14 Folgen

Maria Baumer verschwindet an Pfingsten 2012 spurlos. Seit 2013 die sterblichen Überreste der 26-Jährigen entdeckt wurden, haben die Ermittler Tausende Indizien und Beweise gesammelt - die ab 1. Juli 2020 im Mord-Prozess gegen den früheren Verlobten der 26-Jährigen vor dem Schwurgericht in Regensburg behandelt werden. Wir fassen die Ereignisse im Landgericht Regensburg zusammen.

Der Fall Maria Baumer Mittelbayerische

    • Nachrichten
    • 4.8 • 172 Bewertungen

Maria Baumer verschwindet an Pfingsten 2012 spurlos. Seit 2013 die sterblichen Überreste der 26-Jährigen entdeckt wurden, haben die Ermittler Tausende Indizien und Beweise gesammelt - die ab 1. Juli 2020 im Mord-Prozess gegen den früheren Verlobten der 26-Jährigen vor dem Schwurgericht in Regensburg behandelt werden. Wir fassen die Ereignisse im Landgericht Regensburg zusammen.

    Sonderfolge: Mord kennt nur Verlierer

    Sonderfolge: Mord kennt nur Verlierer

    Zwei Monate nach dem Urteil gegen den Ex-Verlobten äußert sich erstmals die Familie von Maria Baumer für eine Videodokumentation. Sie sprechen offen über die Schattenseiten der Gerechtigkeit, auf der sie jahrelang gestanden haben. Über die Entstehung eines emotionalen Dreiteilers, bei dem auch die Sachbearbeiterin der Kripo und der Staatsanwalt zu Wort kommen sprechen André Baumgarten und Isolde Stöcker-Gietl in dieser Sonderfolge des Podcasts.

    • 13 Min.
    Lebenslang für den Mord an Maria Baumer

    Lebenslang für den Mord an Maria Baumer

    Das Schwurgericht hat Christian F. wegen heimtückischen Mordes an seiner früheren Verlobten zu lebenslanger Haft verurteilt und die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Was das bedeutet, was der Familie nach dem Schuldspruch wichtig ist und wie sich die Verteidigung exklusiv zur Mittelbayerischen äußerte - darüber sprechen André Baumgarten und Isolde Stöcker-Gietl in der letzten Folge des Podcasts zu dem mit Abstand spannendsten Kriminalfall in Ostbayern.

    • 42 Min.
    Lebenslänglich oder Freispruch?

    Lebenslänglich oder Freispruch?

    Weiter könnten Staatsanwaltschaft, Nebenklage und Verteidigung kaum auseinander liegen – lebenslange Haft mit besonderer Schwere der Schuld oder Freispruch. Das waren die Anträge in den Plädoyers an Tag 17 im Mord-Prozess gegen den Angeklagten Christian F. Am 6. Oktober 2020 fällt das Urteil im Fall Maria Baumer. Was Sie dazu wissen müssen, darüber sprechen André Baumgarten und Isolde Stöcker-Gietl diesmal.

    • 1 Std. 9 Min.
    Akt der Verzweiflung oder neuer Coup?

    Akt der Verzweiflung oder neuer Coup?

    Kommen im Mord-Prozess gegen Christian F. weitere, neue Zeugen zu Wort? Darüber muss das Schwurgericht nach einem überraschenden Beweisantrag von Wahl-Verteidiger Michael Euler nun entscheiden. es geht um möglichen Cannabis-Konsum von Maria Baumer. Das ist nur ein Aspekt vom 15. Verhandlungstag, über den André Baumgarten und Isolde Stöcker-Gietl sprechen.

    • 26 Min.
    Erklärversuch zur Googlesuche ist widerlegt

    Erklärversuch zur Googlesuche ist widerlegt

    Ein Tippfehler in einem Youtube-Link lässt den Erklärversuch von Wahl-Verteidiger Michael Euler zu Googlerecherchen des Angeklagten nach dem "perfekten Mord" fragwürdig erscheinen. Im Mordprozess gegen Christian F. befragte das Gericht zudem erneut die Zwillingsschwester der 2012 getöteten Maria Baumer. Darüber und ein mögliches Strafmaß sowie die Unterbringung im psychiatrischen Krankenhaus sprechen André Baumgarten und Isolde Stüöcker-Gietl.

    • 34 Min.
    Geständnis mit einigen Fragezeichen

    Geständnis mit einigen Fragezeichen

    Christian F. bricht sein Schweigen und räumt in einer Stellungnahme ein, Maria Baumer 2012 selbst vergraben zu haben. Allerdings will der Angeklagte die junge Frau am Morgen des 26. Mai tot im Bett gefunden haben. Er spricht von einem Unfall und einer Medikamenten-Überdosis. Diese unerwartete Wende im Mordprozess gegen den heute 35-Jährigen und die Ungereimtheiten sprechen André Baumgarten und MZ-Reporterin Isolde Stöcker-Gietl im achten Update.

    • 42 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
172 Bewertungen

172 Bewertungen

Nici*85* ,

Danke für die „tollen“ Folgen

Ich danke für die Berichterstattung. Schön dass es sachlich berichtet ist aber die eigene Meinung, dann auch als Solche kenntlich gemacht, trotzdem mit eingeflossen ist.

Liz679644 ,

Absolut Spitze

Ein tolles Format diesen komplizierten und spannenden Prozess aufzuarbeiten. Alle Daumen hoch!!!

Seehase82 ,

Super Format

Der Podcast überzeugt auf ganzer Linie. Sachliche Berichterstattung, fundierte Hintergründe und eine gute Analyse. Vielen Dank für das Beispiel für einen gelungenen Podcast für Journalisten.

Top‑Podcasts in Nachrichten


Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: