18 episodes

Willkommen zu unserem SI Podcast!

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement mit einem Netzwerk von über 75.000 Clubmitgliedern in 122 Ländern.

Wir setzen uns für Frauenrechte und die Gleichstellung der Frau in der Gesellschaft ein und wollen sicherstellen, dass die Stimmen von Mädchen und Frauen mit diesem Podcast gehört werden.

Werde Teil unserer Community und hör unseren starken, bewundernswerten Gästinnen zu, die uns ihre Geschichte in diesem Podcast erzählen 💛

Deine Mareike & Moni

Soroptimist International Deutschland Soroptimist International Deutschland

    • Business

Willkommen zu unserem SI Podcast!

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement mit einem Netzwerk von über 75.000 Clubmitgliedern in 122 Ländern.

Wir setzen uns für Frauenrechte und die Gleichstellung der Frau in der Gesellschaft ein und wollen sicherstellen, dass die Stimmen von Mädchen und Frauen mit diesem Podcast gehört werden.

Werde Teil unserer Community und hör unseren starken, bewundernswerten Gästinnen zu, die uns ihre Geschichte in diesem Podcast erzählen 💛

Deine Mareike & Moni

    #18 Gender Diversity

    #18 Gender Diversity

    Diese Folge wurde mit viel Herz von Manuela Nitsche aufgenommen. Sie ist Vizepräsidentin für den Bezirk VIII und stellvertretende Kommunikationskoordinatorin bei SI Deutschland.

    ---
    Akzeptanz

    Wir sprechen mit Sabina Kocherhans über Transgender und wie wir alle dazu beitragen können, für eine größere Akzeptanz von trans* Menschen in der Gesellschaft zu sorgen. Sabina stellt ihre Transgender Stiftung „SK WelcomeHome“ vor, die sie 2019 gegründet hat. 

    Über diese Stiftung unterstützt Sabina Wirtschaft und Unternehmen, die direkt und indirekt von dem Thema Transgender betroffen sind. Außerdem möchte sie mit ihrer Stiftungsarbeit für gesellschaftliche Veränderungsprozesse sorgen. Dabei gehören auch Kinder zu ihrer ausgewählten Zielgruppe. „Es ist sehr wichtig, dass unsere Gesellschaft endlich aufwacht und die Bedürfnisse von Transkindern erkennt und begreift“. Im November 2021 soll das Buch der Kinder-Botschafterin Julana erscheinen, welches für Erwachsene und Kinder geschrieben wird.


    Kontakt über das Kontaktformular auf:
    sk-welcomehome-stiftung.com


    Facebook: sk WelcomeHome die Transgenderstiftung
    Instagram: SK WelcomeHome Stiftung


    Info /Hilfe: Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität, die dgti e.V. Trans-ident.de


    Hier könnt ihr euch über die Begriffe informieren:
    https://abqueer.de/informieren/begriffe/

    Weitere Links: 

    www.sabinakocherhans.com

    www.sk-welcomehome-stiftung.com

    #17 KARLA 51 - Obdach in Zeiten der Pandemie

    #17 KARLA 51 - Obdach in Zeiten der Pandemie

    Diese Folge wurde mit viel Herz von Manuela Nitsche aufgenommen. Sie ist Vizepräsidentin für den Bezirk VIII und stellvertretende Kommunikationskoordinatorin bei SI Deutschland.

    ---

    Wir sprechen mit Frau Isabel Schmidhuber, der Leiterin des Frauenobdach KARLA 51 in München. In diesen Zeiten der Pandemie sind viele Menschen obdachlos geworden, die vorher ein sicheres zu Hause hatten. Frau Schmidhuber stellt KARLA 51 vor, welches von der Engländerin Carol Wandt 1996 gegründet wurde, spricht über das Leben in einem Obdach und erklärt uns den Unterschied zwischen Frauenobdach und Frauenhaus. Wir wollen euch dazu animieren auch in eurer Stadt zu schauen, was ihr für Obdachlose tun könnt. 

    Fragen und Austausch gerne über den Kontakt zu Frau Schmidhuber: ischmidhuber@hilfswerk-muenchen.de

    Kontakt zu offiziellen Anlaufstellen für wohnungslose Menschen in München:

    Für Männer: ph@kmfv.de

    Für Frauen: www.karla51.de, bzw. karla51@hilfswerrk-muenchen.de

    Hilfe für wohnungslose Menschen in Bayern: https://wohnungslosenhilfe-bayern.de/?page_id=19

    Hilfe für wohnungslose Menschen bundesweit: www.bagw.de

    ---

    Diese Folge ist auf Deutsch - die meisten Interviews von uns werden auch auf Deutsch aufgenommen - vereinzelt kann es aber auch mal eine englische Episode geben.

    Soroptimistische Grüße, Mareike & Moni 💛

    --

    SI Deutschland Website: https://www.soroptimist.de/home/

    SI Deutschland auf Instagram: https://www.instagram.com/soroptimist_international_dtl/

    SI Deutschland auf Facebook: https://www.facebook.com/SoroptimistInternationalDeutschland/

    • 33 min
    #16 Dr. Edith Peritz und Dr. Suzanne Noël...und wie kam es eigentlich zu Soroptimist?

    #16 Dr. Edith Peritz und Dr. Suzanne Noël...und wie kam es eigentlich zu Soroptimist?

    Diese Folge wurde mit viel Herz von Manuela Nitsche aufgenommen. Sie ist Vizepräsidentin für den Bezirk VIII und stellvertretende Kommunikationskoordinatorin bei SI Deutschland.

    ---

    Dr. Felicitas von Aretin ist Sachbuchautorin und Büroleiterin der History Marketing Agentur hpunkt kommunikation in München. 2018 erschien im Elisabeth-Sandmann-Verlag ihr Buch „Mit Wagemut und Wissensdurst: Die ersten Frauen in Universitäten und Berufen“. Das Buch erschien 2020 bei Insel im Taschenbuch. Wir sprechen über zwei dieser spannenden Frauen: Dr. Edith Peritz und Dr. Suzanne Noël.

    Suzanne Noël hat den ersten Soroptimist Club am 13. Januar 1930 in Berlin gechartert und beide Frauen waren Gründungspräsidenntinnen von Soroptimist Clubs, die eine in Paris, die andere in Berlin. 

    https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/clever_girls/archiv/20200927_1704.html 

    Weitere Infos hier: https://m.tagesspiegel.de/wissen/fruehe-akademische-frauenpower-wir-waren-schrecklich-stolz-aufeinander/20958348.html

    https: www.aretin.info

    https://www.hpunktkommunikation.de

    Joseph Pearce - Autor des Buches „Terre des promesses“. https://www.amazon.de/-/en/Joseph-Pearce/dp/2742783644

    Wir möchten zusätzlich die Ausgabe Nummer 182 von unserem Mitteilungsblatt „Soroptimist Intern“ empfehlen, erschienen online auf soroptimist.de im Januar 2021, in welchem gleich am Anfang sehr informative Artikel zu 100 Jahre Frauenbewegung zu lesen sind.

    Foto ©Atelier Jacobi aus: »Mit Wagemut und Wissensdurst«, Elisabeth Sandmann Verlag 2018

    ---

    Diese Folge ist auf Deutsch - die meisten Interviews von uns werden auch auf Deutsch aufgenommen - vereinzelt kann es aber auch mal eine englische Episode geben.

    Soroptimistische Grüße, Mareike & Moni 💛

    --

    SI Deutschland Website: https://www.soroptimist.de/home/

    SI Deutschland auf Instagram: https://www.instagram.com/soroptimist_international_dtl/

    SI Deutschland auf Facebook: https://www.facebook.com/SoroptimistInternationalDeutschland/

    • 25 min
    #15 Frau Vater

    #15 Frau Vater

    Diese Folge wurde mit viel Herz von Manuela Nitsche aufgenommen. Sie ist Vizepräsidentin für den Bezirk VIII und stellvertretende Kommunikationskoordinatorin bei SI Deutschland.

    ---

    Wir sprechen mit der Regisseurin und Dokumentarfilmerin Frau Barbara Trottnow über ihren neuen Film, der eine außergewöhnliche Geschichte erzählt, die sich in den Jahren 1919 bis 1931 in Mainz zugetragen hat: Eine Frau zieht Männerkleider an, um Arbeit zu finden. Zwölf Jahre lang hat Maria Einsmann als Mann gelebt!

    Infos zum Film:

    www.bt-medienproduktion.de

    Film Trailer auf Vimeo: https://vimeo.com/ondemand/frauvater

    Facebook.com/FrauVater

    Und hier könnt ihr über Anna Seghers lesen:https://www.prisma.de/filme/Katharina-oder-Die-Kunst-Arbeit-zu-finden,351511/bilder

    Der Film kann privat und für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden. Für online Events wird ein Stream zur Verfügung gestellt. Länge: 29 Minuten.

    Info@bt-medienproduktion.de

    Der Film erscheint zum Equal Pay Day. Auch heute verdienen Frauen 19 % weniger als Männer. Müssen Frauen wirklich so weit gehen, um gut bezahlte Arbeit zu finden?

    ---

    Diese Folge ist auf Deutsch - die meisten Interviews von uns werden auch auf Deutsch aufgenommen - vereinzelt kann es aber auch mal eine englische Episode geben.

    Soroptimistische Grüße, Mareike & Moni 💛

    --

    SI Deutschland Website: https://www.soroptimist.de/home/

    SI Deutschland auf Instagram: https://www.instagram.com/soroptimist_international_dtl/

    SI Deutschland auf Facebook: https://www.facebook.com/SoroptimistInternationalDeutschland/

    • 25 min
    #14 Komponistinnen? Der Kampf um Erfolg in der Musik anhand des Lebens der Komponistin Luise Adolpha Le Beau

    #14 Komponistinnen? Der Kampf um Erfolg in der Musik anhand des Lebens der Komponistin Luise Adolpha Le Beau

    Diese Folge wurde mit viel Herz von Manuela Nitsche aufgenommen. Sie ist Vizepräsidentin für den Bezirk VIII und stellvertretende Kommunikationskoordinatorin bei SI Deutschland. 

    ---

    Mal Hand auf`s Herz: Wie viele Komponistinnen kennt ihr?

    Und wie viele davon haben klassische Musik geschrieben?

    In dieser Episode sprechen wir über das schwierige Leben und die verhinderten Chancen begabter Komponistinnen. Im Gegensatz zu männlichen Komponisten mussten Frauen immer um die Aufführung ihrer Werke und um ihr Ansehen kämpfen. Viele Frauen hatten die gleiche hervorragende musikalische Ausbildung und besaßen die gleiche kompositorische Begabung aber sie durften ihr Talent nicht entfalten und so wurden sie in der Öffentlichkeit wenig wahrgenommen. In der Regel war die Karriere einer bekannten Komponistin spätestens mit der Eheschließung zu Ende.

    Erst vor ungefähr 25 Jahren fingen die Kritiker:innen an, sich für Komponistinnen aus früheren Zeiten zu interessieren. Und wie sieht es heute aus? Die Ungleichheit reicht bis in die Gegenwart, auch was die viel schlechtere Bezahlung von Komponistinnen angeht.

    Anhand des Lebens der Luise Adolpha Le Beau 1850-1927 zeigt uns die Musikwissenschaftlerin Frau Dr. Ulrike Keil die damalige Situation auf. Frau Keil war im Vorstand von musica femina münchen e.V. tätig und auf dem Blog #femaleheritage könnt ihr einen ihrer Artikel über Le Beau lesen und euch über weitere tolle Frauen informieren.

    www.musica-femina-muenchen.de

    Blog.muenchner-stadtbibliothek.de

    http://www.keil-musik-pr.com/index.php/kontakt

    #femaleheritage
    Frauen und Erinnerungskultur – Blogparade #femaleheritage

    Dort findet man den Artikel von Dr. Ulrike Keil zu Luise Adolpha Le Beau

    musica femina münchen e.V. | Komponistinnen entdecken

    https://www.equalpayday.de/startseite/

    --

    Diese Folge ist auf Deutsch - die meisten Interviews von uns werden auch auf Deutsch aufgenommen - vereinzelt kann es aber auch mal eine englische Episode geben.

    Soroptimistische Grüße, Mareike & Moni 💛

    --

    SI Deutschland Website: https://www.soroptimist.de/home/

    SI Deutschland auf Instagram: https://www.instagram.com/soroptimist_international_dtl/

    SI Deutschland auf Facebook: https://www.facebook.com/SoroptimistInternationalDeutschland/

    • 31 min
    #13 Women in STEM

    #13 Women in STEM

    Shirin is a civil engineer, currently doing her PhD in Germany. Originally from Iran, she noticed a lot of differences between her homeland and Germany e.g. that less women are represented in STEM studies in Germany. She tells us the differences between both lands, stereotypes in Iran and Germany and how she fought against her anxiety towards prejudices. An inspiring woman who tells her story how she stood up and pushed back against quotes like " you should chill and not be so emotional". She empowers every women and says: "Everybody can do engineering - women are not less smarter than men!" That's a fact.

    --

    Diese Folge ist auf English - die meisten Interviews von uns werden auf Deutsch aufgenommen - vereinzelt kann es aber auch mal eine englische Episode geben.

    Soroptimistische Grüße, Mareike & Moni 💛

    --

    SI Deutschland Website: https://www.soroptimist.de/home/

    SI Deutschland auf Instagram: https://www.instagram.com/soroptimist_international_dtl/

    SI Deutschland auf Facebook: https://www.facebook.com/SoroptimistInternationalDeutschland/

    • 30 min

Top Podcasts In Business