27 Folgen

IT works better together! Wir realisieren strategische IT-Kooperationen! Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie sich für IT-Themen, IT-Kooperationen und IT-Security, Datenschutz und Schnittstellen interessieren.
Wir sprechen mit Expert:innen und Unternehmer:innen aus der IT-Branche und berichten aus und für den Mittelstand.

Kooperationen in der IT-Wirtschaft Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

    • Technologie

IT works better together! Wir realisieren strategische IT-Kooperationen! Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie sich für IT-Themen, IT-Kooperationen und IT-Security, Datenschutz und Schnittstellen interessieren.
Wir sprechen mit Expert:innen und Unternehmer:innen aus der IT-Branche und berichten aus und für den Mittelstand.

    Vertragsgenerator - Verträge online und rechtskonform gestalten

    Vertragsgenerator - Verträge online und rechtskonform gestalten

    In diesem Podcast stellen wir Ihnen unseren Vertragsgenerator vor. Das Online-Tool ist über unsere Webseite erreichbar und ermöglicht eine einfache Vertragserstellung - sicher und rechtskonform. 

    Das KIW-Toolbox hat seit April 2022 einen Neuzugang. Mit dem Vertragsgenerator bieten wir nun ab sofort auch in dem Bereich "Recht" ein Online-Tool, welches Unternehmen auf dem Weg in einer abgesicherte IT-Kooperation unterstützt. Unternehmen können nun selbständig Kooperationsverträge mit dem Vertragsgenerator erstellen. Wir sprechen mit Olga Kunkel, KIW-Expertin für Recht & Datenschutz. Erfahren Sie u.a., wer sich das Tool genauer anschauen sollte, wie der Vertragsgenerator bei der Erstellung von Kooperationsverträgen hilft und wie gewährleistet wird, dass das Ergebnis sicher und rechtskonform ist. Das Gespräch führt Lydia Schauß.

    Weiterführende Infos & Links:

    Vertragenerator ausprobieren: https://itwirtschaft.de/angebote/vertragsgenerator/

    Musterverträge und Vereinbarungen:
    https://itwirtschaft.de/angebote/recht-datenschutz/

    News zum Release: https://itwirtschaft.de/vertragsgenerator/

    • 16 Min.
    DMS – Zahnrad Im Getriebe der Digitalisierung

    DMS – Zahnrad Im Getriebe der Digitalisierung

    In unserem neuen Podcast dreht sich alles um Dokumentenmanagementsysteme, kurz DMS. Unser Gast ist Eike Jan Doose, Vertriebsleiter beim IT-Systemhaus Starke + Reichert GmbH & Co. KG. Er schildert uns seine Sicht auf eine Softwarelösung, die in jedem Unternehmen Anwendung findet und wie ein Zahnrad im Getriebe der Digitalisierung funktioniert.

    Das Unternehmen aus Kassel ist auch ein Softwarehersteller und unterstützt seit über 65 Jahren Unternehmen bei der Digitalisierung aller Geschäftsprozesse und Büroorganisation. Digitalisierung ist für viele Unternehmen ein komplexes Thema und oft ist es eine Herausforderung, einen geeigneten Startpunkt zu finden: Wie fängt man an? Womit fängt man am sinnvollsten an, um die Prozesse in Unternehmen zu optimieren und digitalisieren? „Ein Blick von oben hilft Unternehmen, wenn sie sich mit dem großen Thema Digitalisierung beschäftigen“, so der Tipp von Eike Jan Doose. In dieser Folge erfahren Sie unter anderem, welche Veränderungen ein DMS im Tagesgeschäft bewirken, welchen Dominoeffekt eine DMS-Lösung auslösen kann und warum ein DMS auch eine Schnelligkeitsfrage ist. Das Gespräch führt Joel Heil Escobar. 

    Übrigens ist das DMS von Starke + Reichert Teil der IT-Kooperation "Stellwerk 4" und bietet zusammen mit drei weiteren Partnern eine smarte Gesamtlösung für das Facility Management an.

    Weiterführende Infos & Links:
    - Starke + Reichert: https://www.starke.de/
    - Stellwerk 4: https://itwirtschaft.de/pilotprojekte/stellwerk-4/
    - Video "Das Matchingprinzip": https://youtu.be/IQwoUIsik7w

    • 23 Min.
    Förderprogramm "go-digital"

    Förderprogramm "go-digital"

    Beratung. Förderung. Digitalisierung. Mit diesem Dreiklang können Unternehmen ihre Digitalisierungsreise beginnen und werden dabei mit dem Förderprogramm "go-digital" unterstützt. 

    In dieser Folge sprechen wir über go-digital. Die Förderung zielt darauf ab, Beratungs- und Umsetzungsleistungen für KMU und das Handwerk zu fördern. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der begünstigten Unternehmen und der Digitalisierungsgrad zu steigern. Die gesetzten Themenschwerpunkte, sogenannte Module, bilden eine digitale Reise ab und begleiten mittelständische Unternehmen auf dem Weg in ihre digitale Zukunft.

    Fünf Themenschwerpunkte - für jeden Bedarf etwas

    Digitalisierungsstrategien
    IT-Sicherheit
    Digitalisierte Geschäftsprozesse
    Datenkompetenz und
    Digitale Markterschließung

    Wir begrüßen Dr. Philipp Giese, Projektleiter bei der EURONORM GmbH. Er ist verantwortlich für go-digital und gibt einen praxisnahen Überblick zum Förderprogramm! Erfahren Sie u.a., warum Unternehmen sich go-digital anschauen sollten, welche Neuerungen es seit Anfang 2022 gibt, wie hoch die Förderung ist und wie sich die Zusammenarbeit mit autorisierten Beratungsunternehmen gestaltet. Zudem zählt Herr Dr. Giese die Themen auf, die aus Sicht von go-digital aktuell sehr wichtig sind. Das Gespräch führt Lydia Schauß.

    Weiterführende Infos & Links:
    http://www.bmwi-go-digital.de
    - Förderrichtlinie: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/B/bundesanzeiger-richtlinie-foerderprogramm-go-digital.html
    - Interaktive Landkarte: https://www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/Karten/Beratersuche-go-digital/start.html
    - Praxisbeispiele: https://www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/go-digital/Praxisbeispiele/praxisbeispiele.html

    • 36 Min.
    Datenschutz in Unternehmen

    Datenschutz in Unternehmen

    In dieser Folge dreht sich alles um den Datenschutz, denn datenschutzrechtliche Fragen werden in Unternehmen und Organisationen immer wichtiger.

    Wir sprechen mit Olga Kunkel vom Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft und Stefan Pietsch von der Pietsch IT GmbH darüber, wie Unternehmen den Datenschutz bei sich angehen und was es zu beachten gibt. Es erwarten Sie informatives Gespräch mit Praxistipps und Handlungsempfehlungen. Erfahren Sie u.a., wann in Unternehmen ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden sollte, warum die DSGVO ein Wettbewerbsvorteil ist und was die DSGVO zu Mailings, Cookies, Foto/Videoaufnahmen und Weihnachtspostkarten sagt. Natürlich darf das Thema "IT-Kooperation" nicht fehlen und wir möchten wissen, wie sich der Datenschutz gestaltet, wenn IT-Unternehmen ein gemeinsames IT-Produkt auf den Markt bringen. Das Gespräch führ Joel Heil Escobar.

    Weiterführende Links:
    Unsere Angebote zum Datenschutz (https://itwirtschaft.de/angebote/recht-datenschutz/)

    • 41 Min.
    Ökosystem "Blockchain"

    Ökosystem "Blockchain"

    In dieser Folge begrüßt unser Geschäftsführer Janek Götze Shoshana Schnippenkoetter, Projektmanagerin Innovation und Expertin für den Bereich Blockchain bei unserem Projektpartner der Berlin Partner für Wirtschaft und Energie GmbH zum Thema Ökosystem „Blockchain“.

    Es erwarten Sie in dieser Folge interessante Insights zum Thema Blockchain mit Blick auf die Blockchain-Hochburg Berlin aber auch auf das gesamte Ökosystem Deutschlands. Dabei beantwortet unsere Expertin Fragen zur noch recht jungen Blockchain-Technologie, welche Chancen diese für Unternehmen mit sich bringt und vor welchen Herausforderungen Betriebe in Bezug auf Blockchain stehen könnten. Außerdem gehen wir konkret auf den IT-Mittelstand ein und sprechen über mögliche Ansatzpunkte mit Blockchain. Abschließend wagen wir einen Blick in die Zukunft. Hören Sie rein in dieses informative Gespräch in unserer 23. Podcastfolge.

    Weiterführende Links:
    Blockchain in Berlin | Berlin Partner (digital-bb.de) https://blockchain.digital-bb.de/

    Blockchain sicher gestalten (bund.de)
    https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Krypto/Blockchain_Analyse.pdf

    • 39 Min.
    Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Zwei-Faktor-Authentifizierung

    „IT-Kooperationen sind prädestiniert für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung“, so Cornelis Kölbel, CEO bei der NetKnights GmbH, den wir in unserer 22. Podcastfolge begrüßen dürfen. Das Unternehmen aus Kassel bietet seit 2015 Dienstleistungen und Produkte aus den Bereichen starke Authentisierung, Identitätsmanagement und Verschlüsselung an.

    Los geht es mit der Frage, was ein zweiter Faktor in der Authentifizierung Unternehmen bringt und welche verschiedenen Methoden es gibt. Auf die Frage, ob man eigentlich jede beliebige Applikation mit einem zweiten Faktor ausstatten kann, erwartet Sie eine aufschlussreiche Antwort. Auch schauen wir auf IT-Kooperationen und gehen der Frage nach, welche Chancen und Herausforderungen sich bei einer Zwei-Faktor-Authentisierung in vernetzten IT-Produkten ergeben. Vernetzung bietet auch hier eine große Chance für Unternehmen, Ihre Angebote noch sicherer zu machen. Hilfreich ist es hier, wenn die Hersteller auf offene Standards setzen und diesen in ihre Produkte einbauen. Das Gespräch für Joel Heil Escobar.

    Weiterführende Links: https://netknights.it/

    • 30 Min.

Top‑Podcasts in Technologie

NDR Info
Lex Fridman
Undsoversum GmbH
Jean-Claude Frick & Malte Kirchner
c’t Magazin
Jack Rhysider