79 episodes

Darf Punk erfolgreich sein? Wie passen Pop und Wahrhaftigkeit zusammen? Was geschieht nach der Verwandlung zum Weltstar? „Reflektor“ hat sich zum Ziel gesetzt, substanzielle Gespräche mit Musiker*innen zu führen. Das Talkformat setzt sich bewusst von dem üblichen Frage-Antwort-Schema eines Interviews ab und sucht das persönliche Gespräch, in dem das Leben und Werk der Gäste reflektiert wird. Jan Müller ist seit über 25 Jahren Mitglied der Band Tocotronic. Er ist mit dem Format des Interviews bestens vertraut und kann sich als Fragender gut in die Perspektive seiner Gäste hineinversetzen. Die persönliche Auswahl seiner Gesprächspartner*innen bildet die Grundlage für authentische Gespräche, die stets von Interesse und Respekt geprägt sind. Mit “Reflektor” startet Jan seinen ersten Podcast. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

Reflektor Reflektor

    • Music
    • 5.0 • 1 Rating

Listen on Apple Podcasts
Requires subscription and macOS 11.4 or higher

Darf Punk erfolgreich sein? Wie passen Pop und Wahrhaftigkeit zusammen? Was geschieht nach der Verwandlung zum Weltstar? „Reflektor“ hat sich zum Ziel gesetzt, substanzielle Gespräche mit Musiker*innen zu führen. Das Talkformat setzt sich bewusst von dem üblichen Frage-Antwort-Schema eines Interviews ab und sucht das persönliche Gespräch, in dem das Leben und Werk der Gäste reflektiert wird. Jan Müller ist seit über 25 Jahren Mitglied der Band Tocotronic. Er ist mit dem Format des Interviews bestens vertraut und kann sich als Fragender gut in die Perspektive seiner Gäste hineinversetzen. Die persönliche Auswahl seiner Gesprächspartner*innen bildet die Grundlage für authentische Gespräche, die stets von Interesse und Respekt geprägt sind. Mit “Reflektor” startet Jan seinen ersten Podcast. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

Listen on Apple Podcasts
Requires subscription and macOS 11.4 or higher

    Sportfreunde Stiller

    Sportfreunde Stiller

    Erneut eine ganz besondere Folge im Reflektor. Diesmal zu Gast: Peter Brugger, Florian Weber und Rüdiger Linhof. Die Sportfreunde Stiller! Kurz nach der Gründung von Jans Band Tocotronic fanden sich die Sportfreunde zusammen. Beide Bands waren sich damals in gewisser Weise ähnlich, aber in anderer Hinsicht auch gar nicht. Sie waren in den 90ern Labelmates und spielten das ein oder andere Konzert miteinander, dennoch existierten sie eher nebeneinander als miteinander. Für Jan war dieses Gespräch daher schon lange überfällig und er sprach mit der Band über all das, was es eben ausmacht, in einer Band zu spielen: Was ist das Schöne, was ist das Schwierige daran und was treibt sie als Menschen überhaupt an, Musik zu machen? Natürlich drehte sich das Gespräch auch um das neue Sportfreunde-Album “Jeder nur ein Kreuz” und darum, wie es den Dreien gelungen ist, nach einer Bandinternen Krise, wieder die Freude am gemeinsamen musizieren zurückzugewinnen. Viel Spaß beim Hören!
    Supporte Reflektor mit einer Spende über Paypal. Vielen Dank!
    Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher!
    Klub Reflektor
    Reflektor Plus bei Apple Podcasts.
    Mehr Infos zu den Klub- und Plus-Angeboten gibt's unter klub.viertausendhertz.de.
    Reflektor Musikplaylists:
    Deezer: https://bit.ly/38Q9rzm
    Spotify: https://spoti.fi/3y81IXI
    Youtube Music: https://bit.ly/3MGp3ns
    Apple Music: https://apple.co/3bIuvZN
    Tidal: https://bit.ly/2P9R0WD

    Alle Podcasts von unserem Podcastlabel Viertausendhertz unter viertausendhertz.de/podcasts.
    Bewerte Reflektor bei Apple Podcasts & Spotify.
    Folge Jan bei Instagram

    • 2 hr 15 min
    Charlotte Brandi (Live beim Reeperbahn Festival)

    Charlotte Brandi (Live beim Reeperbahn Festival)

    Diese Folge ist eine Premiere bei Reflektor! Es gab bereits längere Zeit Pläne, den Podcast auf die Bühne zu bringen und am 24. September 2022 ist es geschehen. Das Reeperbahn Festival lud Jan Müller und Jan lud seinerseits eine ganz besondere Gästin ein: Charlotte Brandi ist seit ihrem sechzehnten Lebensjahr als Musikerin aktiv. 2010 gründete sie das erfolgreiche Dreampop-Duo Me And My Drummer, um dann ab 2019 als Solokünstlerin zu reüssieren. Ein Jahr später wechselte sie mit der Veröffentlichung ihrer EP "An das Angstland" die Sprache ihrer Musik. Im Februar kommenden des Jahres wird nun ihr deutschsprachiges erstes Solo-Album "An den Alptraum" erscheinen. Jan konnte das beeindruckende Werk bereits vorab hören. Er spricht mit ihr natürlich über ihre Musik und außerdem über Feminismus und ihre Herangehensweise an ihre Arbeit. Viel Spaß beim Hören!
    Warsaw Village Band
    Paul Hindemith
    Stefan Wolpe
    Charlotte Brandi - GELD (Official Video)
    Cochise
    Team Dresch
    Supporte Reflektor mit einer Spende über Paypal. Vielen Dank!
    Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher!
    Klub Reflektor
    Reflektor Plus bei Apple Podcasts.
    Mehr Infos zu den Klub- und Plus-Angeboten gibt's unter klub.viertausendhertz.de.
    Reflektor Musikplaylists:
    Deezer: https://bit.ly/38Q9rzm
    Spotify: https://spoti.fi/3y81IXI
    Youtube Music: https://bit.ly/3MGp3ns
    Apple Music: https://apple.co/3bIuvZN
    Tidal: https://bit.ly/2P9R0WD

    Alle Podcasts von unserem Podcastlabel Viertausendhertz unter viertausendhertz.de/podcasts.
    Bewerte Reflektor bei Apple Podcasts & Spotify.
    Folge Jan bei Instagram

    • 1 hr 6 min
    Adam Riese

    Adam Riese

    Jan Müller traf Adam Riese. Adam war Sänger der legendären Punkband Äni(X)Väx aus Münster. In eben jener Stadt betreibt der umtriebige Adam seit geraumer Zeit die stets ausverkaufte “Adam Riese Show”. Jan und Adam erkunden in dieser Folge, wie weit der Weg von Punk-Shouter in Lederjacke zum eleganten Entertainer ist.

    Die Nerven

    Die Nerven

    Kevin Kuhn, Max Rieger und Julian Knoth sind: Die Nerven. Eine der besten Live-Bands überhaupt, findet Jan Müller. Noise Rock, Post-Rock, Punkrock, Indierock, Pop - all das steckt in den “Nerven”, die sich 2010 in Esslingen bei Stuttgart gründeten. Im Oktober veröffentlichen sie ihr fünftes Album: ein schwarzes, selbstbetiteltes Album. Beim ersten Hören wird klar: dieses Album ist ein Meilenstein für die Band. Jan Müller sprach mit den “Nerven” darüber, wie es zu diesem außergewöhnlichen Album kam - und natürlich über zehn Jahre gemeinsame Bandgeschichte. Viel Spaß beim Hören!
    Die Nerven feat. RTO Ehrenfeld - "Europa"
    Die Nerven - Angst (Video)
    Die Nerven - Sommerzeit Traurigkeit (Lana del Rey Cover)
    Nimmersatt Brothers
    Davul
    Desaster Area, die lauteste Rockband der Galaxis (Douglas Adams)
    Supporte Reflektor mit einer Spende über Paypal. Vielen Dank!
    Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher!
    Klub Reflektor
    Reflektor Plus bei Apple Podcasts.
    Mehr Infos zu den Klub- und Plus-Angeboten gibt's unter klub.viertausendhertz.de.
    Reflektor Musikplaylists:
    Deezer: https://bit.ly/38Q9rzm
    Spotify: https://spoti.fi/3y81IXI
    Youtube Music: https://bit.ly/3MGp3ns
    Apple Music: https://apple.co/3bIuvZN
    Tidal: https://bit.ly/2P9R0WD

    Alle Podcasts von unserem Podcastlabel Viertausendhertz unter viertausendhertz.de/podcasts.
    Bewerte Reflektor bei Apple Podcasts & Spotify.
    Folge Jan bei Instagram

    Diskursrock mit Myriam und Jan

    Diskursrock mit Myriam und Jan

    Myriam Brüger ist ein zweites Mal zu Gast im Klub Reflektor. Als ehemalige Angestellte von L’Age D’Or und Tocotronic-Entdeckerin ist sie für Jan selbstredend der allerbeste Mensch, um die kluge Popmusik der 90er Jahre zu hören und darüber zu sprechen.

    Muff Potter (Thorsten Nagelschmidt)

    Muff Potter (Thorsten Nagelschmidt)

    In dieser Folge spricht Jan Müller mit Thorsten Nagelschmidt. Nach 13 Jahren Wartezeit hat seine Band Muff Potter gerade ihr neues Album „Bei aller Liebe“ veröffentlicht. Bereits als 14-Jähriger spielte Nagel in seiner ersten Band, Sexton and the Frusties. Muff Potter waren dann Gallionsfiguren des Punkrock, des Emo, der Melancholie und der Lebendigkeit. Jan spricht mit Thorsten über den “Do it Yourself”-Gedanken, der ihn als Musiker und Schriftsteller antrieb, von seinem Fanzine “Wasted Paper” bis zu seinem beeindruckenden vierten Roman “Arbeit”.
    Hendrik Otremba: Benito
    Thorsten Nagelschmidt: Arbeit
    David Graeber: B******t-Jobs. Vom wahren Sinn der Arbeit
    Hammerhead - Sterbt Alle! (2006)

    Supporte Reflektor mit einer Spende über Paypal. Vielen Dank!
    Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher!
    Klub Reflektor
    Reflektor Plus bei Apple Podcasts.
    Mehr Infos zu den Klub- und Plus-Angeboten gibt's unter klub.viertausendhertz.de.
    Reflektor Musikplaylists:
    Deezer: https://bit.ly/38Q9rzm
    Spotify: https://spoti.fi/3y81IXI
    Youtube Music: https://bit.ly/3MGp3ns
    Apple Music: https://apple.co/3bIuvZN
    Tidal: https://bit.ly/2P9R0WD

    Alle Podcasts von unserem Podcastlabel Viertausendhertz unter viertausendhertz.de/podcasts.
    Bewerte Reflektor bei Apple Podcasts & Spotify.
    Folge Jan bei Instagram

    • 2 hr 34 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Music

The Joe Budden Network
The Black Effect and iHeartPodcasts
Barstool Sports
All The Things Productions
iHeartPodcasts
No Jumper

You Might Also Like

Pool Artists
Mit Vergnügen
Viertausendhertz
ZEIT ONLINE
Studio Bummens & Undone
audiowest, Freddy Kappen, Stephan Kleiber, Dieter Kottnik

More by Viertausendhertz

Viertausendhertz
Viertausendhertz
Viertausendhertz
Viertausendhertz
Christian Conradi
Viertausendhertz