14 episodes

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird.



* «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz.

* «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum.

* «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen.

* Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert – und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat.

* «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.

HeuteMorgen Schweizer Radio und Fernsehen

    • Daily News

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird.



* «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz.

* «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum.

* «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen.

* Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert – und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat.

* «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.

    Mehr Erdbeben – und wie Versicherungen davon profitieren.

    Mehr Erdbeben – und wie Versicherungen davon profitieren.

    Im vergangenen Jahr gab es in der Schweiz überdurchschnittlich viele Beben. Die Versicherungen profitieren davon, zeigen Recherchen von Radio SRF. Die weiteren Themen:

    * Ein bemerkenswertes Interview des US-Justizministers - und was er genau zu sagen hatte.
    * Was tun gegen die steigenden Krankenkassenprämien? Ein neuer Vorschlag aus den Reihen der SVP bringt Bewegung in die Diskussion.

    • 13 min
    UNO-Sicherheitsrat stimmt für Libyen-Resolution

    UNO-Sicherheitsrat stimmt für Libyen-Resolution

    Eine Waffenruhe in Libyen - das erhoffen sich die Befürworter einer neuen Uno-Resolution. Das sei reichlich optimistisch, findet unser Experte. Die weiteren Themen:

    Brisante Akten, die aus Schweizer Archiven verschwinden - das passiert immer wieder - auch in der aktuellen Geheimdienst-Affäre.

    Die Prioritäten in der Forschung zum neuen Corona-Virus - die haben Wissenschafterinnen und Wissenschafter in Genf festgelegt.

    • 13 min
    Swisscom-Panne legt weite Teile des Notrufs lahm

    Swisscom-Panne legt weite Teile des Notrufs lahm

    Bei der Swisscom ging in der Nacht auf Mittwoch für einige Stunden praktisch nichts mehr: Kein Internet, kein Fernsehen, keine Telefonie - und auch die Notrufnummern fielen an vielen Orten aus. Weitere Themen:

    * Bernie Sanders gewinnt die Vorwahlen der Demokraten im US-Bundesstaat New Hampshire vor Pete Buttigieg und Amy Klobuchar
    * Eine Schweizer Firma im Dienste von CIA und BND: FDP-Aussenpolitikerin Christa Markwalder sieht Reputationsschaden

    • 12 min
    Kommission will Gesetz für weniger Pestizideinsatz

    Kommission will Gesetz für weniger Pestizideinsatz

    Die Politik reagiert auf die jüngsten Meldungen über Pestizide im Grundwasser. Die Wirtschaftskommission des Ständerates will nun per Gesetz den Einsatz von Pestiziden massiv vermindern. Der Initiantin der Trinkwasserinitiative geht der Vorschlag zu wenig weit. Weitere Themen:

    * Die Schweiz will Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen und auch vor Ort helfen.
    * In der Sahelzone waren noch nie so viele Menschen wie jetzt auf der Flucht. Sie fliehen vor bewaffneten Banden, die Menschen willkürlich umbringen.

    • 13 min
    Die Antirassismus-Strafnorm müsse noch weiter ausgebaut werden

    Die Antirassismus-Strafnorm müsse noch weiter ausgebaut werden

    Nach dem Ja zur Ausweitung der der Rassismus-Strafnorm kommen jetzt Forderung, sie auf weitere Gruppen auszuweiten. Weitere Themen:

    * Der Entscheid für den Halteplatz Wileroltigen habe eine Signalwirkung für alle Fahrenden in der Schweiz, sagt der Geschäftsführer der Stiftung für Schweizer Fahrende
    * Der irische Regierungschef hatte bei den Parlamentswahlen eine Belohnung erwartet, bekommt nun aber eine saftige Ohrfeige

    • 11 min
    EU macht weiter Druck auf die Schweiz

    EU macht weiter Druck auf die Schweiz

    Was haben EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Bundespräsidentin Simonetta Sommargua bei ihrem Treffen am Weltwirtschaftsforum WEF genau besprochen? Radio SRF liegt das Gesprächsprotokoll vor.  Weitere Themen:

    Wohl vorerst keine Neuwahlen in Thüringen: Das Hick-Hack um die Wahl des Ministerpräsidenten geht weiter.

    Und:

    Ein Endergebnis ohne Endergebnis: In Iowa herrscht Verwirrung. Es geht um die Vorwahlen der US-Demokraten.

    • 12 min

Top Podcasts In Daily News

Listeners Also Subscribed To

More by Schweizer Radio und Fernsehen