80 episodes

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Im Gespräch Dlf Leben & Gesellschaft

    • Society & Culture
    • 4.8 • 11 Ratings

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

    Schauspielerin Uschi Glas - "Ein Schätzchen war ich nie"

    Schauspielerin Uschi Glas - "Ein Schätzchen war ich nie"

    Schon als Kind in Landau träumt Uschi Glas von einer Filmkarriere. Die wilden 60er in London und München bringen ihren Durchbruch. Die Schauspielerin ist immer ihren eigenen Weg gegangen. Kurz vor ihrem 80. Geburtstag sind ihre Memoiren herausgekommen. Wiese, Tim
    www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch

    • 37 min
    Style-Coach - Avi Jakobs: "Mode ist eine Sprache"

    Style-Coach - Avi Jakobs: "Mode ist eine Sprache"

    Kleidung wird genderneutraler werden, so die Prognose von Avi Jakobs, die sich selbst non-binär fühlt - weder weiblich noch männlich. In der ARD-Serie "Beyond Fashion" stellt Jakobs die deutsche Modeszene vor, von High Fashion bis Subkultur.  Wiese, Tim
    www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch

    • 36 min
    Covid-19-Pandemie - Virologin Ciesek: "Bei Long-Covid sind viele Fragen offen"

    Covid-19-Pandemie - Virologin Ciesek: "Bei Long-Covid sind viele Fragen offen"

    Sandra Ciesek war maßgeblich an der Forschung zu SARS-CoV-2 beteiligt und wies nach, dass auch symptomfreie Personen den Virus übertragen können. Mit Christian Drosten machte sie einen Corona-Podcast und wurde zur "Krankheitserklärerin" des Landes. Ulrike Timm
    www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch

    • 35 min
    Zwei Jahre Krieg - Bröckelt unsere Solidarität mit der Ukraine?

    Zwei Jahre Krieg - Bröckelt unsere Solidarität mit der Ukraine?

    Wie steht es zwei Jahre nach Russlands Angriff auf die Ukraine um die Solidarität der Menschen im Westen? Welche Hilfen sind nötig und werden nötiger? Darüber diskutiert Katrin Heise mit Gästen. Müller, Oliver;Sawicki, Peter
    www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch

    • 1 hr 24 min
    Filmemacherin Özarslan - "Ich musste mir vieles selbst erarbeiten"

    Filmemacherin Özarslan - "Ich musste mir vieles selbst erarbeiten"

    Für ihren Diplomfilm „Dil Leyla“ über eine kurdische Bürgermeisterin hat Aslı Özarslan zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Jetzt ist ihr erster Spielfilm auf der Berlinale zu sehen: „Ellbogen“ - eine Geschichte zwischen Berlin und Istanbul.  Heise, Katrin
    www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch

    • 33 min
    Matthias Glasner - Die Magie des Augenblicks

    Matthias Glasner - Die Magie des Augenblicks

    Der Regisseur Matthias Glasner scheut keine Abgründe. Seine Protagonisten sind verlorene Seelen, oft mit dunklen Charakteren. Der Filmemacher zeigt Herausforderungen, mit denen Menschen ringen. Sein Film “Sterben“ lief im Wettbewerb der Berlinale. Bürger, Britta
    www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch

    • 38 min

Customer Reviews

4.8 out of 5
11 Ratings

11 Ratings

Top Podcasts In Society & Culture

This American Life
iHeartPodcasts
Nick Viall
Vox Media Podcast Network
Chris Williamson
New York Times Opinion

You Might Also Like

Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Hörspiel und Feature
Deutschlandfunk
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk

More by Deutschlandfunk Kultur

Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur