93 episodes

Das Beautiful Mind Klaas Heufer-Umlauf probiert in diesem Podcast nach über 10 Jahren weltfremden Jet Set Spaß Kontakt zur echten Welt aufzunehmen.
Wie einst in der Weihnachtsgeschichte wird er dabei von seinen Freunden Thomas Schmitt und Jakob Lundt an die Hand genommen und langsam wieder mit den Themen des wahren Lebens in Kontakt gebracht. Tauchen Sie ein und seien Sie die Kugel im Flipperautomaten „Baywatch Berlin“!

Baywatch Berlin Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt und Jakob Lundt

    • Comedy
    • 4.9 • 17 Ratings

Das Beautiful Mind Klaas Heufer-Umlauf probiert in diesem Podcast nach über 10 Jahren weltfremden Jet Set Spaß Kontakt zur echten Welt aufzunehmen.
Wie einst in der Weihnachtsgeschichte wird er dabei von seinen Freunden Thomas Schmitt und Jakob Lundt an die Hand genommen und langsam wieder mit den Themen des wahren Lebens in Kontakt gebracht. Tauchen Sie ein und seien Sie die Kugel im Flipperautomaten „Baywatch Berlin“!

    Getuschel bei der Preisverleihung

    Getuschel bei der Preisverleihung

    Na? Sitzen Sie gut? Steckt der Knopf im Ohr? Sind Sie bereit für eine Folge Baywatch Berlin, die in ihrer Brisanz, ihrer Durchtriebenheit, ihrer Unfairness schon fast an der Skandalstufe „Kinderfragen“ kratzt? Sie zögern, Sie schrecken zurück, aber vielleicht flüstert Ihnen gerade ein PR-Team ins Ohr, dass sie diese Folge trotzdem hören sollten. Damit Sie nicht am Ende unglücklich dastehen und sich fragen, warum sie vorher keiner gewarnt hat, senden wir Ihnen vorab - zur redaktionellen Vorbereitung - ein paar Inhalte der aktuellen Episode:

    BRISANT! Heufer-Umlauf, Schmitt und Lundt werden enthüllen, was während einer Preisverleihung in den Zuschauerreihen getuschelt wird.
    INVESTIGATIV! Wir erfahren aus erster Hand, warum es nach einem Interview mit Armin Laschet keinen gemeinsamen Kaffee gibt (nie mehr geben wird).
    GAGA! Erfahren Sie, mit welch perfidem Plan Jakob Lundt beim Comedypreis für Aufsehen sorgen wird.

    „Ja, aber wo bleiben denn die Kinderthemen?“ fragen Sie völlig zurecht. Auch die gibt es, seien Sie beruhigt.

    PUTZIG! Klaas erzählt von seiner geheimen Leidenschaft für Bauchrednerpuppen und sofort sieht Schmitt seine Chance gekommen, fachliche Kritik im Berufsalltag auf eine neue Stufe zu katapultieren.
    Mit diesen Informationen dürften Sie gewappnet sein, für eine skandalöse, entlarvende Folge von Baywatch Berlin.

    Mit instrumentalisierten Grüßen,
    Ihre Baywatch Berlin Zentralredaktion

    • 1 hr 18 min
    Meeting is over, fuck off.

    Meeting is over, fuck off.

    „Big Things have small beginnings.“ - diese Weisheit hätte sich Schmitt mal besser ins Gedächtnis rufen sollen, bevor er gleich zu Beginn dieser denkwürdigen Folge eine vermeintlich harmlose Frage an seine Podcastkollegen richtet: „Was nervt euch an mir am meisten?“

    Die Antwort von Heufer-Umlauf kommt schneller und ausführlicher als erwartet und sofort wird klar: für die Zerstörung von Baywatch Berlin braucht es keinen Rezo. Lundt gegen Schmitt. Alle gegen Klaas. Jeder gegen jeden. Wer sich schon immer gefragt hat, wie die Podcastversion von „Hunger Games“ und „Herr der Fliegen“ aussehen könnte, bekommt hier eine recht akkurate Vorstellung präsentiert.
    „Da habt ihr den Salat!“ wäre vielleicht der dazu passende Kommentar von Klaas Heufer-Umlaufs leidgeprüfter Mutter gewesen - womit wir schon beim nächsten traurigen Thema wären. Die arme Frau hat seit Jahrzehnten mit dem Entertainmentwillen (Rumgenerve) ihres Sohnes zu kämpfen, musste in dämlichen Werbespots mitspielen und am Ende der Dreharbeiten noch Kohlrouladen servieren. Na schönen Dank. Da wünscht man sich doch glatt die Alltagsprobleme des Kaffeearschlochs, der eine präzise Auflistung der Smalltalkthemen präsentiert, die seiner Ansicht nach dringend verboten gehören (25€ nimmt Apple für ein Ladekabel. FÜNFUNDZWANZIG EURO).

    Aber ist die ganze Folge so düster und trostlos? Gibt es Hoffnung auf Wärme und Menschlichkeit? Ja. Ganz am Ende, kurz vor Schluss, berichtet Klaas von einem liebenswürdigen Seniorenpferd, das er für seinen Halbmarathon-Lundt adoptiert hat. Ist das womöglich der Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen Tier und Lundt?
    Big things have small beginnings, Leute.

    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 hr 14 min
    Kanye & die Hummelfrieks

    Kanye & die Hummelfrieks

    Normalerweise bezahlt man für diesen Podcast mit dem teuersten was man besitzt: Zeit.

    In dieser Woche möchten wir Ihnen aber einen besonderen Service anbieten.
    Da zwei von drei Labertaschen am Abend vor der Aufzeichnung dieser Ausgabe auf der Florida TV Sommerparty waren, könnte es sein, dass sie nicht in gewohnter Qualität “abliefern” wie man im herzlosen Entertainmentbusiness zu sagen pflegt.

    Daher haben wir einen speziellen Deal mit der Himmelspforte ausgehandelt. Wenn Sie diese Ausgabe gehört haben und der liebe Herrgott Sie irgendwann einmal zu sich holen will, geben Sie bei der Anmeldung ins Jenseits einfach den Code “Baywatch Folge 89” ein und Sie kriegen 88 Minuten Lebenszeit zurückerstattet.

    Diese können Sie dann einsetzen um ein paar unaufgelöste Konflikte im Diesseits zu bearbeiten oder einfach für ein leckeres Kölsch in der Kultkneipe Knobelbecher auf der Aachener Straße in Köln.

    Für alle die sich mit dieser Versicherung im Gepäck an die neue Folge trauen, hier eine kleine Themenübersicht:

    Wie oft muss man mit einer Hummel zum scheißen raus?
    Warum trägt Kanye West das Autokennzeichen von Königswusterhausen auf seiner Jacke?
    Welche Vorlieben will Jakob mit seinem roten Armband sichtbar machen?
    Was sind Blumenkohlohren und mit wem muss man dringend mal “auf die Matte”?

    Und Vorsicht: Die Antworten auf all diese Fragen werden nach ihrem Ableben von Petrus persönlich abgefragt und wenn Ihnen dann nichts einfällt können Sie sich Ihren Rabattcode sonst wohin stecken. Danke, Ende.


    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 hr 28 min
    Die Jakob-Passion (mit Kai Pflaume)

    Die Jakob-Passion (mit Kai Pflaume)

    Auf dem sogenannten Zahnfleisch hat sich Jakob Lundt am vergangenen Sonntag mit der Kraft der zwei Herzen über die Ziellinie des Berliner Halbmarathon geschoben. Hinter ihm: 21 Kilometer pure Willenskraft & ein keuchender Kai Pflaume.

    Podcastfans und Wissenschaftler aus aller Welt fragen sich nun beeindruckt:

    What the Fuck?

    Gunter von Hagens hat schon angerufen und AUS REIN MEDIZINISCHEN Gründen Interesse an den sterblichen Überresten angemeldet.

    Aber Halt, Stopp: Noch ist es nicht so weit. Jakob hat in diesem Leben noch eine Menge vor, was er seinen Mitmenschen übrigens auch aus Versehen schon vor Kurzem anhand seiner Kleiderwahl mitgeteilt hat.

    Er trug ein Hemd mit Ananasmuster, was in Swingerkreisen ungefähr so viel heisst wie: Ich bin Dein die ganze Nacht.

    Wie er auf diesen Fauxpas wohl reagieren wird?

    Schmitt läuft in dieser Hinsicht keine Gefahr, da er sich selber quarantänisiert hat und in dieser Woche seinen Redeanteil aus der heimischen Stinkebox beisteuert.

    Arne (“die dumme Sau”) hat ihn mit irgendwas angesteckt, aber immerhin rechtzeitig NACH seinem Besuch im Heide Park, wo Thomas mit einigen Freunden (Kollegen) in sechs stressigen Stunden seine komplette Kindheit nachgeholt hat. Stolz wie ein Pfahlsitzer berichtet er von seinen Erfolgen in Achterbahn & Co.

    Klaas ist übrigens nach seinem gefühlt 6-monatigen Urlaub noch nicht so richtig wieder im echten Leben angekommen. Ständig fantasiert er Erinnerungsfetzen seiner exotischen Sommerfrische in die Gegenwart seines nunmehr wieder tristen Büroalltags.

    ODER LAG DA WIRKLICH EIN KROKODIL IM ZIMMER NEBENAN?

    Diese, und weitere Informationen die fortan den wirklich wichtigen Erkenntnissen in ihrem Gehirn den Platz wegnehmen werden, finden sie in der neuen Ausgabe Baywatch Berlin namens: Die Jakob-Passion (mit Kai Pflaume)

    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/BaywatchBerlin


    https://www.sueddeutsche.de/kultur/schauspieler-im-groessenwahn-macht-mal-halblang-1.479040

    • 1 hr 28 min
    Stimmungslage: Cordon Bleu

    Stimmungslage: Cordon Bleu

    Wie Putin bläst auch „Baywatch Berlin“ zum allwöchentlichen „Schall-Angriff“ auf eure Ohren.
    Leidtragende sind aber nicht nur die tapferen Baywatch Hörer:innen, sondern auch die Macher höchst selbst! Denn zum ersten Mal in der Geschichte des Laber-Podcasts treffen sich die 3 Schwadronierer montags um 16 Uhr!

    Während man sich sonst meistens Mittwochs um 9.00 zum Labern trifft, wird die neue Uhrzeit zur Zerreißprobe:

    Schmitt schwört auf die spätere Stunde und verspricht endlich zum Gottschalk zu werden. Heufer-Umlauf und Lundt aber reagieren vor allem mit Missmut.
    Lundt hat sich gerade vorher noch mit Kollegin Katha über Late Night Berlin Gäste gestritten und grummelt vor sich hin.
    Klaas bittet eben jene Katha live in den Podcast zum klärenden Gespräch.

    Schmitti dreht auf! Er war beim Kaiserslautern Gastspiel in Berlin und sieht im Umgang mit der Niederlage seines Teams eine Möglichkeit auch den TV-Betrieb zu bereichern.
    Außerdem berichtet Schmitti was passiert, wenn einem am letzten Sommer-Samstag auf dem See der Seuchenvogel begegnet.

    Finden die drei Freunde also per Anekdoten-Austausch wieder zusammen? Und überwinden den Diskurs über Aufnahmetag und Uhrzeit, weil doch nur eines zählt: Zeit miteinander zu verbringen?
    Nein. Montag ist ein scheiß Tag zum Aufnehmen und die Uhrzeit 16 Uhr hat der Teufel gemacht.

    Trotzdem viel Spaß mit der schönsten Lärmbelästigung die es gibt: der neusten Ausgabe „Baywatch Berlin“ - „Stimmungslage: Cordon Bleu“.

    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 hr 3 min
    Löwen gegen Murmelpromis

    Löwen gegen Murmelpromis

    Ave Podcastfreaks, morituri te salutant!
    So oder so ähnlich könnte es durch das Kolosseum Roms hallen - wenn die neueste Fernsehidee der Kollegen Heufer-Umlauf, Schmitt und Lundt das Licht der Welt erblickt. Brot und Spiele, ganz altmodisch, mit Realitystars garniert. Murmelpromis gegen Löwen, Bachelor gegen Braunbär, Elefanten gegen Love Island-Zweiter! THAT´S ENTERTAINMENT!
    Heute noch eine schöne Fantasie bei Baywatch Berlin, morgen vielleicht schon Mein RTL.

    Apropos Fantasie: von der braucht man reichlich, um sich die Faulheit von Klaas Heufer-Umlauf im fortwährenden Sommerurlaub vorzustellen. „Aus dem Bett an die Orgel!“ lautet die Formel für sein perfektes Ferienglück, das für seine Kollegen im kalten Berlin nur noch eine blasse Erinnerung ist.
    Ja, es ist wahr: Schmitt und Lundt sind zurück aus dem Urlaub und sofort wieder im Hamsterrad des Arbeitsalltags gefangen. Statt um die Temperatur von Caipirinha und Aperol, sorgen sie sich um die Gesundheit ihrer Quizkandidat*innen, träumen sich verzweifelt zurück in Kölner Raucherkneipen und müssen sich eingestehen, dass die Erotik in ihrem Alltag irgendwo zwischen gebügelten Hemden und Brotbackrezepten abhanden gekommen ist. Aber bitte kein Mitleid, liebe Hörerinnen und Hörer! Warum sollte man einen Mann (Lundt) bedauern, der sich mit George Clooney und der Queen vergleicht? Der selbst Maria und Josef mit dem himmlischen Kind von seinem Grundstück jagen würde, wenn sie mit der Bitte nach Unterschlupf an seiner Haustür klopfen? „Niemals, so böse ist doch keiner!“ rufen Sie? Na dann hören Sie sich mal an, wie das Kaffeearschloch mit seinen hilfesuchenden Fans umspringt.

    Ach ja, Fans - jeder ist Fan von Schmitts Technikecke. Bis auf Schmitt. Aber wenn er diese Rubrik wirklich so sehr hasst - warum kauft er sich dann andauernd neuen Technikkram, der dringend besprochen werden muss?
    Das ist nur eines der vielen Rätsel, vor die uns Baywatch Berlin in dieser Woche stellt.
    Doch genug geredet, lasst die Löwen raus. Melanie Müller wartet schon.

    Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    • 1 hr 9 min

Customer Reviews

4.9 out of 5
17 Ratings

17 Ratings

Luxborusse09 ,

Ist der Neu? Nee, mit Perwoll gewaschen

Moin, bitte noch mehr von euch 3, Jede Autofahrt, Jede Pause, Jeder moment der Ruhe ist nur halb so schön wenn ihr nicht durch meine Ohren strömt... Endlich hat Schmitti den Blauen Haken! Wir haben‘n Grund zum feiern! Gruss aus Luxemburg 🇱🇺

Top Podcasts In Comedy

Listeners Also Subscribed To