15 Folgen

Die DVZ gibt es jetzt auch für zu Hause oder unterwegs – als Podcast. Ab sofort lassen wir Sie bei unseren Interviews mithören und beleuchten die wichtigsten Themen der Branche und unsere Arbeit als Fachjournalisten von einer neuen Seite. Der DVZ-Podcast erscheint alle zwei Wochen. Jetzt reinhören!

DVZ Der Podcast DVZ

    • Wirtschaft

Die DVZ gibt es jetzt auch für zu Hause oder unterwegs – als Podcast. Ab sofort lassen wir Sie bei unseren Interviews mithören und beleuchten die wichtigsten Themen der Branche und unsere Arbeit als Fachjournalisten von einer neuen Seite. Der DVZ-Podcast erscheint alle zwei Wochen. Jetzt reinhören!

    Brexit: „Es könnte das Ende von ,Just in time‘ mit UK sein“

    Brexit: „Es könnte das Ende von ,Just in time‘ mit UK sein“

    Angesichts der Coronakrise treten die Verhandlungen zwischen EU und Großbritannien über ihre künftigen Handelsbeziehungen in den Hintergrund. Dabei gibt es auch dort reichlich Zündstoff, betont Prof. Allan McKinnon, Logistikexperte an der Kühne Logistics University, im DVZ-Podcast. Er spricht über Ad-hoc-Schwierigkeiten und die langfristigen Folgen des EU-Austritts für die Logistikbranche. Der Podcast ist auf Englisch.

    • 26 Min.
    White-Label – die Lösung wird kommen

    White-Label – die Lösung wird kommen

    „Die Wahrnehmung des Logos ist sehr wichtig“ für Paketdienste, sagt Gunnar Anger, Chef der Firma Parcellock, im DVZ-Podcast. Deswegen sei es schwer, White-Label-Lösungen für die Paketzustellung auf die Straße zu bringen. Aber mit dem steigenden Paketdruck werde sich noch einiges am Markt in Sachen Konsolidierung bewegen. Mehr dazu in dieser Folge. Gleich reinhören!

    • 25 Min.
    Quantencomputer: Neues Zeitalter der Rechnerleistung

    Quantencomputer: Neues Zeitalter der Rechnerleistung

    Google ist es gelungen, einen Quantencomputer zu bauen. Diese Meldung sorgte voriges Jahr für Aufsehen. Damit bricht ein neues Zeitalter der Rechnerleistung und der Datenverarbeitung an. Prof. Michael ten Hompel, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik in Dortmund, verfolgt diese Entwicklung sehr genau. Seine Einschätzung zur Leistungsfähigkeit von Quantencomputern und deren Einsatzmöglichkeiten hören Sie im aktuellen Podcast. Dort erzählt Prof. ten Hompel außerdem, was ihn mit Konrad Zuse verbindet, der 1941 den ersten funktionsfähigen Computers überhaupt baute.

    • 48 Min.
    Onlinehandel – Sind Sie retourophob oder retourophil?

    Onlinehandel – Sind Sie retourophob oder retourophil?

    Nein, die Bezeichnung „Retourophob“ gibt es [noch] nicht wirklich. Aber angesichts der geplanten Anpassung der Retouren-Richtlinie finden die DVZ-Redakteure Carla Westerheide und Robert Kümmerlen: Vielleicht ist es an der Zeit, Online-Shopper nach diesen Kategorien aufzuteilen. Beim Onlinehandel zeigt die Wachstumskurve weiterhin nach oben – bei den Beschwerden über Paketdienste somit auch. Obwohl, das ist am Ende doch alles relativ, sagt der BEVH.

    Apropos Ende: Zum Abschluss dieser Podcast-Folge geht es nochmal nach Hünfeld in Hessen, zum Nachtexpressdienstleister Night Star Express. Den dazugehörigen Artikel finden Sie auch in der DVZ, Ausgabe 8, oder unter folgendem Link: www.dvz.de/NSE

    • 23 Min.
    Hinterher ist man immer schlauer – oder eben gerade nicht

    Hinterher ist man immer schlauer – oder eben gerade nicht

    Das Problem mit Innovation? Laut Daniel Terner, Gründer und Geschäftsführer von „Anfang Machen“, kann eine Person oder ein Unternehmen nur innovativ sein, wenn alles Bekannte in Frage gestellt wird. Sobald eine Idee erfolgreich ist, endet die Innovation. Ein Widerspruch in sich, denn erst dann ist sie wirtschaftlich. Was tun? Unzufrieden bleiben, alles hinterfragen und sich diese Podcast-Folge unter keinen Umständen entgehen lassen.

    • 42 Min.
    Nischenthema Welthandel – welche Rolle spiel eigentlich China?

    Nischenthema Welthandel – welche Rolle spiel eigentlich China?

    China und die USA haben ihren Handelskrieg ad acta gelegt – vorerst. Für den Rest der Welt ist das Grund zum Aufatmen, denn der Schlagabtausch hatte der Weltwirtschaft 2019 einen ziemlichen Dämpfer verpasst. Aber wie geht es weiter? Und was kann Europa von China lernen? Diese und andere Fragen versuchen DVZ-Redakteure Carla Westerheide und Robert Kümmerlen in dieser Podcast-Ausgabe zu beantworten – und holen sich noch einen Experten ans Mikro.

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

dvz-leser ,

Themen top, Moderation gerne noch ausbauen

Inhaltlich sehr gut! Würde mir allerdings wünschen, dass die Moderation weniger von persönlichen Anekdoten und Kommentaren und „Lockerheit“ in den Dialogen durchsetzt ist, weil der Zuhörer so den Fokus auf das eigentlich Thema verliert.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: