45 Folgen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung zählt zu den führenden Think-Tanks der Welt und unterhält 111 Auslandsbüros. Ihre Expertinnen und Experten erklären internationale Politik und geben im Gespräch Hintergrundinformationen zu aktuellen Entwicklungen und Ereignissen.

Auslandsinfo Um die Welt mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

    • Bildung
    • 5,0 • 4 Bewertungen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung zählt zu den führenden Think-Tanks der Welt und unterhält 111 Auslandsbüros. Ihre Expertinnen und Experten erklären internationale Politik und geben im Gespräch Hintergrundinformationen zu aktuellen Entwicklungen und Ereignissen.

    Zerrissenes Land? Nigeria und die schwierige Entwicklung der Demokratie

    Zerrissenes Land? Nigeria und die schwierige Entwicklung der Demokratie

    Die größte Bevölkerung Afrikas, beträchtliche Ölvorkommen: Nigeria hat riesiges Potenzial. Gewaltsame Konflikte und Korruption aber behindern die Entwicklung des Landes. Die Nigeria-Expertin Marija Peran spricht in dieser Folge von „Auslandsinfo Spotlight“ über die Hintergründe der Gewalt, die Hoffnung der Menschen auf Wandel und die Ausgangslage vor den kommenden Wahlen.

    • 24 Min.
    Russische Propaganda weltweit: Lateinamerika

    Russische Propaganda weltweit: Lateinamerika

    Wie verbreitet Russland seine Deutung des Überfalls auf die Ukraine in Lateinamerika? Welche Rolle spielen dabei historisch gewachsene Verbindungen mit bestimmten Ländern in der Region? Und was hat die Empfänglichkeit für russische Narrative und Desinformation mit dem Zustand der Presse in lateinamerikanischen Staaten zu tun? Darüber sprechen wir in dieser Folge von „Auslandsinfo Spotlight“ mit dem Lateinamerika-Experten Sebastian Grundberger. Die Folge ist Teil der Serie „Russische Propaganda weltweit“.

    • 32 Min.
    60 Jahre Élysée-Vertrag: Wolfgang Schäuble über die deutsch-französischen Beziehungen

    60 Jahre Élysée-Vertrag: Wolfgang Schäuble über die deutsch-französischen Beziehungen

    Aus Feinden wurden Freunde: Vor 60 Jahren unterzeichneten der französische Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer in Paris den sogenannten Élysée-Vertrag. Er gilt als entscheidender Baustein der Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich. In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit Dr. Wolfgang Schäuble über diesen historischen Vertrag, die Voraussetzungen für Versöhnung und die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft für Europa – und wir blicken auf die Frage, vor welchen Herausforderungen die beiden Partner angesichts des russischen Überfalls auf die Ukraine stehen.

    • 28 Min.
    Alltag im Krieg: Stimmen aus der Ukraine

    Alltag im Krieg: Stimmen aus der Ukraine

    Stromausfälle, keine Heizung, kein Wasser – und das mitten im Winter: Die russischen Angriffe auf zentrale Infrastruktur in der Ukraine haben für die Menschen vor Ort verheerende Folgen. Wie gestalten sie ihren Alltag unter so schwierigen Bedingungen? Wie bleibt man motiviert, weiterzumachen? In dieser Folge berichten mehrere Ukrainerinnen von der Situation vor Ort. Außerdem dabei: unsere Ukraine-Expertin Dr. Brigitta Triebel.

    • 29 Min.
    Wahlen in Estland: Welchen Einfluss hat die Angst vor Russland?

    Wahlen in Estland: Welchen Einfluss hat die Angst vor Russland?

    In Estland findet bald die Parlamentswahl statt. Das kleine Land im Nordosten der EU grenzt direkt an Russland und war einmal Teil der Sowjetunion. Kein Wunder, dass der russische Angriff auf die Ukraine Ängste wachrief. Im Interview erklärt unser Experte Oliver Morwinsky, welche Themen den Menschen in Estland besonders wichtig sind, wer mit wem regiert und ob es schon Wahlprognosen gibt.

    • 21 Min.
    Putins Kriegsziele und Europas Versäumnisse: Der Militärhistoriker Sönke Neitzel im Gespräch

    Putins Kriegsziele und Europas Versäumnisse: Der Militärhistoriker Sönke Neitzel im Gespräch

    Was lehrt uns die Geschichte mit Blick auf den Krieg in der Ukraine? Warum geht es bei dem Konflikt auch um die Zukunft der euro-atlantischen Ordnung? Und droht die Zeitenwende zu scheitern? Darüber sprechen wir in dieser Folge von „Auslandsinfo-Podcast“ mit Sönke Neitzel, Professor für Militärgeschichte an der Universität Potsdam.

    • 32 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
DASDING, Finnel
Bob Blume
Cari, Manuel und das Team von Easy German
Greator – GEDANKENtanken
Dr. Jordan B. Peterson

Das gefällt dir vielleicht auch

DER SPIEGEL
Der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt.
ARD Weltspiegel
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Westdeutscher Rundfunk
NDR Info