15 Folgen

Maria Baumer verschwindet an Pfingsten 2012 spurlos. Seit 2013 die sterblichen Überreste der 26-Jährigen entdeckt wurden, haben die Ermittler Tausende Indizien und Beweise gesammelt - die ab 1. Juli 2020 im Mord-Prozess gegen den früheren Verlobten der 26-Jährigen vor dem Schwurgericht in Regensburg behandelt werden. Wir fassen die Ereignisse im Landgericht Regensburg zusammen.

Der Fall Maria Baumer Mittelbayerische

    • Nachrichten
    • 4,8 • 196 Bewertungen

Maria Baumer verschwindet an Pfingsten 2012 spurlos. Seit 2013 die sterblichen Überreste der 26-Jährigen entdeckt wurden, haben die Ermittler Tausende Indizien und Beweise gesammelt - die ab 1. Juli 2020 im Mord-Prozess gegen den früheren Verlobten der 26-Jährigen vor dem Schwurgericht in Regensburg behandelt werden. Wir fassen die Ereignisse im Landgericht Regensburg zusammen.

    Hat die Trauer um Maria endlich Raum?

    Hat die Trauer um Maria endlich Raum?

    Der Bundesgerichtshof hat das Urteil für den Mörder von Maria Baumer bestätigt. Die Revision wurde abgewiesen und die Familie der Ermordeten damit das letzte fehlende Stückchen Gewissheit. Aber was bedeutet die Rechtskraft für ein "lebenslänglich mit besonderer Schwere der Schuld", was sagen die Angehörigen dazu und welch schwerer Weg steht ihnen noch bevor? Maria Baumers Zwillingsschwester Barbara, der zuständige Oberstaatsanwalt Thomas Rauscher und F.s Pflichtverteidiger Michael Haizmann nehmen Stellung - in der allerletzten Folge dieses Podcasts.

    • 39 Min.
    Sonderfolge: Mord kennt nur Verlierer

    Sonderfolge: Mord kennt nur Verlierer

    Zwei Monate nach dem Urteil gegen den Ex-Verlobten äußert sich erstmals die Familie von Maria Baumer für eine Videodokumentation. Sie sprechen offen über die Schattenseiten der Gerechtigkeit, auf der sie jahrelang gestanden haben. Über die Entstehung eines emotionalen Dreiteilers, bei dem auch die Sachbearbeiterin der Kripo und der Staatsanwalt zu Wort kommen sprechen André Baumgarten und Isolde Stöcker-Gietl in dieser Sonderfolge des Podcasts.

    • 13 Min.
    Lebenslang für den Mord an Maria Baumer

    Lebenslang für den Mord an Maria Baumer

    Das Schwurgericht hat Christian F. wegen heimtückischen Mordes an seiner früheren Verlobten zu lebenslanger Haft verurteilt und die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Was das bedeutet, was der Familie nach dem Schuldspruch wichtig ist und wie sich die Verteidigung exklusiv zur Mittelbayerischen äußerte - darüber sprechen André Baumgarten und Isolde Stöcker-Gietl in der letzten Folge des Podcasts zu dem mit Abstand spannendsten Kriminalfall in Ostbayern.

    • 42 Min.
    Lebenslänglich oder Freispruch?

    Lebenslänglich oder Freispruch?

    Weiter könnten Staatsanwaltschaft, Nebenklage und Verteidigung kaum auseinander liegen – lebenslange Haft mit besonderer Schwere der Schuld oder Freispruch. Das waren die Anträge in den Plädoyers an Tag 17 im Mord-Prozess gegen den Angeklagten Christian F. Am 6. Oktober 2020 fällt das Urteil im Fall Maria Baumer. Was Sie dazu wissen müssen, darüber sprechen André Baumgarten und Isolde Stöcker-Gietl diesmal.

    • 1 Std. 9 Min.
    Akt der Verzweiflung oder neuer Coup?

    Akt der Verzweiflung oder neuer Coup?

    Kommen im Mord-Prozess gegen Christian F. weitere, neue Zeugen zu Wort? Darüber muss das Schwurgericht nach einem überraschenden Beweisantrag von Wahl-Verteidiger Michael Euler nun entscheiden. es geht um möglichen Cannabis-Konsum von Maria Baumer. Das ist nur ein Aspekt vom 15. Verhandlungstag, über den André Baumgarten und Isolde Stöcker-Gietl sprechen.

    • 26 Min.
    Erklärversuch zur Googlesuche ist widerlegt

    Erklärversuch zur Googlesuche ist widerlegt

    Ein Tippfehler in einem Youtube-Link lässt den Erklärversuch von Wahl-Verteidiger Michael Euler zu Googlerecherchen des Angeklagten nach dem "perfekten Mord" fragwürdig erscheinen. Im Mordprozess gegen Christian F. befragte das Gericht zudem erneut die Zwillingsschwester der 2012 getöteten Maria Baumer. Darüber und ein mögliches Strafmaß sowie die Unterbringung im psychiatrischen Krankenhaus sprechen André Baumgarten und Isolde Stüöcker-Gietl.

    • 34 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
196 Bewertungen

196 Bewertungen

Spitzname Versuch Nr. 5 ,

Tolle Berichterstattung!

Sehr informativ, sachlich und strukturiert!

Echt Lisa ,

Der beste Podcast zu einem der übelsten Menschen

Gott segne Maria und ihre Familie 🌸♥️

Kontiki1966 ,

Einer der besten Podcasts

Ein hervorragender Podcast, dem man sofort den (guten) journalistischen Hintergrund anmerkt. Solide, sauber, engagiert und sehr genau in der Recherche, respektvolle Distanz in der Berichterstattung, die nie sensationsheischend ist , und trotzdem echte Empathie und eigene Meinung erkennen lässt. Es ist nicht mein erster Podcast der beiden äußerst sympathischen Hosts (Sitzungssaal 104, Spuren des Todes) und auch dieser hat wieder die vollen 5 Sterne in der Bewertung mehr als verdient. Vielen Dank für diese wirklich tollen Einblicke und herzliche Grüße aus Hamburg, ich hoffe auf mehr.

Top‑Podcasts in Nachrichten

ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Micky Beisenherz & Studio Bummens
NDR Info
ZEIT ONLINE
Gabor Steingart
Philip Banse & Ulf Buermeyer

Das gefällt dir vielleicht auch

Hamburger Abendblatt
WAZ
Mitteldeutscher Rundfunk
SWR2
audiowest, Selina Stolze, Selina Wilson
Stern.de GmbH / Audio Alliance