68 Folgen

Erst war dieser Podcast ein Corona-Update. Von Ende März bis Ende Juni 2020 hatten wir über die Sicht der Allgemeinmedizin auf die Coronavirus-Pandemie gesprochen. Wir, das sind Professor Martin Scherer, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, und Denis Nößler, stellv. Chefredakteur und Nachrichtenchef der „Ärzte Zeitung“ aus dem Hause Springer Medizin.

Doch SARS-CoV-2 ist einer von vielen Infektionserregern, COVID-19 nur eine von tausenden Krankheiten. Wir alle waren im "Corona-Tunnel". Und da wollten wir rauskommen, also haben wir aus dem Corona-Update ein Evidenz-Update gemacht.

Künftig wollen wir hier regelmäßig einmal in der Woche über sogenannte "Wahrheiten" in der Medizin sprechen. Wir schauen auf die medizinische Wissenschaft, auf Studienergebnisse und Expertenaussagen. Wir ordnen ein, was wir eigentlich wissen können und was nicht. Und wo es schlicht Grenzen gibt – auch für Ärztinnen und Ärzte.

Evidenz-Update mit DEGAM-Präsident Martin Scherer Martin Scherer (DEGAM), Denis Nößler (Ärzte Zeitung)

    • Wissenschaft
    • 4.0 • 39 Bewertungen

Erst war dieser Podcast ein Corona-Update. Von Ende März bis Ende Juni 2020 hatten wir über die Sicht der Allgemeinmedizin auf die Coronavirus-Pandemie gesprochen. Wir, das sind Professor Martin Scherer, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, und Denis Nößler, stellv. Chefredakteur und Nachrichtenchef der „Ärzte Zeitung“ aus dem Hause Springer Medizin.

Doch SARS-CoV-2 ist einer von vielen Infektionserregern, COVID-19 nur eine von tausenden Krankheiten. Wir alle waren im "Corona-Tunnel". Und da wollten wir rauskommen, also haben wir aus dem Corona-Update ein Evidenz-Update gemacht.

Künftig wollen wir hier regelmäßig einmal in der Woche über sogenannte "Wahrheiten" in der Medizin sprechen. Wir schauen auf die medizinische Wissenschaft, auf Studienergebnisse und Expertenaussagen. Wir ordnen ein, was wir eigentlich wissen können und was nicht. Und wo es schlicht Grenzen gibt – auch für Ärztinnen und Ärzte.

    „Digitalisierung – nichts für Nerds, sondern ärztlicher Auftrag“

    „Digitalisierung – nichts für Nerds, sondern ärztlicher Auftrag“

    Mit Big Data und Künstlicher Intelligenz hätten wir manche Entwicklungen der Pandemie wohl früher erkennen können. Nur gibt es überhaupt die „richtige“ Menge an Daten? Teil 2 des „EvidenzUpdates“ zur Digitalisierung in der Medizin – über Nerds und Versorgungsutopisten.

    • 44 Min.
    Digitalisierung? „Muss für Ärzte einen Mehrwert bieten!“

    Digitalisierung? „Muss für Ärzte einen Mehrwert bieten!“

    Die Pandemie hat vieles bei der Digitalisierung beschleunigt, auch im Gesundheitswesen. Videosprechstunden sind nur ein Beispiel. Nur geht die Entwicklung in die richtige Richtung? Oder würde ärztlich gestaltete Digitalisierung anders aussehen? Dem gehen wir in diesem „EvidenzUpdate“ nach.

    • 38 Min.
    Vaxzevria®-Aufklärung in der Praxis – und die Impfrisiken für Schwangere

    Vaxzevria®-Aufklärung in der Praxis – und die Impfrisiken für Schwangere

    Für AstraZenecas Corona-Impfstoff lockern immer mehr Länder die Priorisierung. Das bedeutet Aufklärung auch durch Hausärzte. Wir sprechen über gute Argumente – und über eine Studie, die die Impfrisiken bei Schwangeren untersucht hat.

    • 32 Min.
    „Sollte jeder ambulante COVID-19-Patient jetzt Budesonid erhalten?“

    „Sollte jeder ambulante COVID-19-Patient jetzt Budesonid erhalten?“

    Budesonid wird gerade als neuer „Game Changer“ in der COVID-19-Pandemie gehandelt. Doch die klinischen Daten dafür sind dünn, wie wir in diesem „EvidenzUpdate“ besprechen. Reichen sie trotzdem für eine Empfehlung?

    • 25 Min.
    Wie war das noch vor einem Jahr, Herr Scherer?

    Wie war das noch vor einem Jahr, Herr Scherer?

    Seit gut zwölf Monaten ist die Republik mehr oder weniger im Lockdown. Und seit zwölf Monaten gibt es diesen Podcast. Grund genug für uns, einmal zurückzuschauen, wie alles anfing – und was daraus geworden ist.

    • 49 Min.
    Angst vor der Corona-Vakzine? Wie Hausärzte jetzt beraten

    Angst vor der Corona-Vakzine? Wie Hausärzte jetzt beraten

    Das Image des AstraZeneca-Impfstoffs ChAdOx1-S hat schwer gelitten – obwohl der Nutzen der Vakzine größer ist als ihr Risikopotenzial. In diesem „EvidenzUpdate“ sprechen wir darüber, wie Hausärzte jetzt aufklären und mögliche Nebenwirkungen rasch erkennen. Und über „hustende Flöhe“.

    • 26 Min.

Kundenrezensionen

4.0 von 5
39 Bewertungen

39 Bewertungen

julian_m821 ,

Inhaltlich sehr gut, teils zu stark gescriptet

Inhaltlich überwiegend sehr gut. Leider zu stark gescriptet. Den Sprechern gelingt es nicht gut, natürlich zu sprechen. Haben Sie Mut frei zu reden!

Lennert G ,

Digitalisierung

2 Experten, die überraschend wenig über Digitalisierung , eHBA, DiGAs wissen.
Nur 20 % der Hamburger Kassenärzte haben einen eHBA 2.0.
DiPA interessiert Ärzte kaum,
DiGAs auch kaum, viele Regeln gibt es nicht (Budget, woher kennen Ärzte die Inhalte?)
Ich höre diesen Podcast gerne, dieser war überflüssig.
Die Fast-Track DiGAs werden eben nach einem Jahr verschwinden.
DiGs gibt es seit einem Jahr, kein Beteiligter hat hier auch nur eine DiGa angeschaut und wahrscheinlich auch noch keinen Notfalldatensatz erstellt.

kaki brownface ,

Top Podcast

Toller Podcast unbedingt abonnieren 👍🏻

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: