71 episodes

Sozusagen! Für alle Liebhaber, nicht für Rechthaber der deutschen Sprache. Mit Gesprächen, Glossen, Kommentaren über neue und alte Phänomene unserer Sprache.

Sozusagen‪!‬ Bayerischer Rundfunk

    • Education
    • 4.5 • 15 Ratings

Sozusagen! Für alle Liebhaber, nicht für Rechthaber der deutschen Sprache. Mit Gesprächen, Glossen, Kommentaren über neue und alte Phänomene unserer Sprache.

    Ich bäx' ihn auf die Augen, bis sie trüffen

    Ich bäx' ihn auf die Augen, bis sie trüffen

    "Sterben" ist ein starkes Verb. Beugt man es, dann ändert es seinen Stammvokal: sterben - starb - gestorben. "Erben" klingt zwar ganz ähnlich, ist aber ein schwaches Verb: erben - erbte - geerbt. Für die "Gesellschaft zur Stärkung der Verben" (GSV) ist das eine große Ungerechtigkeit. Sie eilt den schwachen Verben zu Hilfe - und erfindet Formen wie: erben - arb - georben. Kilian Evang von der GSV erzählt uns mehr über die Sprache "Neutsch", die so entstanden ist - und gibt auch Auskunft, wie ernst er das alles meint.

    • 9 min
    Angela Merkels Sprache - was bleibt?

    Angela Merkels Sprache - was bleibt?

    Bald tritt Angela Merkel als Bundeskanzlerin ab. Sie hat Deutschland in der Finanz-, Migrations- und Corona-Krise regiert und dabei die Politik geprägt. Was wird sie sprachlich hinterlassen? Ihr Stil gilt als nüchtern. Aber im Merkel-Duktus steckt mehr. Zum Beispiel Humor.

    • 9 min
    Wir sagen nicht Problem, wir sagen Herausforderung

    Wir sagen nicht Problem, wir sagen Herausforderung

    Wo jemand "große Notlage" meint, aber "Herausforderung" sagt, da spricht die Wissenschaft von einem "Plastikwort". Außerdem erzählt uns unser Experte Vincenz Schwab die lange und verworrene Geschichte von "daß", "das" und "dass" und beantwortet die Frage von Anna Z. aus Schnaitsee: Warum heißt es eigentlich "die Beamtin" und nicht einfach "die Beamte"?

    • 11 min
    Von singenden Mäusen und quietschenden Elefanten

    Von singenden Mäusen und quietschenden Elefanten

    Tiere sind kreative Sprachkünstler. Sie erfinden die ungewöhnlichsten Laute. Wie sie kommunizieren und was Menschen lernen können, wenn sie ihnen richtig lauschen, beschreibt die Bioakustikerin Angela Stöger in ihrem neuen Buch.

    • 9 min
    Schreiben Sie uns, wir begrüßen das!

    Schreiben Sie uns, wir begrüßen das!

    "Politiker begrüßen Einigung über Gaspipeline" - solche Überschriften sind unserem Hörer Ernst B. nicht geheuer. Ob unser geschätzter Sprachwissenschaftler Vincenz Schwab da Rat weiß? Heute beschäftigen ihn auch der Unterschied zwischen "sicher" und "sicherlich" sowie die indirekte Rede: "Der Wetterdienst hätte gut gewarnt" und "Der Wetterdienst habe gut gewarnt", das ist eben doch nicht ganz das Gleiche. Und wenn Sie auch Fragen haben: sozusagen@bayern2.de.

    • 9 min
    Wahlkampf als Sprachkampf

    Wahlkampf als Sprachkampf

    Hate Speech, Deutsch light, Gendern: Sprachbezogene Themen spielen eine immer größere Rolle in den Wahlprogrammen. In seinem Buch "Sprachkampf" (Dudenverlag) beleuchtet Prof. Henning Lobin, Direktor des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache, die Hintergründe dieser Entwicklung.

    • 9 min

Customer Reviews

4.5 out of 5
15 Ratings

15 Ratings

ulkar_agha ,

Was für ein toller Podcast!

Kurze Folgen über die Kuriositäten der deutschen und auch anderen Sprachen. Sehr gut präsentiert! Und auch sehr hilfreich für die Deutschlerner :)

Top Podcasts In Education

Listeners Also Subscribed To

More by Bayerischer Rundfunk