53 Folgen

Willkommen im Aufzug! Alleine Aufzug fahren ist langweilig. Daher lade ich mir für meine Aufzugfahrten Gäste ein.
Eine Produktion von Schønlein Media
Impressum

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Im Aufzug Raul Krauthausen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,7 • 203 Bewertungen

Willkommen im Aufzug! Alleine Aufzug fahren ist langweilig. Daher lade ich mir für meine Aufzugfahrten Gäste ein.
Eine Produktion von Schønlein Media
Impressum

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    Im Aufzug mit Daniel Bröckerhoff

    Im Aufzug mit Daniel Bröckerhoff

    In dieser Zeit voller Rechtspopulismus wollte ich von Daniel Bröckerhoff wissen, wie er über Wahlempfehlungen im Journalismus denkt. Wir sprechen darüber, ob alle Journalist*innen links sind und wie er überhaupt vom Fernsehgarten zum Journalismus kam. Daniel ist aber nicht nur Journalist, er ist vor allem auch Vater. Zwei seiner Töchter haben Behinderungen. In ihrem Familien-Alltag müssen alle Zahnräder perfekt ineinandergreifen, damit das System nicht zusammenbricht. Der Bürokratie-Krieg und das marode Bildungssystem bringen ihn noch dazu regelmäßig an den Rand der Verzweiflung. Und er macht sich Gedanken über die Zukunft seiner Töchter mit Autismus und einer Muskelschwäche. Deswegen diskutieren wir auch über die Vor- und Nachteile von Behindertenwerkstätten. Viele schwere Themen, aber trotzdem lässt mich dieses Gespräch inspiriert zurück. Hört selbst: Aufzugtügauf für Daniel Bröckerhoff.
    Diese Folge wurde dir präsentiert von Schindler Aufzüge. Willst du noch mehr über Aufzüge erfahren und vielleicht mit uns ganz nach oben fahren, dann steig gern ein. Unter schindler.de/karriere findest du viele Möglichkeiten für Einsteiger und Senkrechtstarter.
    Steady: So kannst du meine Arbeit unterstützen
    Daniels Instagram
    Daniels Herzensangelegenheiten: Krautreporter, Perspective Daily und Die Chefredaktion
    Hier findest du mehr über mich: 
    Website
    Instagram
    Twitter
    LinkedIn
    Dieser Podcast ist eine Produktion von Schønlein Media
    Produktion: Fabian Gieske, Anna Germek
    Schnitt und Post-Produktion: Jona Hamann
    Coverart: Amadeus Fronk

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 1 Std. 29 Min.
    Im Aufzug mit Matthias Renger und Iris Gavric (CoupleOf Podcast)

    Im Aufzug mit Matthias Renger und Iris Gavric (CoupleOf Podcast)

    Iris und Matthias sind ein Paar. Aber sie sind auch Geschäftspartner*innen: vom Podcast „Couple Of“ bis hin zur eigenen Agentur. Wenn sich Privatleben und Arbeit vermischen, kann das eine Herausforderung sein – in ihrem Fall hat es ihrer Beziehung sogar geholfen. Wir sprechen bei dieser Fahrt viel über den Wunsch nach Authentizität, die Balance zwischen Leichtigkeit und Ernsthaftigkeit und Humor. Neben all den Projekten haben sie auch ein Buch geschrieben, in dem es um „Shitmoves“ geht. Das Auseinandersetzen mit alltäglichen Manipulationen hat ihren Blick auf zwischenmenschliche Beziehungen grundlegend verändert. Sie erzählen mir davon, wir fachsimpeln über Marketing und die Bedeutung von Selbsthilfegruppen. Los gehts: Mit Iris Gavric und Matthias Renger.
    Zum Transkript
    Steady: So kannst du meine Arbeit unterstützen
    Iris Instagram
    Matthias Instagram
    Couple of Podcast
    Shitmoves Buch
    Matthias Herzensangelegenheit: Mukoviszidose e.V
    Iris Herzensangelegenheit: ARVC-Selbsthilfe
    Hier findest du mehr über mich: 
    Website
    Instagram
    Twitter
    LinkedIn
    Dieser Podcast ist eine Produktion von Schønlein Media
    Produktion: Fabian Gieske, Anna Germek
    Schnitt und Post-Produktion: Jona Hamann
    Coverart: Amadeus Fronk

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 1 Std. 22 Min.
    Im Aufzug mit Tobias Polsfuß (WOHN:SINN)

    Im Aufzug mit Tobias Polsfuß (WOHN:SINN)

    Heute gehts ums Wohnen – ein Thema, das uns alle betrifft und beschäftigt. Tobias Polsfuß ist Mitgründer und Geschäftsführer von WOHN:SINN. Als Bündnis unterstützt und berät der Verein inklusive Wohnprojekte. Er selbst hat jahrelang während des Studiums in einer inklusiven WG gewohnt. Tobias erzählt mir von seinem Alltag dort und wie er schließlich zur Idee zu WOHN:SINN kam.
    Wir sprechen darüber, für wen solche Wohnformen passen, ob die Projekte Fachkräfte brauchen oder nicht und wie man Inklusion mehr in die Mitte der Gesellschaft holt.
    Aktuell läuft auch die Bewerbung zum Preis für „Offenherzige Weitergabe“ – eine Kampagne von WOHN:SINN, die Beispiele für die bereits gelungene oder aussichtsreiche Weitergabe von guten sozialen Konzepten auszeichnet. Die Bewerbung ist noch bis zum 30. April möglich. Aufzugtür auf für Tobias Polsfuß.
    Zum Transkript
    Tobias' Herzensangelegenheit: Solidarisches Wohnen Metzgerstraße
    Hier kannst du das Projekt unterstützen

    Sondervermögen WOHN:SINN 
    Podcast von WOHN:SINN
    Link zur Bewerbung „Offenherzige Weitergabe“
    Hier findest du mehr über mich: 
    Website
    Instagram
    Twitter
    LinkedIn
    So kannst du meine Arbeit unterstützen
    Dieser Podcast ist eine Produktion von Schønlein Media
    Produktion: Fabian Gieske, Anna Germek
    Schnitt und Post-Produktion: Jona Hamann
    Coverart: Amadeus Fronk

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 1 Std. 12 Min.
    Im Aufzug mit Mine

    Im Aufzug mit Mine

    Wenn ich eins nicht erwartet hätte, dann, dass Mine mal Aufzugsmusik gemacht hat. Ihr Musikstil ist besonders und wird immer sehr abenteuerlich beschrieben. Ich wollte von ihr wissen, welche Musik sie in ihrer Jugend im Ländle geprägt hat und wie ehrlich sie in ihren Texten sein will. Wir sprechen über Helene Fischer, Mines aufwändige Musikvideos und ihre riesige Brillensammlung. Ob Hörgeräte auch mal Modeaccessoires werden und wie es um Diversity in der Musikindustrie wirklich steht – das erfahrt ihr in dieser Aufzugsfahrt mit Mine.
    Mines Herzensangelegenheit:
    Initiative 19. Februar
    Hier findest du mehr über mich: 
    Website
    Instagram
    Twitter
    LinkedIn
    So kannst du meine Arbeit unterstützen
    Dieser Podcast ist eine Produktion von Schønlein Media
    Produktion: Fabian Gieske, Anna Germek
    Schnitt und Post-Produktion: Jona Hamann
    Coverart: Amadeus Fronk

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 1 Std. 22 Min.
    Unser Kinderbuch: Im Aufzug mit Adina und Laura

    Unser Kinderbuch: Im Aufzug mit Adina und Laura

    Wir haben ein Kinderbuch geschrieben! „Als Ela das All eroberte“ ist zusammen mit Adina Hermann und Laura Rosendorfer entstanden und erzählt die Geschichte von Ela, die ins Weltall fliegen möchte. Wir finden, Kinderbücher wollen oft zu viel erklären und besonders Behinderung wird gerne übererklärt. Wir haben versucht, Elas Träume von einer Reise ins Weltall anders zu zeigen, ohne Klischees oder ihrem Rollstuhl im Mittelpunkt. Wie genau so ein Buch eigentlich entsteht und was wir dabei gelernt haben, erzählen wir in dieser Folge. Also Aufzugtür auf für Adina, Laura und Ela – und los geht die Fahrt ins All.
    Zum Transkript
    Zu unserem Kinderbuch: Als Ela das All eroberte
    Kinderbuch-Empfehlungen
    Hey, Hey, Hey, Taxi! von Saša Stanišić
    Neinhorn von Marc-Uwe Kling
    Das Neinhorn und die Schlange Weile von Marc-Uwe Kling
    Weitere Empfehlungen
    Tebalou
    Diversity Spielzeug
    Universum Bremen
    Hier findest du mehr über mich: 
    Website
    Instagram
    Twitter
    LinkedIn
    So kannst du meine Arbeit unterstützen
    Dieser Podcast ist eine Produktion von Schønlein Media
    Produktion: Fabian Gieske, Anna Germek
    Schnitt und Post-Produktion: Jona Hamann
    Coverart: Amadeus Fronk

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 1 Std. 18 Min.
    Im Aufzug mit Thomas Laschyk (Volksverpetzer)

    Im Aufzug mit Thomas Laschyk (Volksverpetzer)

    Gegen Fake News und Hetze aufklären: Das hat er sich mit dem Volksverpetzer zur Aufgabe gemacht. Thomas Laschyk und sein Team überschreiten damit häufig die Grenzen des klassischen Journalismus. Denn was manchmal fast unseriös wirkt, erreicht Menschen auf eine ganz andere Weise, indem es die Taktiken der Fake News gegen sie nutzt.
    Ich wollte wissen, ob sie damit wirklich auch Menschen von der Wahrheit überzeugen können und warum die AfD auf Social Media so erfolgreich ist. Thomas erzählt mir von ihrer Petition zum AfD-Verbot, warum wir Rechtsextremisten nicht zu Talkshows einladen sollten und von seinem brandneuen Buch. Viel Spaß bei dieser bereichernden Fahrt mit Thomas Laschyk vom Volksverpetzer.
    Zum Transkript
    Thomas' Herzensangelegenheit:
    Exit-Deutschland
    Hier findest du mehr über mich: 
    Website
    Instagram
    Twitter
    LinkedIn
    So kannst du meine Arbeit unterstützen
    Dieser Podcast ist eine Produktion von Schønlein Media
    Produktion: Fabian Gieske, Anna Germek
    Schnitt und Post-Produktion: Jona Hamann
    Coverart: Amadeus Fronk

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 1 Std. 22 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
203 Bewertungen

203 Bewertungen

denni ✌️ ,

Sympathisch, informativ und kurzweilig

Super informativer und kurzweiliger Podcast, der Einblicke zu verschiedenen Themen aus einem anderen Blickwinkel und detaillierter, weil von Expert:innen, gibt. Ich erlebe Raul als einen sehr sympathischen, einfühlsamen und interessierten Gastgeber. Vielen Dank dafür 🙏

Unterwasserpflanze ,

Informativ & sympathisch

Mag den Podcast sehr und finde Raúl ist ein toller Gastgeber. Die Fragen sind sehr empathisch und vielschichtig. Bitte weiter so 👏🏻 und ich freue mich auf viele weitere Gäste im Aufzug. 😊 Danke lieber Raúl!!!

Babs0507 ,

Absolut 5 Sterne

Sehr interessante und tiefgreifende Gespräche mit tollen Menschen.
Danke Raúl Krauthausen. Ich freue mich auf noch viele gute Interviews!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Milli Vanilli: Ein Pop-Skandal
Wondery
Rammstein – Row Zero
NDR, SZ
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf
Eisernes Schweigen. Über das Attentat meines Vaters | WDR
WDR

Das gefällt dir vielleicht auch

Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Mit den Waffeln einer Frau
barba radio, Barbara Schöneberger
Kurt Krömer - Feelings
Wondery
Hörbar Rust
radioeins (rbb)
FREE HUGS - Mit Riccardo & Anke
Wondery