111 Folgen

Die Idee ist simple: Frauen und Männer teilen ihr wahres Selbst und ihre wahren Geschichten mit uns und unseren Hörern. Unsere Themen sind vor allem Frauenthemen mit einer Mischung aus Tiefgang und Leichtigkeit/Humor. “Spiritualität leben, aber trotzdem in der Lage sein, ein Auto zu betanken”.

Wir sind 2 Frauen aus fast 2 Generationen (50/ 35), die sich über die Ehemänner und deren Podcast “On the Way to New Work” kennengelernt haben. Trotz oder gerade wegen aller Unterschiedlichkeiten, die wir haben, verbindet uns das Frausein heute in allen Facetten: Eltern, Geschwister (Herkunftsfamilie), Ausbildungen, Talente, Körper, Männer, selbst gegründete Familien, große Kinder, kleine Kinder, Jobs, Freundschaften, Reisen, Natur, innere und äußere Prozesse, all diese Themen kommunizieren wir auf den unterschiedlichsten Kanälen- nicht selten in einer Standleitung.

Unsere reiche Gefühlswelt will jetzt die nächste Stufe zünden. Uns gehts ums “Wachsen”, um neue Wege gehen, aus alten Fußstapfen rauskommen und wenn nötig neue Schuhe zu kaufen, weil die alten einfach zu klein geworden sind. Unsere Hörer nehmen wir mit auf unsere Reise und wollen sie gleichzeitig inspirieren, neue Wege einzuschlagen. Wir gehen raus, bringen unsere Stärken und Schwächen in die Welt und wollen die Hörer auf unsere Reisen einladen, Teil einer mal kleinen, mal großen Gemeinschaft zu sein, mutig zu fühlen, was ist und was gesehen und benannt werden will.

Gefühls Echt Franziska Trautmann & Katinka Magnussen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,7 • 74 Bewertungen

Die Idee ist simple: Frauen und Männer teilen ihr wahres Selbst und ihre wahren Geschichten mit uns und unseren Hörern. Unsere Themen sind vor allem Frauenthemen mit einer Mischung aus Tiefgang und Leichtigkeit/Humor. “Spiritualität leben, aber trotzdem in der Lage sein, ein Auto zu betanken”.

Wir sind 2 Frauen aus fast 2 Generationen (50/ 35), die sich über die Ehemänner und deren Podcast “On the Way to New Work” kennengelernt haben. Trotz oder gerade wegen aller Unterschiedlichkeiten, die wir haben, verbindet uns das Frausein heute in allen Facetten: Eltern, Geschwister (Herkunftsfamilie), Ausbildungen, Talente, Körper, Männer, selbst gegründete Familien, große Kinder, kleine Kinder, Jobs, Freundschaften, Reisen, Natur, innere und äußere Prozesse, all diese Themen kommunizieren wir auf den unterschiedlichsten Kanälen- nicht selten in einer Standleitung.

Unsere reiche Gefühlswelt will jetzt die nächste Stufe zünden. Uns gehts ums “Wachsen”, um neue Wege gehen, aus alten Fußstapfen rauskommen und wenn nötig neue Schuhe zu kaufen, weil die alten einfach zu klein geworden sind. Unsere Hörer nehmen wir mit auf unsere Reise und wollen sie gleichzeitig inspirieren, neue Wege einzuschlagen. Wir gehen raus, bringen unsere Stärken und Schwächen in die Welt und wollen die Hörer auf unsere Reisen einladen, Teil einer mal kleinen, mal großen Gemeinschaft zu sein, mutig zu fühlen, was ist und was gesehen und benannt werden will.

    #111 Gefühls Echt - mit mit Stephanie Salziger Verlegerin des Magazins “Feine Adressen”

    #111 Gefühls Echt - mit mit Stephanie Salziger Verlegerin des Magazins “Feine Adressen”

    Die wundervolle Stephanie Salziger sitzt bei uns am Küchentisch und Dank ihr hätte es keine bessere Anschlussfolge über Narzissmus geben können. “Ich wurde als Kind wahnsinnig manipuliert von meiner Mutter” ist nur ein Beispiel aus ihrer Kindheit mit einer sehr narzisstischen Mutter. Ein Beispiel folgt dem nächsten und im Laufe unserer gemeinsamen Stunde wird´s immer tiefer und dichter. Stephanie sollte das “hübsche Vorzeigezirkuspferd” der Familie darstellen, was sie natürlich umsetzt, immer in der kindlichen Hoffnung, von der Mutter gesehen und geliebt zu werden. Statt der erwünschten Liebe gabs eher wochenlange Missachtung, wenn sie die Wünsche der Mutter nicht erfüllen konnte. Anfang 30 nach einer kurzen Ehe wollte Sie dann wissen, wo alles in ihr herkommt und warum sie ständig das Gefühl hat, ihre Mutter sitzt an ihrem Tisch.
    Sprachlosigkeit, Wut, Gänsehaut und sehr viel Hochachtung durchzieht uns, während wir ihr zuhören und versuchen, uns ein Bild von Stephanie`s Kindheit zu machen.
    Direkt neben einer Wunde liegt ja so häufig eine große Qualität und so bekommen wir auch ein Gefühl dafür, was unser Gast aus ihrer hohen Sensitivität beruflich alles gemacht hat. Jahrelang ist sie die Seele der “Feinen Adressen”, einem Magazin, das besondere Menschen und deren Geschichten portraitiert. Sie liebt es, zu schreiben, sich in ihr Gegenüber einzufühlen und die Worte direkt aufs Papier fliegen zu lassen: “Wenn es aus dem Bauch heraus fließt, muss ich es nicht mal korrigieren”. Und was sie obendrauf noch alles plant, erzählt sie uns auch. Wir sind so gespannt, was wir in Zukunft noch von Stephanie lesen, miterleben und mitfühlen dürfen.

    https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
    https://www.instagram.com/katmagnussen
    https://www.instagram.com/zisatrautmann

    https://www.instagram.com/kommunikation_by_salziger/

    • 1 Std. 12 Min.
    #110 Gefühls Echt - Dr. Britta Papay über Narzismus... "Wir können nicht satt werden im Außen."

    #110 Gefühls Echt - Dr. Britta Papay über Narzismus... "Wir können nicht satt werden im Außen."

    “Narzissmus ist in seiner gesunden Ausformung ein guter und gesunder Persönlichkeitsanteil”. Na, da sind wir ziemlich beruhigt! Dr. Britta Papay klärt uns auf, dass es 4 Stufen des Narzissmus gibt und nur die letzte davon wirklich zerstörerisch ist. Wir rollen das Thema von unten auf: “Kein Mensch wird narzisstisch geboren” ist die gute Nachricht. Wenn es aber einen Mangel in der Erfüllung der Urbedürfnisse in der Kindheit gegeben hat, entsteht hier schon ein möglicher Nährboden für den Narzissmus. Britta erklärt das große und oft negative konnotierte Thema so strukturiert und einleuchtend, dass wir uns tatsächlich richtig aufgeklärt nach dieser Stunde fühlen. Schlüsselmomente des Mangels können in der Kindheit dazu führen, dass wir ein “falsches” Selbst entwickeln und die Maske aufsetzen, um passend zu sein. In Wirklichkeit geht es für den Narzissten auf seinem Heilungsweg darum, die eigene Verwundbarkeit und Fehlbarkeit zuzulassen. Und nicht nur das….:”Wenn wir unsere eigene Durchschnittlichkeit lieb gewinnen, kann Heilung beginnen”. Und extrem spannend wird es bei dem Zusammenhang von Hochsensibilität und Narzissmus, denn für Britta steht es völlig außer Frage, dass der Narzissmus als Schutz für den HSP dient, um nicht in den Gefühlen des anderen zu ertrinken. Das war uns neu.

    https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
    https://www.instagram.com/katmagnussen
    https://www.instagram.com/zisatrautmann

    https://www.instagram.com/dr.brittapapay

    • 1 Std. 6 Min.
    #109 Gefühls Echt - mit Lars Haider "Wer führen will, muss fröhlich sein."

    #109 Gefühls Echt - mit Lars Haider "Wer führen will, muss fröhlich sein."

    “Mehr Empathie bitte” - steht über Lars Haiders ganzseitigen Artikel im Hamburger Abendblatt in grossen Lettern. Der Journalist und Chefredakteur meint es ernst, denn er bezeichnet sich selbst als übersensibel. Wir fragen uns, wie Feinfühligkeit und Nachrichten über Krisen und Kriege im Alltag der Redaktion einer großen Tageszeitung miteinander vereinbar sind. “Wer führen will, muss fröhlich sein” ist Lars`s Credo und er hat damit beste Erfahrungen gemacht. Ganz sicher ist er ein großer Optimist, der nicht mit Humor geizt. Wir diskutieren, wo die eigene Komfortzone anfängt oder Wachstum verhindert wird, wenn wir lieber nur das machen, wozu wir Lust haben. Als Kind stieg er in kein Flugzeug, denn Kontrolle abgeben, ist nicht sein Ding. Aber wer mag das schon? Als Vater war ihm dann klar, dass seine Kinder das Fliegen früh lernen sollten…. und er dann gleich mit. Aber als waschechter Hamburger Jung, was Lars zweifelsohne ist, reicht es ihm bisweilen auch, seine Lieblingsstadt oder die Schlei vollends zu genießen und die große weite Welt journalistisch zu erfahren und zu durchdringen. Das ist Nachhaltigkeit auf ganz eigene Weise.

    https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
    https://www.instagram.com/katmagnussen
    https://www.instagram.com/zisatrautmann

    https://www.abendblatt.de/
    https://www.instagram.com/larshaider

    • 1 Std. 18 Min.
    #108 Gefühls Echt - mit Christoph Buro "Männliche Präsenz ist das Ziel!"

    #108 Gefühls Echt - mit Christoph Buro "Männliche Präsenz ist das Ziel!"

    Männliche Präsenz ist das Ziel! Wow, das ist ne Ansage… und wie kommen Männer heute da hin? Und wo ist in diesem Feld Platz für ihre Verletzbarkeit und das Drachen töten? Wir Frauen schminken uns bitte direkt unser Selbstmitleid über´s Frausein ab, denn Mannsein ist komplexer denn je. Zum Glück haben wir den Transformationsprofi Christoph Buro bei uns. “Ich habe lange meine Bestätigung aus - ich bin der Felsen- gezogen”. Christoph kennt Panikattacken genauso gut wie “das Aufgefangensein unter Männern”, was er einfach nur wunderschön findet. Das Zugewandte und Liebevolle unter ihnen ist für Christoph so eine wertvolle Erfahrung, dass er auch im ManKindProject als Trainer fungiert, in dem Männer in ihren eigenen Gruppen erfahren, wie sie ihr männliches Potenzial finden und leben können. Die Erlebnisse dort gehen definitiv unter die Haut und haben auch seine Vaterrolle beeinflußt. “Ich bin übrigens dein Vater und nicht dein bester Freund” würde heute mancherlei Vater-Sohn Beziehungen zu mehr Klarheit verhelfen.

    https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
    https://www.instagram.com/katmagnussen
    https://www.instagram.com/zisatrautmann

    https://christoph-buro.de/

    • 1 Std. 14 Min.
    #107 Gefühls Echt - mit Christoph Buro "Ich bin immer für meine Gefühle eingestanden."

    #107 Gefühls Echt - mit Christoph Buro "Ich bin immer für meine Gefühle eingestanden."

    “Wie bekommst du die Rollen auseinander, so dass die sich nicht gegenseitig torpedieren?” Die Frage stellen sich heute eben nicht nur Frauen. Christoph Buro wollte und will seine eigene Männerrolle finden und definieren. Als Liebender, als Top Manager, als Ehemann, als Helfer für seine MS kranke Frau, als Sohn, als Vater, als Freund, als Coaching Trainer beim Hoffman Prozess, um nur einige zu nennen. Christoph ist wirklich krisenerprobt. “Ich bin mir dann treu geblieben”, denn die Rollen der anderen zu spielen, hatte zu wenig mit ihm zu tun. Zwischen der Überzeugung “ich wuppe das alles” und nem ein jährigen Burnout findet alles an Bewusstseinswerdung statt, wofür andere mehrere Leben benötigen. Christoph macht`s gerne gründlich. Und das größte Geschenk - neben den Blumen, die er uns mitgebracht hat, ist die tiefe Liebe und Verbundenheit zu seiner verstorbenen Frau Katja, die so fühlbar war, dass sie unsere gesamte Küche geflutet hat. Magisch!

    https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
    https://www.instagram.com/katmagnussen
    https://www.instagram.com/zisatrautmann

    https://christoph-buro.de/

    • 1 Std. 5 Min.
    #106 Gefühls Echt - mit Nici Buttschaft "Essen kann heilen"

    #106 Gefühls Echt - mit Nici Buttschaft "Essen kann heilen"

    “Essen kann heilen!” Das ist in jedem Fall die gute Nachricht. Und die Frage danach, welche Nahrungsmittel denn tatsächlich gut für uns sind, kann Nici Buttschaft beantworten. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Bioresonanz und ist ein lebendiges Lexikon, was Ernährung betrifft. Nici geht mit Humor, Tiefgang und ganz viel Liebe an jeden neuen Patienten heran, um das beste, vor allem leicht anwendbare Ernährungskonzept zu kreieren. Das Ziel ist immer, daß unser Körper wieder die Nährstoffe so umwandeln kann, dass wir Energie für den Tag haben und und uns nachts erholen. Nici hat für alles eine Idee und eine Erklärung, das macht das Gespräch mit ihr so spannend. Damit nimmt sie wirklich Jedem die Angst davor, seine Essgewohnheiten nicht ändern zu können. Und das Ergebnis folgt in der Regel schnell, indem wir uns leichter fühlen und endlich wieder kraftvoller und freudig unseren Tag gestalten können. Die ganz große Belohnung ist dazu on top: unser Immunsystem arbeitet glücklich für uns. Und das alles aus unseren eigenen Mitteln…., wenn das nicht reizvoll ist?

    https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
    https://www.instagram.com/katmagnussen
    https://www.instagram.com/zisatrautmann

    https://www.instagram.com/nicolebuttschaft/

    • 1 Std. 5 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
74 Bewertungen

74 Bewertungen

4U2go ,

♥️ authentisch ♥️

Authentisch: Dieser Podcast will nicht irgendwas sein, er IST einfach. Auch oder gerade weil nicht jeder Gast und jedes Thema für mich interressant sein müssen.
Wenn die beiden Mädels ihren Gästen auch auffallend häufig dazwischen quatschen, so enstehen dadurch bisweilen tatsächlich neue, interessante Aspekte. Love it!
♥️♥️♥️♥️♥️

Zebrafisch1978 ,

Einer meiner Lieblings-Podcasts

Schönes Themenspektrum, angenehme Stimmen, ich mag den Tiefgang, manchmal kommt manches aber etwas elitär rüber

Lina Ins ,

Alle Folgen!

Die 1. Folge für 2022 ist eine der stärksten überhaupt!!!
Und der Hahn im Hintergrund ist wunderschön - ich liebe sein Krähen.
Danke für Eure Offenheit! Euch drei. Sehr berührend.
Ich werde sie morgen noch mal hören.
Liebe Grüße
Polina

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
Sophia Thiel, Paula Lambert, Seven.One Audio
NDR Info
Atze Schröder & Leon Windscheid
Mit Vergnügen
SWR, WDR

Das gefällt dir vielleicht auch

Ildikó von Kürthy
Christoph Magnussen & Michael Trautmann
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
Laura Malina Seiler
Verena König, Kreative Transformation, Heilpraktikerin für Psychotherapie