12 Folgen

Zeitgemäße, kraftvolle und geerdete Spiritualität für Stadteremiten und Weltretter, Gottsucherinnen und Aktivistinnen. Der Podcast von barfuss+wild - der franziskanischen Lebensschule. Mit Jan Frerichs.

barfuß und wild Jan Frerichs ofs

    • Religion und Spiritualität
    • 4.9 • 23 Bewertungen

Zeitgemäße, kraftvolle und geerdete Spiritualität für Stadteremiten und Weltretter, Gottsucherinnen und Aktivistinnen. Der Podcast von barfuss+wild - der franziskanischen Lebensschule. Mit Jan Frerichs.

    #12 Was es heißt, »einfach zu leben« … (und die 3 schlimmsten Fallen, in die Du dabei tappen kannst)

    #12 Was es heißt, »einfach zu leben« … (und die 3 schlimmsten Fallen, in die Du dabei tappen kannst)

    »Einfach Leben« - vielen gilt das als Schlüssel zur Lösung der ganz großen Probleme: Wenn wir alle einfach lebten, könnten wir die Klimakrise überwinden und die Schöpfung bewahren, Gerechtigkeit und Frieden könnten sich entfalten. Ach, würden doch nur noch viel mehr Menschen »einfach leben«! - Aber: Was heißt eigentlich »einfach«? Wer legt fest, was nicht mehr »einfach« ist und lässt sich das überhaupt pauschal festlegen? Und wie können wir verhindern, dass wir asketische Miesepeter werden, die mit (auch gegen sich selbst) erhobenem Zeigefinger andauernd Verzicht predigen?! Willkommen zu Folge #12.
    In dieser Folge erfährst Du, …… wie Du die Welt ein Stück besser machen kannst und dabei ein fröhlicher Mensch bleibst.… warum ein »einfaches Leben« und ein »Leben in Fülle« kein Gegensatz sind.… warum ich mich als Stadteremit bezeichne und was das (nicht) heißt.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse ein Kommentar bei Instagram @barfuss.und.wild ([https://www.instagram.com/barfuss.und.wild/]) oder bei Facebook ([https://www.facebook.com/barfussundwild/]) oder besuch’ uns auf unserer Homepage [https://www.barfuss-und-wild.de]
    MEHR VON BARFUSS+WILD:Wenn Du die Weisheit hinter barfuß+wild kennen lernen willst, empfehle ich Dir unser kostenloses Webinar zum Lebensrad: [https://www.barfuss-und-wild.de/lebensrad/]Und wenn Du tiefer einsteigen willst, dann komm ans virtuelle Lagerfeuer und geh mit uns durch die Eremos-Wochen - die Anmeldung ist jetzt wieder möglich: [https://www.barfuss-und-wild.de/eremos-wochen/]
    BÜCHER ZUM PODCAST: »Nach der Erleuchtung: Boden wischen. Ein Franziskanisches Alltagsprogramm« (Echter) »barfuß+wild. Wege zur eigenen Spiritualität« (Patmos) Zu finden unter [https://shop.barfuss-und-wild.de] oder überall im Buchhandel.
    Pace e bene für Dich,Br. Jan.

    • 43 Min.
    #11 Wie Du Schuldgefühle in Freiheit und Selbstvertrauen verwandelst …

    #11 Wie Du Schuldgefühle in Freiheit und Selbstvertrauen verwandelst …

    Wie sähe eine Welt aus, in der es keine Schuldgefühle gibt? Manche Leute würden wahrscheinlich sagen, das sei eine sehr gefährliche Vorstellung: Wo kämen wir denn da hin? Würde dann nicht alles beliebig? Ich sage: Wir brauchen weniger Schuldgefühle und mehr Vergebung, denn nur so können wir uns entwickeln und wachsen. Ein paar Gedanken dazu aus der eigenen Erfahrung und Weltsicht: Willkommen zu Folge #11.
    In dieser Folge erfährst Du, …… wie Du mit Schuldgefühlen fertig werden kannst.… was es heißt, Dir selbst und anderen wirklich alles zu vergeben.… warum Du Vergebung und Versöhnung nicht verwechseln solltest.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse ein Kommentar bei Instagram @barfuss.und.wild ([https://www.instagram.com/barfuss.und.wild/]) oder bei Facebook ([https://www.facebook.com/barfussundwild/]) oder besuch’ uns auf unserer Homepage [https://www.barfuss-und-wild.de]
    BÜCHER ZUM PODCAST: »Nach der Erleuchtung: Boden wischen. Ein Franziskanisches Alltagsprogramm« (Echter) »barfuß+wild. Wege zur eigenen Spiritualität« (Patmos) Zu finden unter [https://kaufladen.barfuss-und-wild.de] oder überall im Buchhandel.
    VON DER THEORIE ZUR PRAXIS:Und wenn Du die Erfahrung von Verbundenheit in der Natur suchst, die eine wichtige Grundlage für echte Vergebung sein kann, dann findest Du hier Unterstützung: 7 inspirierende Impulse, 7 kraftvolle Naturübungen und eine wundervolle Community. Noch bis zum 16.10. kannst Du Dich anmelden zu unserem Online-Seminar »Wilde Weisheit« und direkt starten. [https://www.barfuss-und-wild.de/wilde-weisheit/]
    Pace e bene für Dich,Br. Jan.

    • 40 Min.
    #10 Fünf christliche Irrtümer, die Du meiden solltest ...

    #10 Fünf christliche Irrtümer, die Du meiden solltest ...

    Dies ist vielleicht eine der persönlichsten Folgen bisher, weil es um ein persönliches Thema geht, das nach meiner Erfahrung leider viel zu häufig unpersönlich angegangen wird: Ja, viele Menschen sprechen ÜBER Religion, Christentum und Spiritualität und diskutieren sich dann die Köpfe heiß, was die Wahrheit sei und was nicht. Darin steckt schon ein Irrtum: Dass Zweifeln das Gegenteil sei von Glauben. Ich möchte Dir meine Geschichte erzählen, die mehr eine des Zweifelns ist als der felsenfesten Gewissheit. Und es gibt noch vier weitere religiöse Irrtümer oder Sackgassen, in die nicht nur Christen regelmäßig geraten, und die Du auf dem Schirm haben solltest, meine ich.  Willkommen zu Folge #10.
    Du solltest diese Folge hören, …… wenn Du Zweifeln für das Gegenteil von Glauben hältst.… wenn Du gelernt hast, dass Christentum Nächstenliebe ist und die Seele zur Belohnung in den Himmel kommt.… wenn Du das glaubst.… wenn Du das nicht (mehr) glaubst.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse ein Kommentar bei Instagram @barfuss.und.wild ([https://www.instagram.com/barfuss.und.wild/]) oder bei Facebook ([https://www.facebook.com/barfussundwild/]) oder besuch’ uns auf unserer Homepage [https://www.barfuss-und-wild.de]
    BÜCHER ZUM PODCAST: »Nach der Erleuchtung: Boden wischen. Ein Franziskanisches Alltagsprogramm« (Echter) »barfuß+wild. Wege zur eigenen Spiritualität« (Patmos) Zu finden unter [https://shop.barfuss-und-wild.de] oder überall im Buchhandel.
    VON DER THEORIE ZUR PRAXIS:Wenn Du mehr wissen möchtest über die »Weltanschauung« von barfuß+wild, also wie wir die Welt sehen, dann empfehle ich Dir unser Webinar zum Lebensrad: "Der Gesang des Universums« [https://www.barfuss-und-wild.de/lebensrad/] - die Teilnahme ist kostenlos.
    Pace e bene für Dich,Br. Jan.

    • 45 Min.
    #09 Wie du Scham und Selbstzweifel zum Teufel schickst ...

    #09 Wie du Scham und Selbstzweifel zum Teufel schickst ...

    Es gibt Menschen, die kennen weder Scham noch Selbstzweifel, aber ich vermute, das sind die wenigsten. Die meisten kennen Scham und kennen Selbstzweifel sehr gut und beide sind eine Frucht der Angst. Nichts kann uns mehr lähmen, als abgründige Scham und bodenlose Zweifel an unserer Liebenswürdigkeit und unseren Fähigkeiten. Viele versuchen nun, ihre Angst loszuwerden. Und schütten das Kind mit dem Bade aus. Konzentrieren wir uns doch darauf, Scham und Selbstzweifel zum Teufel zu schicken und die Angst schätzen zu lernen. Genau darum geht es heute - willkommen zu Folge #09.
    In dieser Folge erfährst Du… warum du dringend etwas unternehmen solltest, wenn du vor nichts Angst hast… wie du dafür sorgst, dass du Angst hast und nicht die Angst dich… wie Du Deine Angst in Lebendigkeit verwandelst (statt in Scham und Selbstzweifel)
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse ein Kommentar bei Instagram @barfuss.und.wild ([https://www.instagram.com/barfuss.und.wild/]) oder bei Facebook ([https://www.facebook.com/barfussundwild/]) oder besuch’ uns auf unserer Homepage [https://www.barfuss-und-wild.de]
    BÜCHER ZUM PODCAST: »Nach der Erleuchtung: Boden wischen. Ein Franziskanisches Alltagsprogramm« (Echter) »barfuß+wild. Wege zur eigenen Spiritualität« (Patmos) Zu finden unter [https://shop.barfuss-und-wild.de] oder überall im Buchhandel.
    VON DER THEORIE ZUR PRAXIS:Wenn Du mehr wissen möchtest über die »Weltanschauung« von barfuß+wild, also wie wir die Welt sehen, dann empfehle ich Dir unser Webinar zum Lebensrad: "Der Gesang des Universums« [https://www.barfuss-und-wild.de/lebensrad/] - es gibt noch Termine und die Teilnahme ist kostenlos.
    Pace e bene für Dich,Br. Jan.

    • 32 Min.
    #08 Warum du lernen solltest, alleine zu sein, wenn du nicht einsam sein willst ...

    #08 Warum du lernen solltest, alleine zu sein, wenn du nicht einsam sein willst ...

    Die Corona-Krise vergrößert die Erfahrung von Einsamkeit, weil wir Abstand halten, uns nicht mehr berühren und Gemeinschaft etwas Gefährliches geworden ist. Aber die Pandemie wirkt, meine ich, nur wie ein Brennglas für etwas, das - zumindest in der westlichen Welt - sowieso »normal« ist: Sie hat die Isolation und Einsamkeit, die viele Menschen erfahren, nicht hervorgebracht, sondern nur noch besser sichtbar gemacht. Denn eines kann äußerer, materieller Reichtum uns offenbar nicht geben: Die Erfahrung von echter, emotionaler Verbundenheit und bedingungslosem Dazugehören. Wie komme ich dann zu dieser Erfahrung? Wie kann ich Gemeinschaft und Verbundenheit erfahren, ohne meine Autonomie zu verlieren? Diese Frage ist so etwas wie meine Lebensfrage und ich möchte meine Geschichte dazu mit Dir teilen - willkommen zu Folge #08.
     
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse ein Kommentar bei Instagram @barfuss.und.wild ([https://www.instagram.com/barfuss.und.wild/]) oder bei Facebook ([https://www.facebook.com/barfussundwild/]) oder besuch’ uns auf unserer Homepage [https://www.barfuss-und-wild.de]
     
    BÜCHER ZUM PODCAST: »Nach der Erleuchtung: Boden wischen. Ein Franziskanisches Alltagsprogramm« (Echter) »barfuß+wild. Wege zur eigenen Spiritualität« (Patmos) Zu finden unter [https://shop.barfuss-und-wild.de]
     
    VON DER THEORIE ZUR PRAXIS:Und wenn Du die Erfahrung von Verbundenheit in der Natur suchst, dann findest Du hier Unterstützung: 7 inspirierende Impulse, 7 kraftvolle Naturübungen und eine wundervolle Community. Jetzt kannst Du Dich anmelden zu unserem Online-Seminar »Wilde Weisheit« und direkt starten. [https://www.barfuss-und-wild.de/wilde-weisheit/]
     
    Pace e bene für Dich,Br. Jan.

    • 24 Min.
    #07 Fünf esoterische Irrtümer, die du unbedingt kennen solltest ...

    #07 Fünf esoterische Irrtümer, die du unbedingt kennen solltest ...

    »Esoterik« ist ein schillernder Begriff. Die einen verwenden ihn, um all das zu kennzeichnen, was nicht »richtig« christlich oder kirchlich ist. Andere verwenden ihn synonym für alles »Spirituelle«, aber was sie genau meinen, können sie meist auch nicht so genau sagen. »Das ist mir zu esoterisch«, solche Kommentare zur Arbeit von barfuß+wild gab es jedenfalls auch schon öfter. Und diese Folge soll deshalb dazu beitragen, den Nebel etwas zu lichten: Was ist Esoterik? Was nicht? Und was macht eine gesunde Spiritualität aus? Herzlich willkommen zu Folge #07.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse ein Kommentar bei Instagram @barfuss.und.wild ([https://www.instagram.com/barfuss.und.wild/]) oder bei Facebook ([https://www.facebook.com/barfussundwild/]) oder besuch’ uns auf unserer Homepage [https://www.barfuss-und-wild.de]
    BÜCHER ZUM PODCAST: »Nach der Erleuchtung: Boden wischen. Ein Franziskanisches Alltagsprogramm« (Echter) »barfuß+wild. Wege zur eigenen Spiritualität« (Patmos) Zu finden unter [https://shop.barfuss-und-wild.de]
    VON DER THEORIE ZUR PRAXIS:Und jetzt wird es Zeit, was zu tun - vom Kopf in die Füße, eigene Erfahrungen machen, eine authentische und geerdete Spiritualität entwickeln: 7 inspirierende Impulse, 7 kraftvolle Naturübungen und eine wundervolle Community. Jetzt kannst Du Dich anmelden zu unserem Online-Seminar »Wilde Weisheit« und direkt starten. [https://www.barfuss-und-wild.de/wilde-weisheit/]
    Pace e bene für Dich,Br. Jan.

    • 22 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
23 Bewertungen

23 Bewertungen

hjyrbli ,

Gibt es mehr?

Ich ziehe viel aus den Podcasts, denn viele Themen, Gedanken und Anliegen sind similar zu den meinen. Ich würde mich freuen, wenn du uns noch mehr davon schenktest :) Liebe Grüße von Nicole

Keyboard_learner ,

Zärtlichkeit sehen

Wie du die Welt und die Bibel interpretierst hat mich vom ersten Augenblick so gefangen, dass ich mehr wissen wollte. Ich bin durch die Adventszeit mit B&w gegangen und es hat mir gut getan. Seither freue ich mich jeden Morgen auf das Selenfutter. Auf der Suche nach meinem unverletzlichen Kern bin ich hier gelandet und hoffe auf weitere Impulse. Danke das Du da bist.
Pace e bene.

F. Meidinger ,

Toller Podcast!

Habe ihn zwar gerade erst entdeckt, bin aber schon hell auf begeistert und habe alle Folgen am Stück gehört. Das sind wirklich tolle Themen und sehr gut produzierte Podcast-Folgen! Danke dafür!

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: