26 episodes

Der Tamedia-Podcast zur Schweizer Politik.

Politbüro Tamedia

    • News

Der Tamedia-Podcast zur Schweizer Politik.

    Politbüro Spezial: Die grosse Abstimmungsvorschau

    Politbüro Spezial: Die grosse Abstimmungsvorschau

    Noch unentschlossen oder uninformiert vor den Abstimmungen am 13. Juni? Das Politbüro schafft Abhilfe!

    • 34 min
    Wer fliegt aus dem Bundesrat?

    Wer fliegt aus dem Bundesrat?

    In zwei Jahren sind Wahlen – und bereits heute wird die Zusammensetzung des Bundesrats neu verhandelt. Welche Partei kann ihre Sitze halten? Wer gewinnt einen dazu, wer verliert? Das «Politbüro» spekuliert mit.

    • 38 min
    Tanti Auguri, Ignazio Cassis

    Tanti Auguri, Ignazio Cassis

    Aussenminister Ignazio Cassis hat im Moment den vielleicht härtesten Job im Bundesrat. Mittendrin und doch nicht wirklich dabei. Bei seinem grössten Dossier, den Beziehungen der Schweiz zur EU, kommt er nicht vorwärts und wirkt isoliert. Beim Besuch von Bundespräsident Guy Parmelin in Brüssel war er nicht einmal dabei.

    Auch sonst hat es der Tessiner schwer. Während der Pandemie spielt die Aussenpolitik noch eine geringere Rolle als sonst. In der Öffentlichkeit findet Cassis nur selten statt - und wenn, dann meist in einem schwierigen Umfeld. Zum Beispiel bei der Frage, ob sein Freisinn nach den nächsten Wahlen immer noch zwei Bundesratssitze halten wird - und wer in einem solchen Fall dann zurückstecken müsste (eher nicht Karin Keller-Sutter).

    Was bei der öffentlichen Wahrnehmung von Cassis oft vergessen wird: Er hat für einen Bundesrat eine sehr ungewöhnliche Vita. Cassis stieg erst spät richtig in die Politik ein, in seinen 40ern, und sein Weg in den Bundesrat war von Beginn an von Störgeräuschen begleitet. Ein Echo dieser knarzigen Wahl ist bis heute zu hören.

    Kürzlich wurde Cassis 60 Jahre alt. Zum Geburtstag erhält er eine ganze Sendung des «Politbüro» spendiert. Woher kommt Cassis? Was macht ihn aus? Ist sein schlechtes Image gerechtfertigt? Und wo wird er unterschätzt? Diese Fragen diskutieren Raphaela Birrer, Markus Häfliger, Christoph Lenz und Philipp Loser im Politik-Podcast von Tamedia.

    • 36 min
    Generalsekretäre - die wahren Strippenzieher im Bundeshaus

    Generalsekretäre - die wahren Strippenzieher im Bundeshaus

    Sie arbeiten bis zur Erschöpfung, sie stehen immer unter Druck, sie sind immer erreichbar, sie bekommen allen Dreck ab - und doch kennt sie eigentlich niemand.

    Ohne die Generalsekretärinnen und Generalsekretäre der Parteien würde in Bern gar nichts mehr laufen.

    Die aktuelle Folge des «Politbüro» widmet sich den unbesungenen Helden des Bundeshaus'. Was machen die Generalsekretärinnen und Generalsekretäre genau? Wie gross ist ihr Einfluss? Wie hat sich der Job in den vergangenen Jahren verändert? Und was Bitteschön ist ein «Ordre du Mufti»?

    Diese Fragen erörtert Philipp Loser mit Raphaela Birrer, Markus Häfliger und Christoph Lenz. Inklusive Spezialauftritten von Gianna Luzio, der aktuellen Generalsekretärin der «Mitte», und dem ehemaligen FDP-Generalsekretär Samuel Lanz.

    • 32 min
    Drei Erkenntnisse nach dem Abstimmungssonntag

    Drei Erkenntnisse nach dem Abstimmungssonntag

    Was die SVP vom Egerkinger Komitee lernen kann, wie die FDP wieder aus der Krise kommt und was der Achtungserfolg der Freihandels-Gegner bedeutet: Drei Erkenntnisse des Abstimmungssonntags.

    • 16 min
    Machtkampf

    Machtkampf

    Im Bundeshaus hat man nach einem Jahr Pandemie genug. Bürgerliche Politikerinnen und Politiker wollen dem Bundesrat nicht länger die Zügel überlasen und selber entscheiden, wann der Lockdown aufhört. Steuern wir auf eine institutionelle Krise zu?

    • 29 min

Top Podcasts In News

Listeners Also Subscribed To