1 Folge

Im Podcast der creedoonist geht es im Kern um meine Abenteuer als Jungunternehmer. Was ich als Selbstständiger und Geschäftsführer der Agentur creedoo gelernt habe und wovon auch ihr hoffentlich etwas lernen könnt. Wie ich es schaffe, im Homeoffice nicht zu vereinsamen und produktiv zu bleiben (oder auch nicht) – und warum ich es liebe, als Medienmacher, Marketingfuzzi, Strategieberater und was weiß ich nicht alles unterwegs zu sein.

der creedoonist der creedoonist

    • Firmengründung

Im Podcast der creedoonist geht es im Kern um meine Abenteuer als Jungunternehmer. Was ich als Selbstständiger und Geschäftsführer der Agentur creedoo gelernt habe und wovon auch ihr hoffentlich etwas lernen könnt. Wie ich es schaffe, im Homeoffice nicht zu vereinsamen und produktiv zu bleiben (oder auch nicht) – und warum ich es liebe, als Medienmacher, Marketingfuzzi, Strategieberater und was weiß ich nicht alles unterwegs zu sein.

    schön gefailt

    schön gefailt

    Mein erstes Mal ist schon eine Weile her. Neun Jahre, um
    genau zu sein. Es war sehr schweißtreibend, auf den Philippinen meinen ersten
    Podcast aufzunehmen. Aber es hat Spaß gemacht.



    Auch heute, neun Jahre später, bereitet es mir große Freude, die erste Folge von „der creedoonist“ zu produzieren. Im Podcast wird es um meine Abenteuer als Jungunternehmer gehen (mehr Details verrate ich im ersten Blogartikel). In der ersten Folge spreche ich über ein anderes erstes Mal – und zwar die erste Ausgabe meines Magazins Shift. Im Detail verrate ich in der Folge meinen größten Fehler – und warum der letztendlich gar nicht so schlimm war, wie ich zunächst dachte.



    Im Kern hat die Folge ganz viel mit ungesundem Perfektionismus zu tun, worüber ich bereits gesondert geschrieben habe. Der Beweis, dass ich daraus gelernt habe und heute zumindest ein bisschen besser damit klarkomme, trete ich mit dieser ersten Folge an. Sie ist sicher nicht perfekt, aber sie ist ein Anfang. Ein Anfang, auf den sich aufbauen lässt? Gerne könnt ihr mir euer Feedback geben bei Telegram oder klassisch per E-Mail. Merci vielmals für jede konstruktive Rückmeldung!



    Kurze Rede, tiefer Sinn – Bühne frei für die erste Folge von „der creedoonist“:

    • 13 Min.

Top‑Podcasts in Firmengründung