78 Folgen

Mein Name ist Elisa Roth.
Meine Mutter hat sich 2002 das Leben genommen. Da war ich 27.

Ich habe meine Geschichte aufgeschrieben.
Diese lese ich in der 1. und 2. Folge vor.

Ab Folge 3 berichten andere Betroffene von Suizid über ihr Erlebtes und ihre Erfahrungen.

TRIGGER-WARNUNG !!! DA HIN UND WIEDER SEHR OFFEN UND DETAILLIERT ÜBER VERSCHIEDENE ASPEKTE (ZB. ART DES SUIZIDES) BERICHTET WIRD, SOLLTEN MENSCHEN, DIE EMPFINDLICH AUF DARSTELLUNGEN DIESER ART REAGIEREN, GEGEBENENFALLS VOM HÖREN DIESES PODCASTS ABSEHEN.

Bis einschließlich Folge 16 hieß dieser Podcast "Das ist ja wohl eine Unverschämtheit". Da der Titel doch etwas sehr lang, umständlich, teils missverständlich und einfach etwas sperrig war, habe ich ihn zu "Selbstwort" geändert.
Er impliziert, dass Betroffene von Suizid selbst zu Wort kommen, wie auch das Wort "Selbstwert" und wenn man den Buchstaben "W" aus Selbstwort auf den Kopf stellt (wie auch das Leben eines jeden Betroffenen für immer völlig auf den Kopf gestellt ist), dann bekommt man das Thema des Podcasts. Aus Respekt vor allen Betroffenen, die dieses Wort ablehnen, nenne ich es eben nicht. Ich finde dennoch, dass es die Brutalität, die Härte und den lebensverändernden Schrecken gut widerspiegelt. Natürlich ist der Erkrankte kein Mörder. Aber die Depression ist es. Daher erlaube ich mir, mit diesem Wort zu spielen.

Wenn du auch unmittelbar betroffen bist und mir deine Geschichte vor meinem Mikrophon erzählen möchtest, dann freue ich mich von Herzen, wenn du dich unter mail@selbstwort.com meldest.

Das Tabu-Thema Depressionen und Suizid MUSS endlich unter dem Deckmantel des Schweigens hervorgeholt werden. Es MUSS darüber mehr gesprochen werden. Und das möchte ich mit eurer Hilfe erreichen! Traut euch und meldet euch bei mir. Ich habe auch meine Scheu überwunden und mein Erlebtes hier erzählt.
Ich freue mich auf eure Nachrichten!

Wenn du Hilfe suchst, wende dich an www.agus-selbsthilfe.de.
AGUS – Angehörige um Suizid e.V. ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen durch Suizid verloren haben und ist in Europa der größte und älteste Verein, der sich für die Belange und Interessen Suizidtrauernder einsetzt.

Wenn ihr mithelfen wollt, den Podcast zu verbreiten, dann hinterlasst gerne eine Bewertung und /oder einen Kommentar. Ganz lieben Dank!

Instagram: @selbstwort_podcast
Facebook: Selbstwort

Selbstwort Elisa Roth

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,7 • 49 Bewertungen

Mein Name ist Elisa Roth.
Meine Mutter hat sich 2002 das Leben genommen. Da war ich 27.

Ich habe meine Geschichte aufgeschrieben.
Diese lese ich in der 1. und 2. Folge vor.

Ab Folge 3 berichten andere Betroffene von Suizid über ihr Erlebtes und ihre Erfahrungen.

TRIGGER-WARNUNG !!! DA HIN UND WIEDER SEHR OFFEN UND DETAILLIERT ÜBER VERSCHIEDENE ASPEKTE (ZB. ART DES SUIZIDES) BERICHTET WIRD, SOLLTEN MENSCHEN, DIE EMPFINDLICH AUF DARSTELLUNGEN DIESER ART REAGIEREN, GEGEBENENFALLS VOM HÖREN DIESES PODCASTS ABSEHEN.

Bis einschließlich Folge 16 hieß dieser Podcast "Das ist ja wohl eine Unverschämtheit". Da der Titel doch etwas sehr lang, umständlich, teils missverständlich und einfach etwas sperrig war, habe ich ihn zu "Selbstwort" geändert.
Er impliziert, dass Betroffene von Suizid selbst zu Wort kommen, wie auch das Wort "Selbstwert" und wenn man den Buchstaben "W" aus Selbstwort auf den Kopf stellt (wie auch das Leben eines jeden Betroffenen für immer völlig auf den Kopf gestellt ist), dann bekommt man das Thema des Podcasts. Aus Respekt vor allen Betroffenen, die dieses Wort ablehnen, nenne ich es eben nicht. Ich finde dennoch, dass es die Brutalität, die Härte und den lebensverändernden Schrecken gut widerspiegelt. Natürlich ist der Erkrankte kein Mörder. Aber die Depression ist es. Daher erlaube ich mir, mit diesem Wort zu spielen.

Wenn du auch unmittelbar betroffen bist und mir deine Geschichte vor meinem Mikrophon erzählen möchtest, dann freue ich mich von Herzen, wenn du dich unter mail@selbstwort.com meldest.

Das Tabu-Thema Depressionen und Suizid MUSS endlich unter dem Deckmantel des Schweigens hervorgeholt werden. Es MUSS darüber mehr gesprochen werden. Und das möchte ich mit eurer Hilfe erreichen! Traut euch und meldet euch bei mir. Ich habe auch meine Scheu überwunden und mein Erlebtes hier erzählt.
Ich freue mich auf eure Nachrichten!

Wenn du Hilfe suchst, wende dich an www.agus-selbsthilfe.de.
AGUS – Angehörige um Suizid e.V. ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen durch Suizid verloren haben und ist in Europa der größte und älteste Verein, der sich für die Belange und Interessen Suizidtrauernder einsetzt.

Wenn ihr mithelfen wollt, den Podcast zu verbreiten, dann hinterlasst gerne eine Bewertung und /oder einen Kommentar. Ganz lieben Dank!

Instagram: @selbstwort_podcast
Facebook: Selbstwort

    Folge 78 - Leonie - Selbstwort

    Folge 78 - Leonie - Selbstwort

    In dieser Folge spreche ich mit Leonie, 34, über den Suizid ihres Ehemannes vor 1,5 Jahren.


    HIER KÖNNT IHR DAS BUCH "SUIZID - DAS LEBEN DANACH" von Elisa Roth bestellen:

    https://www.waldschnecke-verlag.de/product-page/suizid-das-leben-danach

    www.selbstwort.com (hier findet ihr den Spendenlink)
    www.selbstwort.com/mitglieder

    Robert-Enke-Stiftung: 05105-77-5555-33

    www.agus-selbsthilfe.de/ (Für Suizid-Trauernde)

    www.frnd.de (Freunde fürs Leben)


    Podcast ‚Gehirnerschütterung‘:

    https://open.spotify.com/show/7D2qBQskeCpxpt1l9nNEXW?si=sE9VS4gNSh21C7zT48IS_g

    • 1 Std. 49 Min.
    Folge 77 - Corinna S. - Selbstwort

    Folge 77 - Corinna S. - Selbstwort

    In dieser Folge spreche ich mit Corinna,55, über den Suizid ihres 24jährigen Sohnes vor 9 Monaten.


    HIER KÖNNT IHR DAS BUCH "SUIZID - DAS LEBEN DANACH" von Elisa Roth bestellen:

    https://www.waldschnecke-verlag.de/product-page/suizid-das-leben-danach

    www.selbstwort.com (hier findet ihr den Spendenlink)
    www.selbstwort.com/mitglieder

    Robert-Enke-Stiftung: 05105-77-5555-33

    www.agus-selbsthilfe.de/ (Für Suizid-Trauernde)

    www.frnd.de (Freunde fürs Leben)


    Podcast ‚Gehirnerschütterung‘:

    https://open.spotify.com/show/7D2qBQskeCpxpt1l9nNEXW?si=sE9VS4gNSh21C7zT48IS_g

    • 1 Std. 53 Min.
    Folge 76 - Amelie - Selbstwort

    Folge 76 - Amelie - Selbstwort

    In dieser Folge spreche ich mit Amelie,56, über den erweiterten Suizid ihrer Mutter und Schwester vor 53 Jahren.
    HINWEIS: In dieser Episode geht es unter anderem um schwere Kindesmisshandlung.

    HIER KÖNNT IHR DAS BUCH "SUIZID - DAS LEBEN DANACH" von Elisa Roth bestellen:

    https://www.waldschnecke-verlag.de/product-page/suizid-das-leben-danach

    und hier das Buch "Als hätte der Himmel mich vergessen" von Amelie Sander:

    https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1039574642

    instagram von Amelie Sander:
    https://www.instagram.com/ameliesander_autorin/

    www.selbstwort.com (hier findet ihr den Spendenlink)
    www.selbstwort.com/mitglieder

    Robert-Enke-Stiftung: 05105-77-5555-33

    www.agus-selbsthilfe.de/ (Für Suizid-Trauernde)

    www.frnd.de (Freunde fürs Leben)


    Podcast ‚Gehirnerschütterung‘:

    https://open.spotify.com/show/7D2qBQskeCpxpt1l9nNEXW?si=sE9VS4gNSh21C7zT48IS_g

    • 2 Std 39 Min.
    Folge 75 - Natascha - Selbstwort

    Folge 75 - Natascha - Selbstwort

    In dieser Folge spreche ich mit Natascha, 42, über den Suizid ihres Bruders vor 2 Jahren.

    HIER KÖNNT IHR DAS BUCH "SUIZID - DAS LEBEN DANACH" von Elisa Roth bestellen:

    https://www.waldschnecke-verlag.de/product-page/suizid-das-leben-danach


    www.selbstwort.com (hier findet ihr den Spendenlink)
    www.selbstwort.com/mitglieder

    Robert-Enke-Stiftung: 05105-77-5555-33

    www.agus-selbsthilfe.de/ (Für Suizid-Trauernde)

    www.frnd.de (Freunde fürs Leben)


    Podcast ‚Gehirnerschütterung‘:

    https://open.spotify.com/show/7D2qBQskeCpxpt1l9nNEXW?si=sE9VS4gNSh21C7zT48IS_g

    • 2 Std 11 Min.
    Folge 74 - Carina - Selbstwort

    Folge 74 - Carina - Selbstwort

    In dieser Folge spreche ich mit Carina, 45, über den Suizid ihres Vaters vor 26 Jahren.

    HIER KÖNNT IHR DAS BUCH "SUIZID - DAS LEBEN DANACH" von Elisa Roth bestellen:

    https://www.waldschnecke-verlag.de/product-page/suizid-das-leben-danach


    www.selbstwort.com (hier findet ihr den Spendenlink)
    www.selbstwort.com/mitglieder

    Robert-Enke-Stiftung: 05105-77-5555-33

    www.agus-selbsthilfe.de/ (Für Suizid-Trauernde)

    www.frnd.de (Freunde fürs Leben)


    Podcast ‚Gehirnerschütterung‘:

    https://open.spotify.com/show/7D2qBQskeCpxpt1l9nNEXW?si=sE9VS4gNSh21C7zT48IS_g

    • 1 Std. 42 Min.
    Folge 73 - Frank Buschmann - Selbstwort

    Folge 73 - Frank Buschmann - Selbstwort

    In dieser Folge spreche ich mit dem Moderator und Sport-Reporter Frank Buschmann, 59, über den Suizid seines Vaters vor 40 Jahren.

    HIER KÖNNT IHR DAS BUCH "SUIZID - DAS LEBEN DANACH" von Elisa Roth bestellen:

    https://www.waldschnecke-verlag.de/product-page/suizid-das-leben-danach


    www.selbstwort.com (hier findet ihr den Spendenlink)
    www.selbstwort.com/mitglieder

    Robert-Enke-Stiftung: 05105-77-5555-33

    www.agus-selbsthilfe.de/ (Für Suizid-Trauernde)

    www.frnd.de (Freunde fürs Leben)


    Podcast ‚Gehirnerschütterung‘:

    https://open.spotify.com/show/7D2qBQskeCpxpt1l9nNEXW?si=sE9VS4gNSh21C7zT48IS_g

    • 1 Std. 53 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
49 Bewertungen

49 Bewertungen

Summi305 ,

Eine Stimme für die Hinterbliebenen

Ich danke Elisa und allen Betroffene die ihre Geschichte erzählen von Herzen. Ihr geht uns Hinterbliebenen eine Stimme in einer Gesellschaft in der der Suizid tabuisiert wird.
Ich erkenne mich in euren Erzählungen wieder, und dieses Gefühl nicht alleine zu sein, tut unendlich gut. 🙏 ❤️

Becci_1909_ ,

Überragend

War total geflasht!

de Taste hat ,

❤️‍🩹💓🎩

Liebe Elisa, liebe Zugehörige, soooo offen und in vielerlei Hinsicht EINFACH gut und menschelnd erzählt. Endlich mal reden Mitmenschen so wie es eben ist bzw. sein kann. Hier hört eine zu die zu den vielen Erkrankten gehört (unterschiedliche Diagnosen zu Depression). Unsere Gesellschaft braucht angesichts der Zahlen von Erkrankten bis hin zur Tat diesen Podcast. Wirklich eine der Lebensrealitäten die zu den ,,Tabuthemen’‘ zählt. Wie auch sexualisierte Gewalt gegen Kinder und und und…. DANKE

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Feuerzone - Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
Süddeutsche Zeitung
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid

Das gefällt dir vielleicht auch

Das wahre Leben – Der NACHTCAFÉ Podcast
Michael Steinbrecher
Tabubruch von MDR AKTUELL
Mitteldeutscher Rundfunk
Tabulos
Claudia Kamieth | Fritz (rbb)
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Verbrechen von nebenan: True Crime aus der Nachbarschaft
RTL+ / Philipp Fleiter
Verbrechen
ZEIT ONLINE