72 Folgen

Verlag Antaios – Institut für Staatspolitik – Sezession

Kanal Schnellroda Kanal Schnellroda

    • Kunst
    • 4,3 • 56 Bewertungen

Verlag Antaios – Institut für Staatspolitik – Sezession

    »Narren, Schwindler, Unruhestifter« Ellen Kositza empfiehlt Roger Scruton

    »Narren, Schwindler, Unruhestifter« Ellen Kositza empfiehlt Roger Scruton

    Hier bestellen

     Zur Videorezension auf YouTube

    @kanalschnellroda

    • 7 Min.
    »Mäander« Ellen Kositza präsentiert die neue Antaios Reihe

    »Mäander« Ellen Kositza präsentiert die neue Antaios Reihe

    Hier bestellen

     Zur Videorezension auf YouTube

    @kanalschnellroda

    • 3 Min.
    #21 | »Am Rande der Gesellschaft« über Werbespots, Spaltung und Ortskräfte

    #21 | »Am Rande der Gesellschaft« über Werbespots, Spaltung und Ortskräfte

    Folge #21 des Podcasts aus Schnellroda. Mit: Götz Kubitschek, Dr. Erik Lehnert, Ellen Kositza und Benedikt Kaiser.

    Hier zum ganzen Video auf Youtube.

    Bestellen Sie das Heft hier oder abonnieren Sie gleich den ganzen Jahrgang der wichtigsten rechtsintellektuellen Zeitschrift.

    Weitere Informationen:  Götz Kubitschek bei Sezession im Netz und Benedikt Kaiser bei Sezession im Netz.

    Hier zu den aktuellen Tweets von Sezessions-Literaturredakteurin Ellen Kositza und Sezessions–Autor Benedikt Kaiser.

    • 1 Std. 18 Min.
    »Das Reich der großen Lüge« Ellen Kositza empfiehlt Friedrich Pohlmann

    »Das Reich der großen Lüge« Ellen Kositza empfiehlt Friedrich Pohlmann

    Hier bei Antaios bestellen

    Zur Videorezension auf YouTube



    Zweifellos ist die westliche Welt seit dem radikalen Epochenwechsel 1989 von einer noch tiefergehenden Entzweiung gezeichnet als es uns der medial inszenierte Kulturkampf weismachen möchte. Vielmehr haben wir es mit der scheinbar paradoxen Allianz zu tun, in der sich ein weltumspannender neoliberaler Kapitalismus im Gleichschritt mit einem humanitaristischen Moraluniversalismus eines längst ökonomistisch verbildeten Globalistenlagers zur allmächtigen Instanz erhebt...

    @kanalschnellroda

    • 5 Min.
    »Klimadämmerung« Ellen Kositza empfiehlt Frank Hennig

    »Klimadämmerung« Ellen Kositza empfiehlt Frank Hennig

    Hier zur Videorezension

    »Klimadämmerung« hier bei Antaios bestellen

    Das deutsche Projekt der Energiewende wird nach wie vor mit viel Eifer, aber ohne wissenschaftlich fundierte und verständliche Erklärungen betrieben. Risiken werden ausgeblendet. Zugunsten des Klimaschutzes bleibt der Umweltschutz auf der Strecke. Sachliche und offene Diskussionen finden kaum statt.

    Frank Hennig verschafft interessierten Lesern einen Überblick über die technischen Voraussetzungen der Energiewende: Wie funktioniert ein Stromnetz? Wie ist es entstanden und welche globalen Entwicklungen gibt es? Lässt sich Energie speichern?



    Und er hinterfragt, inwiefern diese technischen Fakten im politischen Diskurs berücksichtigt werden.

    • 5 Min.
    »Sezession #103« Götz Kubitschek und Benedikt Kaiser präsentieren das Augustheft

    »Sezession #103« Götz Kubitschek und Benedikt Kaiser präsentieren das Augustheft

    Götz Kubitschek und Benedikt Kaiser präsentieren das Augustheft der Sezession. Hier die Sezession abonnieren!

    @kanalschnellroda

    • 36 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
56 Bewertungen

56 Bewertungen

Nig245888 ,

Beide Seiten angeschaut!

Fazit: Die Linken haben nichts anzubieten ausser dümmliches Nazigrunzen und schmuddeliges Auftreten. Sie wollen die Welt brennen sehen, eine Zukunft aufbauen ist mit ihnen nicht möglich. Linke Intellektuelle sind kaum noch vorhanden oder schämen sich mit der Blase in Verbindung gebracht zu werden. Nun schaute ich mich hier mal um und bin begeistert. Man sollte das IfS in der Reformation des Bildungssystems einbinden. Wo hier das Rechtsextreme sein soll, erschliesst sich mir nicht!

unfreier Freigeist ,

Jeder Podcast ein Hochgenuss!

#rechteIntellektuelle

307Criminel ,

Kubitschek & Co

Es muss jedem Zuhörer klar sein: hier äußern rechtsextreme Ihre Ansichten. Wer das nicht einordnen kann ist hier falsch. Lieber hören wir uns die Gedankenwelt dieser Leute an bevor sie es im Untergrund tun :)

Top‑Podcasts in Kunst

Listeners Also Subscribed To