92 Folgen

Der Podcast für den praktizierenden Softwarearchitekten

heise Developer: SoftwareArchitekTOUR-Podcast heise Developer

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,2 • 180 Bewertungen

Der Podcast für den praktizierenden Softwarearchitekten

    Episode 91: Software-Retrofit

    Episode 91: Software-Retrofit

    Diese Episode des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts widmet sich dem Thema Legacy-Software. Zu Gast sind Veronika Jungwirth, Thomas Ronzon und Dr. Ralph Miarka.

    • 1 Std. 5 Min.
    Episode 90: arc42 – ein pragmatischer Ansatz zur Dokumentation

    Episode 90: arc42 – ein pragmatischer Ansatz zur Dokumentation

    Softwaredokumentation ist bei vielen unbeliebt. In dieser Folge des SoftwareArchitekTOUR-Podcast sprechen Gernot Starke, Ben Wolf und Peter Hruschka über arc42.

    • 1 Std.
    Episode 89: Software verbessern – wie sage ich es meiner Managerin?

    Episode 89: Software verbessern – wie sage ich es meiner Managerin?

    Diese Episode des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts widmet sich möglichen Konflikten zwischen Technikern und Managerinnen in Bezug auf das Verbessern von Software.

    • 1 Std.
    Episode 88: DRY (Don't Repeat Yourself) und Wiederverwendung

    Episode 88: DRY (Don't Repeat Yourself) und Wiederverwendung

    Don't Repeat Yourself! In dieser Episode des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts sprechen Eberhard Wolff, Carola Lilienthal und Stefan Tilkov über das DRY-Prinzip.

    • 1 Std. 2 Min.
    Episode 87: Modularisierung – Grundlagen der Architektur

    Episode 87: Modularisierung – Grundlagen der Architektur

    Das Aufteilen von Software in Modulen gehört zu den Grundlagen. In dieser Episode des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts sprechen Eberhard Wolff, Carola Lilienthal und Stefan Tilkov darüber.

    • 1 Std. 1 Min.
    Episode 86: Architecture Decision Records

    Episode 86: Architecture Decision Records

    Zur Architektur-Dokumentation ist ADR ein bewährtes Mittel. Michael Stal und Eberhard Wolff sprechen in dieser Folge des SoftwareArchitekTOUR-Podcasts über Vor- und Nachteile.

    • 55 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
180 Bewertungen

180 Bewertungen

DoDjango ,

Neuling

Als Neuling, der dich noch nicht lange wirklich mit Architektur beschäftigt, gibt mir der Podcast gute Hinweise und setzt Impulse für Ideen oder bestätigt auch Dinge, die ich mache, was mir etwas mehr Sicherheit bei meiner Arbeit verschafft.
Meine Autofahrten zur Arbeit sind kurzweiliger geworden. Manchmal bleibe ich im Auto nich etwas sitzen, bis ich einen Cut mache. Im Büro unterhalte ich mich mit Kollegen, leider zu wenigen, über Folgen und wir probieren die vorgestellten Dinge aus, wenn die neu für uns sind. Nicht alles, aber als Impulsgeber sehr zu empfehlen, wenn das Thema Architektur bisher noch keine große Rolle gespielt hat.
Die Tonqualität lässt zu wünschen übrig.

Weißes Waldvögelein ,

Inhalt gut, aber zu viel Gendern

Nach fünf gesprochen Gendersternchen in der aktuellen Folge habe ich abgeschaltet, das ertragen meine Ohren nicht. Schade.

BoogieDownBerlin ,

Folge 76: Unkonzentriert, Ähn und Ämm

Bisher ein schöner Podcast mit vielen interessanten Gästen. Die Folge 76 ist allerdings ein Ausreißer. Die Protagonistin der Folge ist völlig unkonzentriert, man hat den Eindruck, dass sie nebenbei etwas ganz anderes macht. Hinzu kommt eine Flut an „Ähs und Ämms“. Auch ihre Beispiele sind zum großen Teil nichts Neues. Kurzum: Man kann es sich leider nicht anhören. Bitte lasst dies nicht zum neuen Standard werden.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
SWR3
ZEIT ONLINE
Atze Schröder & Leon Windscheid
Mit Vergnügen
Westdeutscher Rundfunk

Das gefällt dir vielleicht auch

heise online
c’t Magazin
Chaos Computer Club Berlin
Mac & i
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Bayerischer Rundfunk