50 Folgen

Am 17. März sollten alle zu Hause bleiben und Anja Glover sollte ihren 27igsten Geburtstag feiern. Stattdessen verliert sie ihre letzten Aufträge und beginnt über ihr aktuelles Leben nachzudenken. Es soll sich einiges ändern. Sie will zurück zu einem einfachen und erfüllten Leben und sie will ab sofort wieder einfach leben. Im Podcast interviewt sie spannende Menschen, die zu einem einfacheren Leben beitragen können. Der Podcast gewann viel Aufmerksamkeit mit den Folgen zum Thema Rassismus.

einfach LEBEN Anja Glover

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.9 • 52 Bewertungen

Am 17. März sollten alle zu Hause bleiben und Anja Glover sollte ihren 27igsten Geburtstag feiern. Stattdessen verliert sie ihre letzten Aufträge und beginnt über ihr aktuelles Leben nachzudenken. Es soll sich einiges ändern. Sie will zurück zu einem einfachen und erfüllten Leben und sie will ab sofort wieder einfach leben. Im Podcast interviewt sie spannende Menschen, die zu einem einfacheren Leben beitragen können. Der Podcast gewann viel Aufmerksamkeit mit den Folgen zum Thema Rassismus.

    Das erste inklusive Restaurant der Schweiz #50

    Das erste inklusive Restaurant der Schweiz #50

    Bern: Blindspot setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Inklusion in allen Strukturen als Selbstverständlichkeit gelebt wird. So, dass alle Menschen selbstbestimmt und aktiv am Leben teilhaben können. Dieses Ziel entspricht der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und der damit verbundenen Grundsätze der UNO-Behindertenrechtskonvention, an denen sich unsere Arbeit anlehnt.

    In dieser Podcastfolge spricht Anja mit dem Gründer und Geschäftsleiter von blindspot, Jonas Staub. Das Team hat mit der Eröffnung des ersten inklusive Restaurants eine Vorbildrolle eingenommen aber ihr Ziel ist es, von möglichst vielen kopiert zu werden. Denn Inklusion ist ein gesellschaftlicher Auftrag und die Entwicklung der Gesellschaft funktioniert erst, wenn wir alle mitziehen. Der Weg sei lang, aber das Konzept ist simpel sagt der Gründer von Blindspot.

    Das Ziel von blindspot: Eine Gesellschaft, in der Inklusion in allen Strukturen als Selbstverständlichkeit gelebt wird

    Die Motivation soll nicht sein: »Ich helfe gerne Menschen.« Denn wer hat gesagt, dass jemand Hilfe braucht?

    www.blindspot.ch

    www.provisorium46.ch

    www.fabrique28.ch/popups/hof17

    • 42 Min.
    Südafrika: Die Apartheid ist nicht vorbei #49

    Südafrika: Die Apartheid ist nicht vorbei #49

    Anja und Lucas befinden sich gerade in Quarantäne auf Mauritius. Anja nutzt die Möglichkeit, um von ihrer Reise durch Südafrika zu erzählen. So haben sie an einem einzigartigen Festival teilgenommen (dem Afrikanern), waren mit dem luxuriösesten Zug der Welt unterwegs und haben viel Zeit damit verbracht, Land und Leute kennenzulernen. 

    Im Podcast hörst du den Song Shosholoza. Fotos und Videos findest du auf instagram. 

    • 51 Min.
    Namibias deutsche Geschichte #48

    Namibias deutsche Geschichte #48

    Anja befindet sich gerade Mitten in der Wüste in Namibia. Sie sind zu zweit mit dem Auto unterwegs und schlafen in ihrem gemütlichen Dachzelt (Bilder dazu findest du auf Instagram). Namibia ist aber auch Teil der Reise auf den Spuren des Kolonialismus der beiden und sie beschäftigen sich mit Namibias deutscher Vergangenheit - und Gegenwart! Warum sich Namibia auch heute teilweise sehr Deutsch anfühlt und was der erste Völkermord des 20. Jahrhundert mit Deutschland und Namibia zu tun hat, hörst du in dieser Podcastfolge.

    Übrigens: Der Podcast einfach LEBEN feiert sein zweijähriges Bestehen. Zeit für eine kleine Botschaft an Anja? Was gefällt dir? Was fehlt dir? Was wünscht du dir? Schreibe ihr per E-Mail oder auf Instagram und hinterlasse fünf nette Sterne auf Apple Podcast. Falls du den Podcast finanziell unterstützen möchtest, kannst du das hier tun.

    In der Podcastfolge ist die Rede von diesem Buch: Nur 24 Zeilen von  Erika von Wietersheim 

    • 45 Min.
    Gedanken und Zuversicht aus Rwanda #47

    Gedanken und Zuversicht aus Rwanda #47

    Heute ist der internationale Tag gegen das Patriarchat (der international womens'day). Anja ist begeistert von der Rolle der Frau in Rwanda, den Bemühungen zum Klimaschutz, dem Umgang mit der Geschichte und vor allem von dem Gesang der Fischermänner. In dieser Folge nimmt sie dich mit auf das Fischerboot im Kivu-See in West-Rwanda, teilt mit dir Gedanken zum aktuellen Krieg in der Ukraine, zur Geschichte von Rwanda und vor allem aber möchte sie Hoffnung verbreiten: statistisch gesehen wird die Welt nicht schlimmer. Wir alle entscheiden jeden Tag, in welcher Welt wir leben wollen und welchen Beitrag wir leisten wollen. 

    Anja Glover:


    Hier kannst du jetzt Abonnent*in werden
    Weitere Infos über Anja’s Projekte



    Vielen Dank fürs Hinterlassen einer Bewertung oder für die Unterstützung auf der Webseite www.nunyola.ch.

    • 44 Min.
    Fasnacht und Rassismus #46

    Fasnacht und Rassismus #46

    Es ist Fasnachtszeit. In meinen Workshops höre ich immer wieder: „Ich möchte meinem Kind nicht die Freiheit nehmen, sich so zu verkleiden, wie es will.“

    Aber wessen Freiheit schützen wir? Es ist zu viel verlangt, einem Kind zu erklären, warum ein I*Kostüm rassistisch ist, aber unproblematisch, dass betroffene Kinder täglich unter Rassismus leiden?

    Nach den zahlreichen Kommentaren in Schweizer Medien und unter dem Instagram-Post, erklärt Anja in dieser Podcastfolge die Thematik etwas ausführlicher - aber nicht abschliessend.

    Triggerwarnung für die Folge: Es werden rassistische Begrifflichkeit verwendet und schmerzhafte Bilder beschrieben.

    Hier kannst du ein Abo abschliessen: https://nunyola.ch/podcast-einfach-leben-von-anja-glover/

    Links zur Folge (Triggerwarnung):

    Residential Schools: https://www.nzz.ch/international/erbe-der-residential-schools-kanadas-indigene-leiden-bis-heute-ld.1594053?reduced=true

    Missionare und Schweizer Fasnacht: https://www.e-periodica.ch/digbib/view?pid=tra-001:2019:26::237#99

    Völkerschauen Zoo Basel: https://www.zoobasel.ch/de/aktuelles/blog/3/zoo-geschichte/160/voelkerschauen-im-zoo-basel/

    KKK Auftritt an der Schwyzer Fasnacht 2019: https://www.swissinfo.ch/ger/strafuntersuchung-wegen-rassendiskriminierung-nach-kkk-auftritt/44964792

    Weitere Links:

    https://www.youtube.com/watch?v=XkEAzrezx-E&list=EL3kIqn1V-gXa4Ot445dZ4Zg&index=3

    https://www.youtube.com/watch?v=rVLYaU1mNjY

    https://www.youtube.com/watch?v=ZFF9HIhgpVI&t=52s

    Glossar Inklusive Sprache von Amnesty International https://www.amnesty.ch/de/ueber-amnesty/inklusive-sprache/glossar#Z

    • 44 Min.
    Unperfekte Weltverbesser*innen #45 mit Melanie Glover

    Unperfekte Weltverbesser*innen #45 mit Melanie Glover

    Überall wo wir hinschauen, sehen wir unsere eigenen Privilegien. Wie gehen wir damit um? Verbessern wir die Welt, wenn wir es nur halb-perfekt machen können? Anja stellt sich diese Frage jeden Tag. Zusammen mit ihrer Schwester spricht sie über Armut, über Privilegien, Hoffnungen und mögliche Handlungsansätze.

    Wahrscheinlich braucht es mehr unperfekte Weltverbesser*innen als ein paar perfekte. Wir geben uns jeden Tag Mühe und merken aber auch jeden Tag, dass unser »gutes Tun« für die Welt nicht gut genug ist. Oder ist es das doch?

    Handlungsmöglichkeiten mögen hoffnungslos scheinen. Aber sie sind jeden Tag da. Wir entscheiden alle jeden Tag, ob wir zumindest versuchen wollen, Gutes zu tun.

    • 51 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
52 Bewertungen

52 Bewertungen

luna_12345 ,

Eifach läbä ;-)

Liebe Anja, dein Podcast gefällt mir wirklich sehr gut. Er ist lehrreich und ich kann mit fast allen Themen etwas anfangen. Ich freue mich auf weitere Folgen.

eerretesgjf ,

Ginny Weasly

Es isch cool das es uf schwiizerdeutsch isch

sara7589042 ,

Super Podcast

Anja macht es ganz toll und bringt spannende Beiträge und inspiriert mich dazu, mich selbst zu bleiben, weiterhin für eine bessere Welt einzustehen und dankbar zu sein. Weiter so ❤️

Das gefällt dir vielleicht auch

Sabine Meyer & Feli Ambauen
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
ZEIT ONLINE
Charlotte Theile