47 Folgen

Der Podcast des Autorenblogs Achgut.com. Die Stimme für politische Analyse, Kritik und unabhängiges Denken. Hier werden Gewissheiten hinterfragt und man bleibt gegenüber Ideologien skeptisch. Für Menschen, die die Werte der Aufklärung und den offenen Diskurs lieben.

indubio Achgut Media GmbH

    • Politik
    • 4.8, 168 Bewertungen

Der Podcast des Autorenblogs Achgut.com. Die Stimme für politische Analyse, Kritik und unabhängiges Denken. Hier werden Gewissheiten hinterfragt und man bleibt gegenüber Ideologien skeptisch. Für Menschen, die die Werte der Aufklärung und den offenen Diskurs lieben.

    Flg.46 - Widersprüche des Widerstands

    Flg.46 - Widersprüche des Widerstands

    02.08.2020 - Birgit Kelle, Boris Reitschuster und Markus Vahlefeld diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über die Frage, ob die Corona-Maßnahmen beziehungsweise der Protest dagegen eigentlich links oder rechts sind. Außerdem geht es um politische Reinheitsphantasien, für die der Hygienekampf gegen das Virus symbolisch ist, um die Instrumentalisierung der Polizei in Berlin und um Thilo Sarrazins Rauswurf aus der SPD. 

    • 46 Min.
    Flg.45 - Nicht mehr als sonst

    Flg.45 - Nicht mehr als sonst

    30.07.2020 - Der Demograph und Finanzstatistiker Prof. Peter Pflaumer erklärt im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich, daß in den offiziellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes für das erste Halbjahr 2020 keinerlei Übersterblichkeit feststellbar ist. Die vielbeschworene Corona-Katastrophe verschwindet im mehrjährigen Durchschnitt.

    • 39 Min.
    Flg.44 - Die Korrektheit frißt ihre Kinder

    Flg.44 - Die Korrektheit frißt ihre Kinder

    26.07.2020 - Roger Letsch, Matthias Matussek und Cora Stephan diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über das Schlechtmachen von Polizei und Bundeswehr durch Regierung und Medien in Deutschland, über Haltungskontrolle und Verleumdungsinstitute in den USA sowie über Frauenquoten, Schuh-Streiks und die Möglichkeit eines Schismas deutscher Katholiken.

    • 50 Min.
    Flg.43 - Spießiges Schwulsein

    Flg.43 - Spießiges Schwulsein

    23.07.2020 - Ist Homosexualität mit der "Ehe für alle" zu der Normalität geworden, die sich die Schwulenbewegung gewünscht hatte? Die Achgut.com-Autoren Georg Etscheid und Julian M. Plutz diskutieren mit INDUBIO-Moderator Burkhard Müller-Ullrich über die Lust an der Besonderheit und die Sehnsucht nach Spießigkeit.

    • 38 Min.
    Flg.42 - Mainstream der Unerbittlichkeit

    Flg.42 - Mainstream der Unerbittlichkeit

    19.07.2020 - Der Medienwissenschaftler Prof. Norbert Bolz in Berlin sowie die Publizisten Jürgen Liminski (zur Zeit in der Bretagne) und Chaim Noll (in der israelischen Negev-Wüste) diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über den Geheimkrieg zwischen Israel und Iran, über Cancel Culture und Deplatforming, über mangelnden Mut und Epidemie-Hysterie, über das 70-jährige Bestehen des regierungsfrommen Zentralrats der Juden in Deutschland sowie über die Zustände in Frankreich, wo nicht nur die Kathedrale von Nantes in Brand gesteckt wurde. 

    • 47 Min.
    Flg.41 - Von brutalen Zahlen

    Flg.41 - Von brutalen Zahlen

    16.07.2020 - Prof. Gunnar Heinsohn spricht mit Burkhard Müller-Ullrich über asiatische Mathe-Talente, afrikanische Jungmännermassen, ein paar fehlende Jahrhunderte in unserer Zeitrechnung und den wirklichen Grund mittelalterlicher Hexenverbrennungen. 

    • 55 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
168 Bewertungen

168 Bewertungen

Macapplefritz ,

Alternativer Journalismus

Sehr empfehlenswerter Podcast als Alternative zu den einschlägigen mit Zwangsgebühren finanzierten öffentlich rechtlichen Medien und etablierten einseitig ausgerichteten Zeitungen in Deutschland.

Mo046818638 ,

Uninformiertes Geplauder mit ideologischem Touch

Schlecht recherchiert, gefühlsgeleitet, etwas bockig und vordergründig unsinnig. Ein Podcast, der das Messen mit zweierlei Maß zur Grundmaxime gemacht hat. Hier wird gezeigt, wie Journalismus nicht geht: Inhaltlich ähnlich niveauvoll wie ein halbtrunkener Kneipenstammtisch wird darum gestritten, wer seine unfundierte „Systemkritik“ am besten hinter Blendfloskeln verstecken kann. Liebes Team vom Podcast „In Dubio“, die Idee ist toll und Kritik notwendig für eine funktionierende Demokratie, aber Ihr lasst nur Euren Frust ab und seid Euch zu schade für ernsthafte journalistische Arbeit! Chance verpasst!

Flo We ,

Ein Lichtblick in düsterer Zeit!

Kritische Betrachtung des hysterischen medialen Zeitgeschehens mit einem Schuss Humor. Vielen Dank!

Top‑Podcasts in Politik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: