18 Folgen

Willkommen zu Nett Work, dem LinkedIn Podcast zum Berufsstart. Wir wollen euch helfen den richtigen Weg für euch zu finden. Dazu sprechen wir mit Gästen wie Thomas Müller, Louisa Dellert oder Lunia Hara darüber, wie und warum sie in ihrem jetzigen Beruf gelandet sind und was ein gutes Arbeitsleben eigentlich ausmacht. Neue Folgen jeden zweiten Dienstag.

Nett Work LinkedIn

    • Wirtschaft
    • 4,3 • 22 Bewertungen

Willkommen zu Nett Work, dem LinkedIn Podcast zum Berufsstart. Wir wollen euch helfen den richtigen Weg für euch zu finden. Dazu sprechen wir mit Gästen wie Thomas Müller, Louisa Dellert oder Lunia Hara darüber, wie und warum sie in ihrem jetzigen Beruf gelandet sind und was ein gutes Arbeitsleben eigentlich ausmacht. Neue Folgen jeden zweiten Dienstag.

    Fabian Eckert, wie geht nachhaltiges Wirtschaften?

    Fabian Eckert, wie geht nachhaltiges Wirtschaften?

    In dieser Staffel von Nett Work spricht Friedemann Karig mit sogenannten Changemakern. Das sind ganz besondere Menschen, die sich aktiv dafür einsetzen, unsere Arbeitswelt besser zu machen. Also inklusiver, diverser, fairer und vielleicht ein bisschen sinnvoller.
    Die Zahlen sind eher ernüchternd: Laut einer Studie des Naturschutzbundes von 2018 gibt es jährlich in Deutschland mehr als 280.000 Tonnen Abfall, durch Verpackungen im To Go-Bereich. 58 Prozent sind Teller, Boxen, Schalen und Besteck.
    Die gute Nachricht: Jeder Pfandbecher ersetzt bis zu 1.000 Einwegbecher und jede Pfandschale bis zu 500 Einwegschalen. Unangefochtener Marktführer in Deutschland hier ist ein Unternehmen namens RECUP. Aktuell mit über 8.500 Partnerbetrieben das dichteste Mehrweg-Pfandnetz in Deutschland. Erfunden hat das System Fabian Eckert, heute Geschäftsführer von RECUP.
    Wir wollen von euch hören: Wenn ihr eine Sache in der Arbeitswelt ändern könntet, was wäre das? Und habt ihr vielleicht Vorbilder, die euch zu bestimmten Themen inspirieren oder Ideen, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen sollte? Teilt eure Gedanken mit dem Hashtag #conversationsforchange auf Linkedin.
    Folgt Fabian auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/fabian-eckert-recup/
    RECUP auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/recupgmbh/
    Alle Changemaker auf LinkedIn: https://blog.linkedin.com/changemakers-germany

    Wenn ihr Feedback, Vorschläge oder eine Frage für uns habt, dann schickt uns einfach eine E-Mail an nettwork@linkedin.com.
    Nett Work ist der LinkedIn Podcast zum Berufsstart, produziert von hauseins.

    • 49 Min.
    Lunia Hara, weshalb ist Empathie im Job so wichtig?

    Lunia Hara, weshalb ist Empathie im Job so wichtig?

    In dieser Staffel von Nett Work spricht Friedemann Karig mit sogenannten Changemakern. Das sind ganz besondere Menschen, die sich aktiv dafür einsetzen, unsere Arbeitswelt besser zu machen. Also inklusiver, diverser, fairer und vielleicht ein bisschen sinnvoller.
    Für viele, viel zu viele Menschen bedeutet Arbeiten auch die Frage, ob sie überhaupt so akzeptiert werden wie sie sind. Sie passen sich an so gut es geht, aber ihre Hautfarbe, ihren Glauben, ihre sexuelle Orientierung können und wollen sie nicht ändern. Doch genau die sind heute noch oft ein Problem.
    Lunia Hara hat sich auch lange verstellt, zu lange findet sie heute. Deshalb kämpft sie gegen diesen Druck an, als Expertin für empathische Führung. Wie kann ich mehr ich selbst sein? Was müssen Unternehmen dafür ermöglichen und woher weiß ich eigentlich, wer ich wirklich bin? Große Fragen, die Lunia Hara in dieser Folge Nett Work beantwortet.
    Wir wollen von euch hören: Wenn ihr eine Sache in der Arbeitswelt ändern könntet, was wäre das Und habt ihr vielleicht Vorbilder, die euch zu bestimmten Themen inspirieren oder Ideen, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen sollte? Teilt eure Gedanken mit dem Hashtag #conversationsforchange auf Linkedin.
    Dort findet ihr auch ein vollständiges Transkript der Folge.
    Folgt Lunia auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/luniahara/
    Alle Changemaker auf LinkedIn: https://lnkd.in/eSEnaPy

    Wenn ihr Feedback, Vorschläge oder eine Frage für uns habt, dann schickt uns einfach eine E-Mail an nettwork@linkedin.com.
    Nett Work ist der LinkedIn Podcast zum Berufsstart, produziert von hauseins.

    • 44 Min.
    Janis McDavid, wie schaffen wir echte Barrierefreiheit und Inklusion am Arbeitsplatz?

    Janis McDavid, wie schaffen wir echte Barrierefreiheit und Inklusion am Arbeitsplatz?

    In dieser Staffel von Nett Work spricht Friedemann Karig mit sogenannten Changemakern. Das sind ganz besondere Menschen, die sich aktiv dafür einsetzen, unsere Arbeitswelt besser zu machen. Also inklusiver, diverser, fairer und vielleicht ein bisschen sinnvoller.
    Was würdet ihr tun, wenn ihr ohne Arme und Beine geboren wärt? Janis McDavid hat diese Frage für sich wie folgt beantwortet: auf den Machu Picchu wandern und mit dem Rennwagen über den Hockenheimring brettern.
    Und natürlich davon zu erzählen – auf der ganzen Welt als gefragter Speaker – wie er einen Kampf gegen sich selbst beendete. Was er an seinem Leben besonders schätzt und was überhaupt Arbeit für einen Tausendsassa wie ihn bedeutet, davon erzählt Janis McDavid in dieser Folge Nett Work.
    Wir wollen von euch hören: Wenn ihr eine Sache in der Arbeitswelt ändern könntet, was wäre das Und habt ihr vielleicht Vorbilder, die euch zu bestimmten Themen inspirieren oder Ideen, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen sollte? Teilt eure Gedanken mit dem Hashtag #conversationsforchange auf Linkedin.
    Dort findet ihr auch ein vollständiges Transkript der Folge.
    Folgt Janis auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/janis-mcdavid/
    Alle Changemaker auf LinkedIn: https://lnkd.in/eSEnaPy

    Wenn ihr Feedback, Vorschläge oder eine Frage für uns habt, dann schickt uns einfach eine E-Mail an nettwork@linkedin.com.
    Nett Work ist der LinkedIn Podcast zum Berufsstart, produziert von hauseins.

    • 49 Min.
    Stuart B. Cameron, kann jeder am Arbeitsplatz so sein, wie er ist?

    Stuart B. Cameron, kann jeder am Arbeitsplatz so sein, wie er ist?

    In dieser Staffel von Nett Work spricht Friedemann Karig mit sogenannten Changemakern. Das sind ganz besondere Menschen, die sich aktiv dafür einsetzen, unsere Arbeitswelt besser zu machen. Also inklusiver, diverser, fairer und vielleicht ein bisschen sinnvoller.
    Stell dir vor, du kannst bei der Arbeit einfach so sein, wie du bist – ohne Angst vor Nachteilen. Klingt selbstverständlich, oder? Für viel zu viele Menschen ist das nicht die Realität. Geschlecht und sexuelle Orientierung können ein großer Nachteil sein in einer heteronormativen, also auf simple Mann-Frau-Logik geeichten, Gesellschaft. Menschen jenseits dieses Mainstreams werden seltener zu Bewerbungsgesprächen eingeladen und im Job selbst oft diskriminiert. Und das im Jahr 2021. 
    Aber es gibt Hoffnung: Denn Menschen wie Stuart Bruce Cameron arbeiten mit Leidenschaft für mehr Akzeptanz. Selbst wurde er diskriminiert aufgrund seiner Homosexualität, heute setzt er sich auf mehreren Ebenen für LGBTQ+ ein, vor allem mit einer Jobmesse, einer Zertifizierung für Arbeitgeber und einem eigenen Pride-Index. Denn Diversity nutzt allen, sagt er, vor allem den Unternehmen. 
    Wir wollen von euch hören: Wenn ihr eine Sache in der Arbeitswelt ändern könntet, was wäre das Und habt ihr vielleicht Vorbilder, die euch zu bestimmten Themen inspirieren oder Ideen, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen sollte? Teilt eure Gedanken mit dem Hashtag #conversationsforchange auf Linkedin.
    Dort findet ihr auch ein vollständiges Transkript der Folge.
    Folgt Stuart auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/stuartbcameron/
    UHLALA Group auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/uhlala/
    We Stay Pride auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/we-stay-pride/
    Alle Changemaker auf LinkedIn: https://lnkd.in/eSEnaPy

    Wenn ihr Feedback, Vorschläge oder eine Frage für uns habt, dann schickt uns einfach eine E-Mail an nettwork@linkedin.com.
    Nett Work ist der LinkedIn Podcast zum Berufsstart, produziert von hauseins.

    • 53 Min.
    Juliane Schreiber und Sarah Drücker, was bedeutet echte Vereinbarkeit von Job und Privatleben?

    Juliane Schreiber und Sarah Drücker, was bedeutet echte Vereinbarkeit von Job und Privatleben?

    In dieser Staffel von Nett Work spricht Friedemann Karig mit sogenannten Changemakern. Das sind ganz besondere Menschen, die sich aktiv dafür einsetzen, unsere Arbeitswelt besser zu machen. Also inklusiver, diverser, fairer und vielleicht ein bisschen sinnvoller.
    Juliane Schreiber und Sarah Drücker sind Mütter und hatten, als sie mit ihren kleinen Kindern viele andere Mütter kennenlernten, eine Idee. Heute bieten sie mit Smartworq einen Lehrgang für Vereinbarkeit an und ihre Mama Meetings bringen Mütter zusammen, ohne dass es ständig um die Kinder gehen muss.
    Warum Vereinbarkeit auch ein Thema für kinderlose Menschen ist, was sich an der Arbeitswelt dringend ändern muss, damit Familie und Job besser zusammengehen und wie man einen Firmenimperium während des Mittagsschlafs aufbaut, davon erzählen die beiden Unternehmerinnen in dieser Folge.
    Wir wollen von euch hören: Wenn ihr eine Sache in der Arbeitswelt ändern könntet, was wäre das Und habt ihr vielleicht Vorbilder, die euch zu bestimmten Themen inspirieren oder Ideen, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen sollte? Teilt eure Gedanken mit dem Hashtag #conversationsforchange auf Linkedin.
    Dort findet ihr auch ein vollständiges Transkript der Folge.
    Folgt Juliane auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/juliane-schreiber-mamameeting-smartworq/
    Folgt Sarah auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sarah-druecker-mamameeting-smartworq/
    Mama Meeting auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/mama-meeting-gbr/
    Alle Changemaker auf LinkedIn: https://lnkd.in/eSEnaPy
    Wenn ihr Feedback, Vorschläge oder eine Frage für uns habt, dann schickt uns einfach eine E-Mail an nettwork@linkedin.com.
    Nett Work ist der LinkedIn Podcast zum Berufsstart, produziert von hauseins.

    • 53 Min.
    Nora Blum, wie spricht man über psychische Belastung am Arbeitsplatz?

    Nora Blum, wie spricht man über psychische Belastung am Arbeitsplatz?

    In dieser Staffel von Nett Work spricht Friedemann Karig mit sogenannten Changemakern. Das sind ganz besondere Menschen, die sich aktiv dafür einsetzen, unsere Arbeitswelt besser zu machen. Also inklusiver, diverser, fairer und vielleicht ein bisschen sinnvoller.
    Vermutlich hatten die meisten Menschen schon mal mindestens eine kleine psychische Krise. Auch besonders unsere Arbeit macht uns manchmal schlichtweg krank, Burnouts und Erschöpfungsdepressionen sind viel weiter verbreitet, als unser Umgang damit vermuten lässt.
    Nora Blum will genau das ändern. Zuerst mal das Darüberreden. Gemeinsam mit LinkedIn hat sie eine Studie zum Thema Burnout gestartet. Aber sie hilft auch: Ihre App Selfapy bietet grundlegende Hilfe bei psychischen Problemen und wird sogar von den Krankenkassen bezahlt.
    Wir wollen von euch hören: Wenn ihr eine Sache in der Arbeitswelt ändern könntet, was wäre das Und habt ihr vielleicht Vorbilder, die euch zu bestimmten Themen inspirieren oder Ideen, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen sollte? Teilt eure Gedanken mit dem Hashtag #conversationsforchange auf Linkedin.
    Dort findet ihr auch ein vollständiges Transkript der Folge.
    Folgt Nora auf LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/nora-blum-selfapy
    Selfapy auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/selfapy/
    Alle Changemaker auf LinkedIn: https://lnkd.in/eSEnaPy
    Wenn ihr Feedback, Vorschläge oder eine Frage für uns habt, dann schickt uns einfach eine E-Mail an nettwork@linkedin.com.
    Nett Work ist der LinkedIn Podcast zum Berufsstart, produziert von hauseins.

    • 44 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
22 Bewertungen

22 Bewertungen

StofiBLN ,

Unbedingt reinhören!

Super neuer Podcast mit tollen Gästen und Themen. Hoffentlich kommen noch viele neue Folgen.

Spielestar ,

Toller Podcast.

Tolle Gesprächsatmosphäre und spannende Gespräche. Top Gäste bisher, kann ich nur empfehlen. Freue mich sehr auf die weiteren Folgen.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Finanzfluss
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Noah Leidinger, OMR
Janin Ullmann
Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth

Das gefällt dir vielleicht auch

Mit Vergnügen
Ann-Katrin Schmitz
hauseins
ARD-aktuell
Junge ARD-Programme & funk
Micky Beisenherz & Studio Bummens