229 Folgen

Im Digitec-Podcast sprechen die Redakteure der FAZ über neue Entwicklungen in der digitalen Wirtschaft, in der Industrie 4.0 - und in der Technik. Wir diskutieren miteinander und auch mit Gästen – dabei ordnen wir die aktuellen Themen rund um Digitalisierung und Technologie ein. Dabei geht es nicht nur um Bits und Bytes, sondern auch um einen größeren gesellschaftlichen Kontext.

Zur App für iOS und Android: https://app.adjust.com/8sasetq_gxy4985
Mehr erfahren: https://fazdigitec.de

FAZ Digitec Frankfurter Allgemeine

    • Technologie
    • 3,8 • 250 Bewertungen

Im Digitec-Podcast sprechen die Redakteure der FAZ über neue Entwicklungen in der digitalen Wirtschaft, in der Industrie 4.0 - und in der Technik. Wir diskutieren miteinander und auch mit Gästen – dabei ordnen wir die aktuellen Themen rund um Digitalisierung und Technologie ein. Dabei geht es nicht nur um Bits und Bytes, sondern auch um einen größeren gesellschaftlichen Kontext.

Zur App für iOS und Android: https://app.adjust.com/8sasetq_gxy4985
Mehr erfahren: https://fazdigitec.de

    Chips, mächtige Konzerne und Zen im Internet – unsere Buchtipps für Weihnachten

    Chips, mächtige Konzerne und Zen im Internet – unsere Buchtipps für Weihnachten

    Wo tauchte eigentlich das Metaversum zum ersten Mal auf, von dem heute nicht nur Mark Zuckerberg schwärmt? Wie futuristisch ist die chinesische High-Tech-Metropole Shenzhen? Und warum wollen die Amerikaner verhindern, dass China ausgerechnet an moderne Halbleiter gelangt?

    In der Vorweihnachtszeit haben wir ins Bücherregal gegriffen und einmal darüber gesprochen, was wir gerne gelesen haben aus der Welt der Technik und IT - und was wir denjenigen empfehlen, die dazu etwas schenken oder sich wünschen wollen. Darunter sind Sachbücher und Romane, solche für einen Nachmittag und zeitaufwändigere Lektüren. Es geht um unser Verhalten im Internet, Markt- und Datenmacht, Künstliche Intelligenz, einen SciFi-Klassiker von Beginn der neunziger Jahre und mehr. Und natürlich ist das alles nur unsere persönliche Meinung.

    • 45 Min.
    Meta, Amazon & Co. – wieso entlassen die Tech-Riesen Mitarbeiter?

    Meta, Amazon & Co. – wieso entlassen die Tech-Riesen Mitarbeiter?

    Von der Facebook-Muttergesellschaft Meta über Amazon, Alphabet bis hin zum Kurznachrichtendienst Twitter haben wichtige amerikanische Internetunternehmen angekündigt, Mitarbeiter zu entlassen. Denn derzeit haben die erfolgsverwöhnten Konzerne tatsächlich mit für sie ungewöhnlichen Schwierigkeiten zu kämpfen: Die schwächere Konjunktur und das schwächere Werbegeschäft sind das eine. Vermutete und vielleicht überschätzte Folgen der Pandemie, wonach auch künftig viel mehr Menschen online einkaufen werden oder Konferenzen rein ins Digitale verlegen, sind ein anderer Faktor. Bei Meta kommt schließlich hinzu, dass Unternehmensgründer und -Chef Mark Zuckerberg den Konzern neu ausrichtet und ein tragende Geschäftssäule rund um das sogenannte Metaversum aufbauen möchte. Wie schlimm ist es um die Unternehmen bestellt? Was treibt ihre Manager an? Sind ihre Geschäftsmodelle tatsächlich bedroht? Oder nutzen einige vielleicht nur die Gunst der Krise, um längst geplante Maßnahmen nun auch umzusetzen? Über all das reden wir in dieser Episode.

    • 39 Min.
    Mehr Energie, bitte: Wie unsere Stromversorgung intelligenter werden kann

    Mehr Energie, bitte: Wie unsere Stromversorgung intelligenter werden kann

    Ob für das Heizen, mehr Rechenzentren oder Elektroautos: Deutschland wird künftig noch mehr Strom benötigen als bisher schon. Zugleich ist der Preis der Elektrizität zuletzt deutlich gestiegen. Dagegen helfen mehr Kraftwerke oder andere Formen, um Strom zu gewinnen und nutzbar zu machen. Ebenfalls wichtig ist das, was gemeinhin unter "intelligenten Netzen" diskutiert wird: Wie kann Strom effizienter genutzt und besser gespeichert werden?

    Ingo Jeromin forscht und lehrt an der Hochschule Darmstadt genau darüber. Zugleich gehört der Elektroingenieur dem Vorstand des VDE Rhein-Main an. Mit ihm haben wir vor Ort gesprochen über die Rolle erneuerbarer Energieträger, bessere Speicher, Funktion und Aufbau unseres Stromnetzes und mehr.

    • 53 Min.
    Das Ende des Verbrenners – oder doch nicht?

    Das Ende des Verbrenners – oder doch nicht?

    Die EU hat sich darauf geeinigt, das Ende des Verbrennungsmotors mit einem Datum zu versehen und für das Jahr 2035 entschieden. Nun hat die Kommission in Brüssel zudem vorgeschlagen, wie die nächste Abgasnorm "Euro7" aussehen, was sie bringen und in welchen Punkten sie sich von den Vorgänger-Standards unterscheiden soll.

    Was bedeutet das für Autofahrer heute und in Zukunft? Wie weit sind die Elektroautos eigentlich, wie leistungsfähig ihre Batterien, wovon ja abhängt, wie weit die Autos fahren und wie schnell sie geladen werden können?

    Wir reden über die Antriebe der Gegenwart und der Zukunft. Über die elektrische Antriebsformen, neue Batterie- und Ladetechnologie, Alternativen wie Wasserstoff diskutieren wir in dieser Episode. Aber natürlich auch über den Preis, den all das hat und für wen das heute in Frage kommt. Und nicht zuletzt darüber, ob der Verbrenner wirklich ausstirbt.

    • 43 Min.
    Elon Musk baut Twitter um

    Elon Musk baut Twitter um

    Elon Musk handelt schnell: Er hat die Twitter-Führung entlassen, den Verwaltungsrat aufgelöst und ein neues Abo-Modell in Aussicht gestellt. Damit will er den Kurznachrichtendienst nachhaltig profitable machen. Denn Twitter ist eine einzigartige Plattform mit einer großen medialen Bedeutung - aber betriebswirtschaftlich bislang ein Flopp. Was hat Musk vor? Was könnte noch folgen? Darüber diskutieren wir in dieser Episode. Und nicht zuletzt natürlich auch über die Person des neuen Eigentümers, der ja schon den Autohersteller Tesla und das Weltraumunternehmen SpaceX und weitere Projekte leitet.

    • 40 Min.
    Wie viel fehlt noch bis zu Commander Data?

    Wie viel fehlt noch bis zu Commander Data?

    Unlängst hat Elon Musk der Welt einen humanoiden Roboter vorgestellt, der schon in wenigen Jahren als Haushaltshilfe einsatzbereit sein soll. Und Musk ist nicht der Einzige: Unternehmen und Universitäten rund um den Globus arbeiten an Robotern, die nützliche Fertigkeiten im Alltag haben, motorisch weitentwickelt und irgendwann sogar in der Lage sein sollen, überdies zudem intelligente Gespräche zu führen.

    Doch wie weit ist diese Technologie wirklich? Was ist Marketing, was Utopie, was Wirklichkeit? Und was schlicht Unsinn? Der Informatiker Jan Peters ist Professor für Robotik, maschinelles Lernen und intelligente autonome Systeme an der TU Darmstadt. Er zählt den führenden Fachleuten hierzulande auf diesem Gebiet und ist auch international ein mehrfach ausgezeichneter Forscher. Peters erklärt, wie Maschinen lernen, wie wichtig welche Daten sind, warum Robotik zusätzliche Anforderungen stellt, wie gut Computer schon heute mit Sprache umgehen können – und wieso eine elementare Idee schon der deutsche Ausnahmemathematiker Carl Friedrich Gauß hatte.

    • 45 Min.

Kundenrezensionen

3,8 von 5
250 Bewertungen

250 Bewertungen

Streumeyer ,

Digital Wünsche

Mehr Links, Shownotes ohne Kapitelmarken, sind wie eine Zeitung ohne Inhaltsverzeichnis. Room for Improvement

Anna Berlin 56 ,

Interessante Themen

Ich finde die Themen immer wieder interessant und wichtig und höre den Podcast schon sehr lange. Den Ansatz, die Themen in Form einer offenen Unterhaltung sich entwickeln zu lassen, finde ich an sich spannend und die Moderatoren wirken sehr sympathisch. Allerdings schaffe ich selten eine Folge bis zum Ende, weil die Präsentation irgendwie sehr langweilig und monoton ist. Ich habe oft drüber nachgedacht und weiß nicht, warum oder ob das überhaupt der Grund ist…

AngelikaK. ,

wertvolle Tipps und Ideen

Klasse Serie mit interessanten Themen
und immer wieder Ideen für neue Anlagen.
Ein wertvoller Beitrag in meiner podcast Mediathek.
Weiter so!

Top‑Podcasts in Technologie

Lex Fridman
NDR Info
Undsoversum GmbH
c’t Magazin
Jason Calacanis
heise online

Das gefällt dir vielleicht auch

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z.
Sebastian Matthes, Handelsblatt
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

Mehr von F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ