37 Folgen

Das Emsland - unendliche Weiten in Mitten von Moor und Heide. Von vielen Teilen der Republik belächelt, mausert sich der Landstrich in den letzten Jahren zu einer Vorzeigeregion in Deutschland. Die Menschen im Nord-Westen stehen zu ihren Wurzeln und Traditionen. Dazu gehört auch die plattdeutsche Sprache, die in Zeiten von Twitter, Instagram und Co. immer mehr verloren geht. Drei mutige Männer stellen sich dieser Entwicklung und wollen mit Platt-Cast der Verrohung der Dialekte entgegentreten und die Fahne für die plattdeutsche Sprache Aufrecht halten.
Sympathisch. Bodenständig. Lustig. Emsländisch halt...!

Platt-Cast Marco Strodt-Dieckmann, Markus Jänen, Ralf Manning

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,8 • 42 Bewertungen

Das Emsland - unendliche Weiten in Mitten von Moor und Heide. Von vielen Teilen der Republik belächelt, mausert sich der Landstrich in den letzten Jahren zu einer Vorzeigeregion in Deutschland. Die Menschen im Nord-Westen stehen zu ihren Wurzeln und Traditionen. Dazu gehört auch die plattdeutsche Sprache, die in Zeiten von Twitter, Instagram und Co. immer mehr verloren geht. Drei mutige Männer stellen sich dieser Entwicklung und wollen mit Platt-Cast der Verrohung der Dialekte entgegentreten und die Fahne für die plattdeutsche Sprache Aufrecht halten.
Sympathisch. Bodenständig. Lustig. Emsländisch halt...!

    34 - Ampel Booster

    34 - Ampel Booster

    Auf den Black Friday folgt ein schwarzer Montag. Corona explodiert. Sadhu Amar Bharati, einen indischen Mönch stört das wenig. Er hat andere Probleme. Seit 50 Jahren hält er seinen rechten Arm in die Luft. Auf dem Weg zur Erleuchtung. Beschert uns Selbige auch die neue Ampel Regierung? Olaf, Christian, Robert und Annalena werden es schon richten. Gerichtet wurde auch der Rechtsstreit eines 48jährigen. Der glaubt, 102 Jahre alt zu sein und damit einen Rentenanspruch zu haben. Wir sehen den Anspruch auf einen Platz in der Psychiatrie. Das flüssige Hopfengetränk Becks – Unfiltered wird heute in Augenschein genommen. Ebenso das Donker Winter Ale der Jacobsen Brauerei aus Dänemark. Heute klären wir, was es mit den plattdeutschen Wörtern Sugetittken, Gattfläige, Klammhocker, Kniepsand und der Ollenborger Palme auf sich hat. Warum läuft die Zeit im Alter eigentlich geführt schneller ab? Wir klären das! Auch wieder am Start: Entweder – Oder. Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit. Und Spaß mit unserem neuen Plattlandgesabbel!

    • 1 Std. 23 Min.
    33 - Haferzägen in Glasgow

    33 - Haferzägen in Glasgow

    Herbstzeit in Deutschland und ein Klimagipfel in Glasgow. 100 Länder wollen sich für den Wald einsetzen. 90 gegen Methan. China, Russland und Indien machen nicht mit. Zu wenig für unseren Planeten. Die Lösung: urbaner Lebensraum. Bald schon Wirklichkeit: The Line. Klimaneutral. Ein neues Zuhause für 1 Mio. Menschen. Mitten in der Wüste. Verrückte Welt. Gut, dass es Mediatheken gibt. Plattcast hat gesuchtet: Squid Game und die Kevin Kühnert Doku. Kann man gucken. Unbedingt dabei trinken: Norderneyer Brauhaus Pils und ein Korn C von Elmendorf! Die Auschwitz-Überlebende Erna de Vries aus Lathen ist im Alter von 98 Jahren gestorben. Wir verneigen uns. Heute erfahrt ihr, was es mit den plattdeutschen Begriffen Rübbeschier, Lusepättken, Stertgeld, reserwäieren, hüntzken, Haferzäge, bölken und kloamen auf sich hat. Platti Timo hat uns Bier geschickt. Das Brown Ale - The Brale von Braufactum hat uns gemundet. Erinnert ihr euch an euren ersten Kinobesuch? Wir ja! Und zum Ende: Entweder – Oder. Alles bleibt anders! Hol`t jau fuchtig!

    • 1 Std. 27 Min.
    32 - PlattSatt mit Ludger Abeln

    32 - PlattSatt mit Ludger Abeln

    Plattcast beim PlattSatt-Festival der Emsländischen Landschaft. Mit dabei, ein Gast: Ludger Abeln, ehemaliger Moderator beim NDR Fernsehen, Autor, Familienvater und Emsländer. Auch mit dabei, Publikum. Applauswillig und in Feierlaune. Der Ludger erzählt. Über seine Kindheit und Jugend im Emsland, seine Ausbildung als Tischler und das Leben als Person in der Öffentlichkeit. Und auch darüber wird diskutiert: Ampel oder Jamaika. Deutschland ist in Aufruhr. Facebook, Instagram und Co. am Boden. Wie gut, dass man sich auf Produkte der Brennerei Heydt aus Haselünne verlassen kann. Der 1860er Fasskorn entzückt die Plattis, die Alte Marille fassgelagert unsere Plattcaster. Dazu zwei Hopfen aus der Landhaus Brauerei Borchert. Das Aquinas Buchweizen und das Anselm Mandarina versprühen Charme. Achternoah kackelt de Höihner. Unsere Zuschauer dürfen mitmachen. Viele platte Wörter sind das Ergebnis. Heute erfahrt ihr, ob Ludger lieber eine Boxershorts oder schnittige Badehose im Schwimmbad trägt. Entweder Akkubohrer oder Bohrmaschine? Hahnschlachten oder Polterabend? In jedem Fall: viel Spaß mit dem neuen Plattcast!

    • 1 Std. 16 Min.
    31 - Pannkaoken

    31 - Pannkaoken

    Deutschland hat die Wahl. Weiter so oder weiter so? Plattcast ist noch unschlüssig. Vielleicht eine Hilfe, der Wahl-O-Mat oder auch die Webseite Smartsteuer. Das Internet ist des Deutschen liebste Freizeitbeschäftigung. Sagt eine Umfrage des ZDF. Ein gutes Gespräch mit seinem Partner führen landet auf einem der letzten Plätze. Deutschland, was ist aus dir geworden! Zumindest darauf können wir uns verlassen: den Kräutertropfen von Schierker Feuerstein. Heute erfahrt ihr, was es mit den platten Begriffen Koppheister, Pannkaoken, Kattenstert und doameln auf sich hat. Als Hopfengetränke frisch und fröhlich empfehlen wir das Heimatliebe Dunkel aus Duderstadt sowie das Oak Aged Blonde Ale der schottischen Brauerei Belhaven. Eine weitere Empfehlung, dass Platt-Satt-Festival der Emsländischen Landschaft im Oktober. Erinnert ihr euch noch an die TV-Werbung aus den 80er Jahren? Plattcast wagt die Retroperspektive. Zum Schluss, Entweder Oder – Arial oder Times New Roman, Schrappmesser oder Kartoffelschäler. Im jedem Fall, drinhörn!

    • 1 Std. 20 Min.
    30 - Ein schöner Land

    30 - Ein schöner Land

    Ein schöner Land in dieser Zeit. Finden die Grünen. Über das neue Video ist zu reden. In Deutschland will scheinbar keiner mehr Bundeskanzlerin werden. Oder lacht am Ende der Olaf? Nicht zum Lachen, die Tragödie in Afghanistan. Der Westen hat versagt. Leider auch das Herz von Charlie Watts. Mach es gut Drummerboy. Doch es gibt Lichtblicke. Die 4.Staffel der Serie Jerks ist da. Wir feiern Christian Ulmen und Fahri Yardim. Angucken. Zum Genießen, das Brown Ale von Jacobsen aus Dänemark. Auch lecker, Allgäuer Original Jubiläums Bier. Heute erfahrt ihr, was es mit den plattdeutschen Wörtern Frauhte, Affbunken, Gäbse und Inböiten auf sich hat. Zurück in die Zukunft. Was waren eure liebsten Serien in den 80ern? Unsere Empfehlung, es gibt einen neuen, plattdeutschen Podcast. Party, Platt un Plüschmors von Lisa und Hilka. Anhören! Auch wieder am Start: Entweder-Oder! Kariert oder liniert? Böhmermann oder Schulz? Außerdem erfahrt ihr, warum Marco beim Augenarzt war, wieso Markus sich eine neue Jogginghose gekauft hat und warum Ralf gerade keine Nachrichten mehr hört. Zum Schluss: nur ein Klarer ist ein Wahrer. Ein Hoch auf den Nordhäuser Doppelkorn. Prost und viel Spaß bei Plattcast Nummer 30!

    • 1 Std. 17 Min.
    Plattcast maakt Urlaub 2021

    Plattcast maakt Urlaub 2021

    Auch Plattcaster brauchen mal Urlaub. Platti Ralf ist nach Dänemark gereist, Marco macht den Harz unsicher und Markus lässt sich von den Bergen im schönen Allgäu auf andere Gedanken bringen. Und doch entsteht eine Sehnsucht nach plattem Austausch. Deshalb haben die Drei über den Messanger SIGNAL eine Urlaubsfolge aufgenommen. Viel Spaß bei platten Urlaubsgedanken der drei Eichen aus dem Emsland auf Abwegen! Munter holl`n!

    • 37 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
42 Bewertungen

42 Bewertungen

Wonniever ,

Ich lieb es!

Ich habe Verwandte in Papenburg und Leer. Meine Großeltern kamen aus dem Emsland. Ich kann leider kein Platt sprechen aber wenn ich den Patt-Cast höre, habe ich sofort das Gefühl, ich sitze bei unseren Verwandten am Tisch bei nem Köppken Tee und wir quatschten über Gott und die Welt. Und ich muss regelmäßig lachen oder zumindest breit grinsen, wenn Ihr Euch im Platt-Cast kabbelt, was mir, wenn ich den Platt-Cast im Auto höre immer irritierte Blicke der anderen Autofahrer einbringt.
Vielen Dank und macht bitte weiter!

Kirsche2ol ,

Was hab ich schon gelacht

Ihr seid wunderbar lustig, was hab ich mich schon kaputt gelacht! Alles auf Platt, so behalte ich die schöne Sprache auch im Kopp 😉 Bitte weiter so 👏🏼

GP61a ,

Jungs ihr seid so cool

Bloß leider höre ich abends Podcasts zum einschlafen. Aber ihr seid so gut und lustig und tiefgründig, wie bitte soll ich denn da in Schlaf kommen?

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Das gefällt dir vielleicht auch