99 episodes

Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.

Essay und Diskurs - Deutschlandfunk Deutschlandfunk

    • Society & Culture
    • 4.0 • 11 Ratings

Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.

    Vom Krisenhumor zur Humorkrise - Wie uns das Lachen verging

    Vom Krisenhumor zur Humorkrise - Wie uns das Lachen verging

    Grenzüberschreitung auf der einen Seite, Political Correctness auf der anderen: Eine Lachkultur, die alle Gesellschaftsschichten vereint, scheint es nicht mehr zu geben. Das ist nicht nur bedauerlich, sondern kann auch gefährlich werden.

    Von Markus Metz und Georg Seeßlen
    www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
    Hören bis: ..
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    Anmerkungen zur Automatisierung - Von der Zukunft des homo sapiens

    Anmerkungen zur Automatisierung - Von der Zukunft des homo sapiens

    Homo sapiens hat die Hand durch das Werkzeug verstärkt, das Werkzeug zur Maschine entwickelt, seine Sinne durch Sensoren erweitert; zunehmend überlässt er nun die geistige Arbeit den Computeralgorithmen, die bereits die organisierenden, kreativen, musischen Tätigkeiten übernehmen.



    Von Mathias Greffrath
    www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
    Hören bis: ..
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    55 Voices For Democracy - Viele Stimmen für die Demokratie

    55 Voices For Democracy - Viele Stimmen für die Demokratie

    In Anlehnung an Thomas Manns BBC-Ansprachen zwischen 1940 und 1946 halten 55 Intellektuelle für das Thomas Mann House in Los Angeles kurze Reden. Auszüge aus den Reden von Heike Paul (Amerikanistin), Karen Tongson (Genderforschung), Jutta Allmendinger (Soziologin) und Rainer Forst (Politologe und Philosoph).

    Von Stephanie Metzger
    www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
    Hören bis: ..
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    Heim- und Fernweh in der Coronakrise - Wir bleiben zuhause!

    Heim- und Fernweh in der Coronakrise - Wir bleiben zuhause!

    Der Satz „Wir bleiben zuhause” wurde zum Schlagwort und zum Hashtag. Die Coronakrise eröffnete neue Perspektiven auf das Thema Heimat, nachdem das Wort vor allem Reizwort und Kampfbegriff in Debatten über Einwanderung und Rechtspopulismus war. Heimat war plötzlich wieder mehr als ein flottierendes Gefühl.

    Von Susanne Scharnowski
    www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
    Hören bis: ..
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    Denken über tausend Generationen - Über das menschliche Zeitverständnis und seine Überwindung

    Denken über tausend Generationen - Über das menschliche Zeitverständnis und seine Überwindung

    Das menschliche Zeitverständnis ist begrenzt. Wer kann sich Zeiträume von 10.000 Jahren und mehr vorstellen? Frank Herbert ließ in seinen „Wüstenplanet”-Romanen die Mensch­heit den nächsten Schritt tun. Er erfindet den Menschen, der die Erinnerungen von tausend Generationen in sich trägt.

    Von Benedikt Schulz
    www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
    Hören bis: ..
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min
    Bildersturm und Gerechtigkeit - Warum unsere Denkmäler uns im Stich lassen

    Bildersturm und Gerechtigkeit - Warum unsere Denkmäler uns im Stich lassen

    Denkmäler sind für die Ewigkeit gedacht und sollen uns an die Vergangenheit erinnern. In den letzten Monaten aber wurden viele Denkmäler und Statuen im Namen der Gerechtigkeit demontiert oder zerstört, sowohl in Nordamerika als auch in Europa, und das oft von Demonstranten, die die Sache selbst in die Hand nahmen.

    Von Julia Pelta Feldman
    www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
    Hören bis: ..
    Direkter Link zur Audiodatei

    • 29 min

Customer Reviews

4.0 out of 5
11 Ratings

11 Ratings

Ladtv ,

Excellent German Essays, masterfully directed and recorded

Interesting historic and contemporary topics masterfully directed and recorded. Kind of a German version of NPRs RadioLab.

Top Podcasts In Society & Culture

Listeners Also Subscribed To

More by Deutschlandfunk