50 episodes

Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

Folge uns auf Instagram:
https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

Impressum: http://www.stephanschreyer.de/impressum.html
Foto: © Munich Marketing Week / M. Kroll / P. Jelen

Kontakt: post@stephanschreyer.de - freitag@freitagsspitzen.de

Freitagsspitzen Stephan Schreyer

    • Society & Culture

Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

Folge uns auf Instagram:
https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

Impressum: http://www.stephanschreyer.de/impressum.html
Foto: © Munich Marketing Week / M. Kroll / P. Jelen

Kontakt: post@stephanschreyer.de - freitag@freitagsspitzen.de

    #53 - mit "Mr. Gentleman" Bernhard Roetzel

    #53 - mit "Mr. Gentleman" Bernhard Roetzel

    In dieser Ausgabe der „Freitagsspitzen“ geht es um Stil, Geschmack und um Männer. Genauer gesagt: Es geht um klassische Herrenmode. Wir lüften u.a. das Geheimnis, warum es keine Kunst ist, sich als Mann stilvoll zu kleiden und was man dazu alles braucht.

    Mein Gast in dieser Ausgabe: „Mr. Gentleman“ himself - Bernhard Roetzel. Wenn es um klassische Herrenmode geht, dann kommt man an ihm nicht vorbei. Der Autor und Journalist ist einer der anerkanntesten Modeexperten hierzulande und regelmäßig im Netz, im TV etc. „On Air“. Sein Buch „Der Gentleman“ wurde weltweit über 1 Million mal verkauft und in 20 Sprachen übersetzt.

    Außerdem sprechen wir in dieser Folge der „Freitagsspitzen“ u.a. darüber:

    -> Warum in Berlin alles erlaubt ist was Kleidung angeht.
    -> Was der Dresscode eigentlich zu bedeuten hat.
    -> Was Mann als Basisgarderobe haben sollte.
    -> Ob die Zeiten der Anzüge vorbei sind.
    -> Warum für die Lederproduzenten eine vegetarische Ernährung zum „Problem“ wird.
    -> Was das „Schweizer Taschenmesser“ der Garderobe ist.

    Viel Vergnügen mit einer neuen Ausgabe der „Freitagsspitzen“ und meinem Gast Bernhard Roetzel.

    ----- Über die Freitagsspitzen ------

    Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

    Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

    Kontakt zu uns: freitag@freitagsspitzen.de

    • 46 min
    #51 - Voice - Marketing Gamechanger?

    #51 - Voice - Marketing Gamechanger?

    Zu den heißen Marketing Themen zählt zweifelsohne „Voice“.
    Denn die Interaktion per Sprache und Stimme liegt in der Natur der Menschen. Darüber hinaus ist sie schnell, direkt, einfach und bequem.
    In dieser Ausgabe der „Freitagsspitzen“ spreche ich daher mit meinen Gästen - Maik Metzen und Daniel Mittendorf von Beyto - u.a. darüber

    -> Was man genau unter Voice zu verstehen hat.
    -> Warum Voice zukünftig für Unternehmen und Marken relevant sein wird.
    -> Warum Voice ein GameChannger im Marketing ist.
    -> Welche ersten Schritte Unternehmen und Marken gehen können.

    Freut euch auf eine neue Ausgabe der "Freitagsspitzen" rund um Voice, Smart Home und Sprachassistenten.

    Website von Beyto: https://www.beyto.com/
    Studie von Beyto: https://www.beyto.com/beyto-smart-speaker-voice-studie-2021-2022/

    Fotocredit: Beyto

    ----- Über die Freitagsspitzen ------

    Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

    Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

    Kontakt zu uns: freitag@freitagsspitzen.de

    • 30 min
    #50 mit John Jürgens I "John Munich"

    #50 mit John Jürgens I "John Munich"

    John Jürgens. Seit bald 20 Jahren steht er unter seinem Künstlernamen „John Munich“ am DJ-Mischpult und sorgt international für Beats und beste Stimmung.

    Absehbar war der Weg ans Mischpult nicht. Ursprünglich wollte John Schauspieler werden. Nach einer Schauspielausbildung in New York lief es zunächst gut für den Sohn der Musiklegende Udo Jürgens. Doch irgendwann blieben die Rollen aus - und Rechnungen mussten bezahlt werden. John orientierte sich um und fing von vorne an: Für 150 Mark am Abend legte er im „Lardy“ auf, einer Tapas Bar im Herzen Schwabings.

    Schnell sprach sich herum, das da jemand am (damals noch) CD-Player steht, der das Publikum lesen, führen und halten kann. Kein Wunder, bei diesem Musikwissen! Die Aufträge nahmen zu und wurden lukrativer.

    Das und viel mehr gibt es für Euch zu hören. Bei unserem Gespräch in der Nähe der Münchner Theresienwiese erfahrt ihr:

    Warum sich John fürs Impfen einsetzt und Müll sammelt.
    Was er über die Anrufe von SekretärInnen denkt.
    Wie es dazu kam, dass er einmal mit seinem Vater am gleichen Abend für den gleichen Kunden gearbeitet hat.
    Was man als DJ so alles erlebt.
    Was es mit dem „Glitzerteppich“ in seinem Haus auf sich hat.
    Warum er immer pünktlich mit seinem „LockdownFunk“ auf Instagram aufhören muss.

    Viel Vergnügen mit John Jürgens alias „John Munich“ in einer äußerst kurzweiligen Ausgabe der „Freitagsspitzen“.

    Freut Euch auf die folgenden „Freitagsspitzen“ mit Anekdoten aus dem Leben eines Menschen, für den Musik mehr ist, als nur die reine Aneinanderreihung von Tönen.

    Website von John Jürgens: https://johnmunich.com/

    LockdownFunk & Instagram: https://www.instagram.com/dj_john_munich/?hl=de

    Mixcloud John Munich: https://www.mixcloud.com/John_Munich/

    Fotocredit: Luis Steinkellner / John Jürgens

    ------ Über die Freitagsspitzen ------

    Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

    Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

    Kontakt zu uns: freitag@freitagsspitzen.de

    • 58 min
    #49 mit "Mr. Gesundheit" - Hademar Bankhofer

    #49 mit "Mr. Gesundheit" - Hademar Bankhofer

    Diese Ausgabe der „Freitagsspitzen“ ist auch für mich etwas ganz Besonderes: Mein Gast ist „Mr. Gesundheit“ höchstpersönlich, Hademar Bankhofer.

    Bankhofer - Jahrgang 1941 - zählt zu den führenden Gesundheitspublizisten im deutschsprachigen Raum. Seit rund 50 Jahren ist er in den Printmedien vertreten und seit 40 Jahren in Fernsehen und Radio präsent. Seine Kernthemen sind gesunde Ernährung, Naturarzneien, Hausmittel, Prävention und Lebenshilfe. Er hat bisher über 62 Bücher mit einer Gesamtauflage von rund 11 Millionen Stück veröffentlicht.

    Heuer ist Hademar Bankhofer 80 Jahre alt geworden. Zeit für einen Rückblick auf sein Lebenswerk.

    In unserem Gespräch im Oktober 2021 in Wien sprechen wir u.a. darüber:

    -> Warum wir „Du“ zueinander sagen.
    -> Warum er mit 80 Jahren noch keine Lust auf ein „Rentnerleben“ hat.
    -> Warum es in jungen Jahren mit dem Motorrad von Bauernhof zu Bauernhof ging.
    -> Wiarum er 52 Jahre mit der gleichen Frau verheiratet bleibt.
    -> Was damals im Hotel „Bristol“ in Wien mit Sophia Loren im Hotelzimmer passiert ist.

    … und viele weitere spannende Anekdoten aus dem Leben einer schillernden Persönlichkeit.

    Viel Vergnügen.

    Bücher von Hademar Bankhofer: https://www.amazon.de/s?k=hademar+bankhofer&adgrpid=74030165427&gclid=Cj0KCQiAnaeNBhCUARIsABEee8WDdQVst1y5oclhzV-ygzdImi1NPmMInOMQ_4LTPj7Fxp7KUrZ8hj0aAo1jEALw_wcB&hvadid=391551131242&hvdev=c&hvlocphy=9042422&hvnetw=g&hvqmt=b&hvrand=15197435335273466717&hvtargid=kwd-299092257266&hydadcr=27932_1978094&tag=googhydr08-21&ref=pd_sl_202mg102dh_b


    Fotocredit: Hademar Bankhofer

    ------ Über die Freitagsspitzen ------

    Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

    Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

    Kontakt zu uns: freitag@freitagsspitzen.de

    • 58 min
    #48 mit Sebastian von Johnston I Founder & CEO VIVERE

    #48 mit Sebastian von Johnston I Founder & CEO VIVERE

    In dieser Ausgabe der „Freitagsspitzen“ dreht sich alles um Daten, Daten, Daten. Ich spreche mit Sebastian von Johnston darüber, wie er es schafft, datengetrieben innerhalb von drei Monaten ein fertiges Produkt in den Handel zu hieven. Und zwar von der ersten Idee bis zum Platz im Regal.

    Sebastian ist Gründer und CEO des Hamburger StartUp VIVERE. Seit der Gründung vor drei Jahren hat er mit rund 80 MitarbeiterInnen knapp 800 Produkte selbst entwickelt und hergestellt - entweder als Eigenmarke oder in Kooperation mit bestehenden Marken bzw. als White-Label-Lösung.

    Sebastians Ziel: Jeden Monat ein bis zwei neue Marken inklusive 40 bis 50 neuer Produkte in den Verkauf bringen. Wir haben darüber gesprochen, wie er das schaffen will und ich habe Antworten auf folgende Fragen erhalten:

    -> Wie entstehen die Produkte?
    -> Warum ist Schnelligkeit „Trumpf“?
    -> Warum müssen alle Produkte cruelty free, nachhaltig produziert und recycelbar sein?

    Viel Vergnügen mit dieser Ausgabe der "Freitagsspitzen" und Sebastian von Johnston.

    Website von VIVERE: https://vivere.io/

    Fotocredit: VIVERE / Sebastian von Johnston

    ------ Über die Freitagsspitzen ------

    Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

    Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

    Kontakt zu uns: freitag@freitagsspitzen.de

    • 30 min
    #47 mit Silke Müller I Ökologie vs. Ökonomie?

    #47 mit Silke Müller I Ökologie vs. Ökonomie?

    In dieser Ausgabe der „Freitagsspitzen“ dreht sich alles um Nachhaltigkeit - und zwar nicht nur im ökonomischen Sinne.

    Zu Gast ist diesmal Silke Müller. Die Frankfurterin berät seit über 25 Jahren große Konzerne zu allen Fragen der Präsentation. Jetzt hat sie die Bereiche Präsentation/Kommunikation mit ihrem Herzensthema Ökologie kombiniert. Wie das genau entstanden ist und was sich dahinter verbirgt, klären wir in dieser Ausgabe der „Freitagsspitzen“.

    Außerdem sind unsere Themen:

    -> Wie Unternehmen die ersten Schritte im Bereich Ökologie angehen können.

    -> Warum sich Nachhaltigkeit und Ökonomie nicht ausschließen.

    -> Ob Ökologie und Nachhaltigkeit auch „Spaß machen“ dürfen.

    -> Ob Unternehmen wirklich ein Interesse an Nachhaltigkeit haben oder das Thema nur „nett“ fürs Image ist.

    Viel Vergnügen mit dieser Ausgabe der "Freitagsspitzen" und Silke Müller!

    Fotocredit: Michèle Leihner

    Website von Silke Müller: https://www.praesentationswerk.de/

    ------ Über die Freitagsspitzen ------

    Audioapostel, Medienjunkie und Kommunikationsfreak auf der Suche nach unterhaltenden Antworten, freitags im Gespräch mit spannenden Persönlichkeiten. Das Ziel: Themen zuspitzen -rund um Kommunikation, Digitalisierung und das Leben überhaupt! Die Mission: Zuhören, lernen und schmunzeln - gerne auch über das flotte Tempo des Fragenden. Denn Achtung, die Zeit läuft. Es gibt viel zu hören! Bei den Freitagsspitzen. Dem Podcast mit Magazincharakter.

    Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/diefreitagsspitzen/

    Kontakt zu uns: freitag@freitagsspitzen.de

    • 34 min

Top Podcasts In Society & Culture

Thirteen Media
Wondery
Holly Madison and Bridget Marquardt
This American Life
iHeartPodcasts
Glennon Doyle & Cadence13

You Might Also Like

Shirin Williams
ServusTV
Philipp Westermeyer - OMR
Mit Vergnügen
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Westdeutscher Rundfunk