14 Folgen

Judith Wernli, Hana Gadze und Luca Bruno legen euch neue Schweizer Musik ans Herz und ins Ohr. Immer von Montag bis Freitag. Zwischen 19 und 20 Uhr.

SRF 3 liebt Schweizer Musik. Schon heute kommen rund 20 Prozent aller Songs, die im Tagesprogramm gespielt werden, von Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Auch junge, noch unbekannte Bands finden bei uns eine Plattform – beispielsweise im Rahmen der «Best Talent»-Reihe, in der Talente wie Lo & Leduc, Steff la Cheffe oder Dabu Fantastic gefördert wurden.

Mit der Sendung «SRF 3 punkt CH – Schweizer Musik. 100%» wollen wir Schweizer Musik zusätzlich fördern. Ihr dürft euch also freuen: Auf noch mehr Neuheiten und Entdeckungen aus der Schweiz.

SRF 3 punkt C‪H‬ Schweizer Radio und Fernsehen

    • Musik
    • 4.7 • 24 Bewertungen

Judith Wernli, Hana Gadze und Luca Bruno legen euch neue Schweizer Musik ans Herz und ins Ohr. Immer von Montag bis Freitag. Zwischen 19 und 20 Uhr.

SRF 3 liebt Schweizer Musik. Schon heute kommen rund 20 Prozent aller Songs, die im Tagesprogramm gespielt werden, von Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Auch junge, noch unbekannte Bands finden bei uns eine Plattform – beispielsweise im Rahmen der «Best Talent»-Reihe, in der Talente wie Lo & Leduc, Steff la Cheffe oder Dabu Fantastic gefördert wurden.

Mit der Sendung «SRF 3 punkt CH – Schweizer Musik. 100%» wollen wir Schweizer Musik zusätzlich fördern. Ihr dürft euch also freuen: Auf noch mehr Neuheiten und Entdeckungen aus der Schweiz.

    Caroline Alves: Unsere «SRF 3 Best Talent»-Jahressiegerin holt sich den Betonklotz ab

    Caroline Alves: Unsere «SRF 3 Best Talent»-Jahressiegerin holt sich den Betonklotz ab

    «This is fucking crazy!!!» Das war die erste Reaktion der 23-jährigen Bielerin, als sie am Freitag als Siegerin des Swiss Music Awards als «SRF 3 Best Talent» feststand. Heute holte sich Caroline Alves im SRF 3-Studio ihren Betonklotz und den Förderpreis von 10'000 Franken ab. Wir gratulieren!

    • 56 Min.
    Wer wird «SRF 3 Best Talent»-Jahressieger?

    Wer wird «SRF 3 Best Talent»-Jahressieger?

    Das ist die grosse Frage heute Abend. Bevor die «Swiss Music Awards» starten, nehmen wir bei den 3 Finalisten den Puls. Wo und mit wem schauen Sam Himself, Caroline Alves oder Annie Taylor die Show, und haben sie bereits eine Gewinnerrede vorbereitet? Wir telefonieren mit den drei Nominierten.

    • 56 Min.
    Premiere: «Limitless», die neue Single von Naomi Lareine

    Premiere: «Limitless», die neue Single von Naomi Lareine

    Es ist kein Song über den Film mit Bradley Cooper, sondern ein neues Kapitel in der Karriere von Naomi Lareine: Die Zürcher R&B-Sängerin und «SRF 3 Best Talent» von November 2019 möchte dazu aufrufen, sämtliche (persönlichen) Grenzen zu sprengen – und hat dafür den passenden Song geschrieben.

    • 56 Min.
    Anna Erhard: Am Freitag das Debütalbum «Short Cut» – und bald auf hoher See?

    Anna Erhard: Am Freitag das Debütalbum «Short Cut» – und bald auf hoher See?

    Lange war die «Basler» (oder Churer?) Musikerin Anna Erhard die prägende Stimme der Band Serafyn. Vor zweieinhalb Jahren hat es sie dann nach Berlin gezogen um zusammen mit Wir sind Helden-Drummer Pola Roy an neuer Musik zu arbeiten. Diesen Freitag erscheint eine wichtige Wegmarke: Ihr Debütalbum «Short Cut».

    Im Interview erzählt uns Erhard, wie die sonst so pulsierende Stadt Berlin mit der Corona-Pandemie umgeht, was es mit der Stück-für-Stück-Veröffentlichung von «Short Cut» auf sich hat... und warum man die Songwriterin in Zukunft (noch) öfters auf dem Wasser antreffen könnte.

    • 55 Min.
    Neues aus der Republik Kadebostan: «Take Me To The Moon»

    Neues aus der Republik Kadebostan: «Take Me To The Moon»

    Letztes Jahr erschien «Drama – Act 1», auf dem Kadebostany mit neuen Stimmen zusammenarbeiteten. Nun kommt bald «Drama – Act 2» mit dem gleichen Konzept: Sängerin auf dem ersten Vorab-Track «Take Me To The Moon» ist Valeria Stoica, eine noch unbekannte Sängerin aus Moldawien.

    • 56 Min.
    Der «Best Talent»-Jahrgang 2016: Wo stehen sie jetzt, fünf Jahre später?

    Der «Best Talent»-Jahrgang 2016: Wo stehen sie jetzt, fünf Jahre später?

    Am Freitag wird an den «Swiss Music Awards» der*die nächste Jahressieger*in in der Kategorie «SRF 3 Best Talent» gekürt. Ein Label, das für Erfolg steht – sieht man zum Beispiel, wenn man sich durch unsere 10 «Best Talents» 2016 durchhört: Loco Escrito, (Not) Nemo oder Veronica Fusaro sind mittlerweile feste Grössen der CH-Popszene.

    • 57 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
24 Bewertungen

24 Bewertungen

Top‑Podcasts in Musik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen