283 Folgen

Eine Zeitreise in die Welt vergangener Homecomputer, Spielekonsolen und Games.

Zusätzlich gibt es im Feed noch diverse Sonderfolgen aus der Podcastkompott Familie (Moviekompott, Cachekompott u.v.a) und andere Themen, weitere Infos demnächst dazu auf unser Homepage!

Ein Projekt der
Com Illusion GbR, Medienpublikation
Wandsbeker Chaussee 155
2089 Hamburg
mail@podcastkompott.de

Datenschutzinfos:

http://blog.retrokompott.de/datenschutz

RETROKOMPOTT Patrick, Robin & Gäste

    • Freizeit
    • 4.8, 59 Bewertungen

Eine Zeitreise in die Welt vergangener Homecomputer, Spielekonsolen und Games.

Zusätzlich gibt es im Feed noch diverse Sonderfolgen aus der Podcastkompott Familie (Moviekompott, Cachekompott u.v.a) und andere Themen, weitere Infos demnächst dazu auf unser Homepage!

Ein Projekt der
Com Illusion GbR, Medienpublikation
Wandsbeker Chaussee 155
2089 Hamburg
mail@podcastkompott.de

Datenschutzinfos:

http://blog.retrokompott.de/datenschutz

Kundenrezensionen

4.8 von 5
59 Bewertungen

59 Bewertungen

Pillhuhn (Rainer) ,

Achtung!!! Suchtgefahr!!!

Ich kann nur jeden warnen: Hört Euch das hier nicht an! Ihr kommt davon nicht wieder los! Es handelt sich dabei um einen (Achtung! Wortspiel)Retro-Komplott! Absolute Suchtgefahr! Kurzweilige Berichte, super Interessante Interviews und mittlereriweile ein Haufen Bekloppter 70er, 80, 90-er, die die Vergangenheit aus der Jugend immer noch nicht verarbeitet haben.... und es auch nicht wollen! Ich auch nicht! Wie geil war die Zeit: mit dem C64, Atari 2600... Amiga...und das wird hier in einer dynamischen Gruppentherapie aufgearbeitet! Retrofrustschieben war gestern.... Retrokompott ist heute! Weiter so, wir schaffen das ;-)

AaleDi3ter ,

Der beste Spiele bzw. Retropodcast überhaupt

sympathisch, authentisch, erste Sahne!
Daumen hoch

D-M-K7786 ,

THIS IS RETRO!

Dieser Podcast ist Pflichtprogramm für Leute die Lust haben auf die "gute alte Zeit". Die Jungs beamen einen Folge für Folge in eine Zeit als Games noch magisch waren und heute legendär sind. Das schöne dabei - alles wirkt echt und gelebt und nicht affektiert. Man kann sich treiben lassen oder aktiv dabei sein. Was zuletzt vielleicht etwas schade ist, es werden immer mehr andere Themenfelder abseits der Retromöglichkeiten aufgemacht. Dies führt dann auch dazu das finanzielle Unterstützung immer mehr eingefordert wird um den Aufwand noch bedienen zu können. Jungs, konzentriert Euch doch auf Eure Wurzeln.... macht es wie am Anfang und habt einfach Spaß, wenn es Druck wird und einfach zuviel dann einfach "back to Basic". Ich finde Ihr seit jetzt schon Helden weil keiner in Eurem Genre so authentisch und sympathisch die Computer- und Konsolenspielezeit am Leben hält wie Ihr!

Top‑Podcasts in Freizeit

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: