr wichtig. Auf jedes einminütige Führintervall folgt eine halbe Minute Pause. Insgesamt gibt es acht Intervalle, wenn das Pferde schon einen langsamen Trab geführt gehen kann, kann man vier Runden im zügigen Schritt, vier Runden im Trab folgen lassen. Wichtig ist dabei ein exakter Timer. Dafür gibt es die Gratis-App Gymboss. Das Muskelaufbauprogramm solltet ihr drei Monate durchhalten, mit immer einen Tag Pause zwischen dem Training, wo Du das Pferd auf die Koppel lässt oder spazieren führst. Bitte nicht reiten oder sonst irgendwie die Muskeln beanspruchen am Ruhetag. Danach hast du ein fittes Pferd, verspricht Mike und Du kannst die Equikinetic noch einmal die Woche begleitend zu Deinem sonstigen Trainingsprogramm einbauen. Weitere Info und Lehrvideos von Mike Geitner findest Du auf www.pferde-ausbildung.de, auf Youtube und demnächst auch auf den sozialen Kanälen von Auf Trab.

    Gutes Gelingen wünschen Julia und ihre Welshies.

    Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/

    #Mike_Geitner #Duale_Aktivierung #Equikinetic #Schlosshof #Muskelaufbautraining #Blau-gelbe_Trainingswelt #Gymboss

    • 35 Min.
    Geschmeidig sitzen – Übung macht die Rittmeisterin

    Geschmeidig sitzen – Übung macht die Rittmeisterin

    Kein Knick in der Hüfte, unabhängige Hände - für den geschmeidigen Sitz fehlt dann nur noch ein aufrechter Rücken, der weder ins Hohlkreuz geht, noch einen Katzenbuckel macht. Die mobile Reitlehrerin Sibylle Wiemer hat für Deinen aufrechten Rücken, der auch Dein Pferd entzücken wird, geeignete Trockenübungen sowie auch sportliche Übungen auf dem Pferd parat. Du wirst sehen, Dein Sitz fühlt sich geschmeidiger an und sobald Du Dich selbst trägst, kannst Du auch Dein Pferd besser gymnastizieren.

    Mehr zur mobilen Reitlehrerin findet ihr auch  auf www.sibylle.wiemer.de. Ihre Webinare findest du auf https://sibyllewiemerakademie.edudip.com

    Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/

    #SibylleWiemer #Hohlkreuz

    • 13 Min.
    Haltet bloß nicht die Hände still!

    Haltet bloß nicht die Hände still!

    Hände ruhig, Hände aufrecht, Hände runter – wer hat so etwas noch nicht gehört. „Sind wir den alle viel zu blöd, zahlen Tausende von Euro und bekommen dies nicht umgesetzt“, ärgert sich die routinierte, mobile Reitlehrerin Sibylle Wiemer. Sie erklärt sich das mit „der Obsession, dass das Pferd den Kopf unten halten muss und die Hände fälschlicherweise vollkommen still zu halten. Dies in Kombination mit einem Reitunterricht, der nicht eine unabhängige Hand geschult hat ist das vollkommenen Fatale.“ Wir dürfen also nicht brav machen, was der Reitlehrer sagt, sondern sollten uns fragen, wie setze ich das um, was er da sagt. Wie? Dazu hat Sibylle Wiemer in dieser Auf Trab-Episode so einige Ideen. Mehr zur mobilen Reitlehrerin findet ihr auch  auf www.sibylle.wiemer.de. Ihre Webinare findest du auf https://sibyllewiemerakademie.edudip.com

    Und zum Schluss noch einmal ein Hinweis auf das Pferdeevent im Marchfeld in NÖ. Am 25./26. November. Der Podcast Auf Trab holt Mike Geitner himself in die kaiserlichen Reithallen von Schlosshof. Es sind noch wenige Restplätze, sowohl für Teilnehmer mit Pferd als auch wenige Zuschauerkarten vorhanden. Bei Interesse bitte rasch bei mir melden unter julia@auftrab.eu . Mehr Info findet ihr auch auf www.auftrab.eu.

    Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/

    #SibylleWiemer #unabhängigerSitz #unabhängigeHände

    • 18 Min.
    Der Trick gegen den Hüftknick - besser reiten mit Sibylle Wiemer

    Der Trick gegen den Hüftknick - besser reiten mit Sibylle Wiemer

    Der Podcast Auf Trab erwischte die (reise)lustige Sibylle Wiemer auf der Autobahn mit Ihren Wohnwagen, unterwegs als mobile Reitlehrerin in Deutschland, Österreich und Dänemark. Rund 80 Prozent der ReiterInnen knicken links in der Hüfte ein, die anderen 20 Prozent rechts. Ist das schlimm? Sibylle sagt nein, denn man kann an seiner Beweglichkeit und Schiefe arbeiten und vor allem sich seiner körperlichen Schwächen, der natürlichen Schiefe bewusst werden. Ob Pilates, Yoga, Feldenkreis, die Franklin Methode - völlig Wurst. Die ReiterInnen bewegen sich heute zu wenig, beklagt unser Podcastgast.  Und weil Longestunden heute 50 Euro kosten müssten, damit sie für den Reitstall rentabel wären, so viel aber niemand bezahlt, werden sie nicht mehr angeboten. Anfänger lernen auch gleich den leichten Trab und nicht mehr auszusitzen, bedauert Sibylle. Die Folge von fehlender Sitzschulung sind unter anderem die typische eingeknickte Hüfte, Hände, die nicht unabhängig sind und mangelnde Balance, die man dann mühsehlig wegtrainieren muss. Sibylle empfiehlt, sich erst einmal selbst in Form und Balance zu bringen, bevor man es dem Pferd zumutet, das die ReiterIn und ihre Schiefe auch gerne noch spiegelt. Sich zum Beispiel einen Schwamm, zumammengerollte Socken oder einen Franklin Ball einmal unter den einen, nach ein paar Minuten unter den anderne Sitzhöcker beim Reiten zu schieben, um mehr Körpergefühl zu bekommen, macht Sinn. Es gibt auch gute Trockenübung: Zum Beispiel bewusst auf der anderen Seite, als üblich zu kaufen, mit dem anderen Fuß zuerst auf die Treppe zu steigen, die Handtasche auf der anderen Seite zu tragen. 

    Eine Bibel für alle Reiter, die Sibylle empfiehlt ist das „Gymnasium des Pferdes" von Gustav Steinbrecht, das sie als Kind auswendig gelernt hat.. Mehr zu Sibylle auch auf www.sibylle.wiemer.de . Ihre Webinare findest du auf https://sibyllewiemerakademie.edudip.com

    Und zum Schluss noch ein Hinweis auf das Pferdeevent im Marchfeld in NÖ. Am 25./26. November. Der Podcast Auf Trab holt Mike Geitner himself in die kaiserlichen Reithallen von Schlosshof. Es sind noch wenige Restplätze, sowohl für Teilnehmer mit Pferd als auch wenige Zuschauerkarten vorhanden. Bei Interesse bitte rasch bei mir melden unter julia@auftrab.eu . Mehr Info findet ihr auch auf www.auftrab.eu.

    Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/

    #SibylleWiemer #Sitzschulung #Hüftknick #FranklinBälle #GustavSteinbrecht #Pferdegymnasium #Meynart #Körpergefühl

    • 33 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Kinder und Familie

Das gefällt dir vielleicht auch