92 Folgen

Zeitgemäße, kraftvolle und geerdete Spiritualität für Stadteremiten und Weltretter, Gottsucherinnen und Aktivistinnen. Der Podcast von barfuss+wild - der franziskanischen Lebensschule. Mit Jan Frerichs.

barfuß + wild Jan Frerichs ofs

    • Religion und Spiritualität
    • 4,8 • 52 Bewertungen

Zeitgemäße, kraftvolle und geerdete Spiritualität für Stadteremiten und Weltretter, Gottsucherinnen und Aktivistinnen. Der Podcast von barfuss+wild - der franziskanischen Lebensschule. Mit Jan Frerichs.

    #92 - Wie Du Mystiker*in wirst ... Teil 4: In die Leere gehen

    #92 - Wie Du Mystiker*in wirst ... Teil 4: In die Leere gehen

    Auf dem mystischen Weg ist die Vielfalt an unterschiedlichen Schulen und Zugängen zur Erfahrung ein Ausdruck von Reichtum. 
    Denn wir leben alle unter demselben Himmel und schauen auf denselben Mond. Und Mystikerinnen und Mystiker wollen den Mond sehen.
    Nehmen wir das symbolisch für die mystische Erfahrung, dann ist jede Hand, die einem zeigt, wo man hinschauen muss, um »den Mond zu sehen«, herzlich willkommen. 
    Mystikerinnen und Mystiker haben kein Interesse daran, darüber zu streiten, welche die richtige Hand ist oder welche Hand überhaupt auf den Mond zeigen DARF.
    Der Weg der Mystik erfordert deshalb die grundsätzliche Bereitschaft, in die Leere zu gehen und sich zu entidentifizieren. 
    Meister Eckhart nennt diesen Schritt auf dem mystischen Weg »ent-bilden«.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse einen Kommentar auf der Website [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1507]
    MYSTIK-REIHE mit Marion Küstenmacher:Teil 1 - PODCAST#89: Was Mystik ist und was nicht ... [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1486]
    Teil 2 - PODCAST#90: Was Mystik ist und was nicht ... [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1493]
    Teil 3 - PODCAST#91: Schattenarbeit ...[https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1500]
    Infos zu den Eremos-Wochen in der Fastenzeit findest Du hier:[https://www.barfuss-und-wild.de/eremos-wochen]
    Pace e bene,Br. Jan.
    +++++++++++++++++
    barfuß+wild - der Podcast der franziskanischen Lebensschule - mit Jan Frerichs ofs
    Du hast genug von frommen Sprüchen?Du bist enttäuscht von Kirche?Du möchtest Deine christlichen Wurzelnaber nicht einfach abschneiden?Du suchst nach Begleitung im Alltagohne moralischen Zeigefingeroder missionarischen Zuckerguss?Dann trag Dich in unseren Verteiler ein und schließe Dich einer Weggemeinschaft von mehr als 9000 Suchenden an: [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de]

    • 19 Min.
    #91 - Wie Du Mystiker*in wirst ... Teil 3: Schattenarbeit

    #91 - Wie Du Mystiker*in wirst ... Teil 3: Schattenarbeit

    »Du hast einen Schatten« - für MystikerInnen ist das keine Beleidigung.
    Sie wissen: Wo viel Licht ist, da ist auch viel Schatten und mehr Licht ist kein Mittel, um den Schatten loszuwerden. Im Gegenteil. Mehr Licht macht den Schatten größer.
    Es lohnt sich deshalb, den Schatten als Teil des Ganzen zu betrachten. Das gilt auch für die Schattenbereiche unserer Persönlichkeit.
    Dann kann es gelingen, unsere Vorstellungen und Bewertungen über uns und andere zu lockern und das zu erforschen, was im Schatten unserer Persönlichkeit liegt: das, was wir lieber vermeiden und verbergen wollen (und deshalb meistens auch schlecht bei anderen annehmen können, die sich das »erlauben«)..
    Und wenngleich es Dinge gibt, die gut und gerne im Schatten bleiben können, gehört es zum Weg der Mystik, nichts per se für schlecht zu halten. 
    Vielmehr liegt ein Potenzial im Schatten. Und so ist Schattenarbeit ein Teil jedes gesunden spirituellen Weges.
    Unsere Selbstwahrnehmung und der Mut zur Wahrhaftigkeit sind Thema im dritten Teil der kleinen Mystikreihe mit Marion Küstenmacher.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse einen Kommentar auf der Website [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1500]
    MYSTIK-REIHE mit Marion Küstenmacher:Teil 1 - PODCAST#89: Was Mystik ist und was nicht ... [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1486]
    Teil 2 - PODCAST#90: Was Mystik ist und was nicht ... [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1493]
    Infos zu den Eremos-Wochen in der Fastenzeit findest Du hier:[https://www.barfuss-und-wild.de/eremos-wochen]
    Pace e bene,Br. Jan.
    +++++++++++++++++
    barfuß+wild - der Podcast der franziskanischen Lebensschule - mit Jan Frerichs ofs
    Du hast genug von frommen Sprüchen?Du bist enttäuscht von Kirche?Du möchtest Deine christlichen Wurzelnaber nicht einfach abschneiden?Du suchst nach Begleitung im Alltagohne moralischen Zeigefingeroder missionarischen Zuckerguss?Dann trag Dich in unseren Verteiler ein und schließe Dich einer Weggemeinschaft von mehr als 9000 Suchenden an: [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de]

    • 16 Min.
    #90 - Wie Du Mystiker*in wirst ... Teil 2: Aufwachen

    #90 - Wie Du Mystiker*in wirst ... Teil 2: Aufwachen

    Ich bin ein ziemlich optimistischer Mensch und Pessimisten nerven mich tendenziell immer ein bisschen. 
    Ich sehe das Glas halb voll.
    Ich sehe die Möglichkeiten.
    Ich habe Ideen.
    Ich habe eine Vision.
    Ich treibe die Dinge voran.
    Und dann kommen die Bedenkenträger, Zögerer, Zauderer und verderben mir den Spaß.
    So ging das viele Jahre.
    Irgendwann ist mir klar geworden, dass mein Optimismus und Tatendrang kein bisschen besser sind als die Bedenken der anderen.
    Es ist einfach nur die eine Seite der Medaille. Und die Bedenken sind die andere Seite. So wie Einatmen und Ausatmen.
    Und diese (für mich durchaus unangenehme) Erkenntnis schafft Raum für mystische Erfahrung, davon bin ich überzeugt. Wie ein »Erwachen«, das uns ermöglicht, mit einer gewissen Nüchternheit das wahrzunehmen, was jetzt ist.
    Um diese Art von Erwachen und Aufwachen und wie das praktisch aussehen kann, geht es in Folge #90.
    Gast: Marion Küstenmacher
    MYSTIK-REIHE mit Marion Küstenmacher:Teil 1 - PODCAST#89: Was Mystik ist und was nicht ... [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1486]
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse einen Kommentar auf der Website [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1493]
    Pace e bene,Br. Jan.
    +++++++++++++++++
    barfuß+wild - der Podcast der franziskanischen Lebensschule - mit Jan Frerichs ofs
    Du hast genug von frommen Sprüchen?Du bist enttäuscht von Kirche?Du möchtest Deine christlichen Wurzelnaber nicht einfach abschneiden?Du suchst nach Begleitung im Alltagohne moralischen Zeigefingeroder missionarischen Zuckerguss?Dann trag Dich in unseren Verteiler ein und schließe Dich einer Weggemeinschaft von mehr als 9000 Suchenden an: [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de]

    • 11 Min.
    #89 - Wie Du Mystiker*in wirst ... Teil 1

    #89 - Wie Du Mystiker*in wirst ... Teil 1

    Alles im Mainstream unserer religiösen Tradition dreht sich um die Guten und die Schlechten, Himmel und Hölle und letztlich darum, das »Richtige« vom »Falschen« zu (unter)scheiden.
    Es gibt und gab allerdings immer einen alternativen Weg, der das Schlechte, das Falsche, das Kranke, das Unvollkommene nicht zu beseitigen versucht, sondern integriert.
    Das ist der Weg der Mystik, der uns Angst machen kann, WEIL dieser Weg das Negative und das, was wir zu meiden gewohnt sind, eben nicht ausschließt.
    Mystik ist - so könnte man sagen - ein Weg tiefer Heilung und alle Mutigen sind eingeladen, diesen Weg zu erforschen.
    Wegweisung kommt dabei von Marion Küstenmacher. Sie hat sich schon ihr ganzes Leben mit diesem Weg der Mystik beschäftigt und ja auch mehrere Bücher dazu geschrieben. Und sie ist zu Gast im Podcast.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse einen Kommentar auf der Website [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1486]
    INFOS:Mehr über Marion Küstenmacher erfährst Du hier: [https://www.penguinrandomhouse.de/Autor/Marion-Kuestenmacher/p107635.rhd]Das erwähnte Buch (Wo die Seele Atem holt) findest Du hier: [https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Wo-die-Seele-Atem-holt/Marion-Kuestenmacher/Koesel/e607036.rhd]Und was es mit dem Lebensrad auf sich hat, erfährst Du hier: [https://www.barfuss-und-wild.de/lebensrad]
    Pace e bene,Br. Jan.
    +++++++++++++++++
    barfuß+wild - der Podcast der franziskanischen Lebensschule - mit Jan Frerichs ofs
    Du hast genug von frommen Sprüchen?Du bist enttäuscht von Kirche?Du möchtest Deine christlichen Wurzelnaber nicht einfach abschneiden?Du suchst nach Begleitung im Alltagohne moralischen Zeigefingeroder missionarischen Zuckerguss?Dann trag Dich in unseren Verteiler ein und schließe Dich einer Weggemeinschaft von mehr als 9000 Suchenden an: [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de]

    • 13 Min.
    #88 - Beherrschst Du die Kunst, neu zu beginnen?

    #88 - Beherrschst Du die Kunst, neu zu beginnen?

    Übergänge wie der Jahreswechsel sind beliebte Anlässe für den Neuanfang.
    Kennst Du wahrscheinlich: Ab heute werde ich (nicht mehr) ...
    Ich brauche nicht zu erwähnen, dass die meisten Neujahrsvorsätze nicht besonders weit tragen.
    Die Halbwertszeit beträgt oft nur wenige Wochen oder Tage.
    Es gibt jede Menge Tipps, wie das mit den guten Vorsätzen doch klappen kann: Nicht zu viele, Schritt für Schritt usw.
    Aber diese Empfehlungen bleiben äußerlich.
    Die wahren Schwierigkeiten liegen meistens unter der Oberfläche, im Inneren.
    Und genau dort liegt aus meiner Sicht der Schlüssel für den guten Neubeginn.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse einen Kommentar auf der Website [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1479]
    Pace e bene,Br. Jan.
    +++++++++++++++++
    barfuß+wild - der Podcast der franziskanischen Lebensschule - mit Jan Frerichs ofs
    Du hast genug von frommen Sprüchen?Du bist enttäuscht von Kirche?Du möchtest Deine christlichen Wurzelnaber nicht einfach abschneiden?Du suchst nach Begleitung im Alltagohne moralischen Zeigefingeroder missionarischen Zuckerguss?Dann trag Dich in unseren Verteiler ein und schließe Dich einer Weggemeinschaft von mehr als 9000 Suchenden an: [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de]

    • 16 Min.
    #87 - WEIHNACHTEN: Willkommen in der wilden Kirche ...

    #87 - WEIHNACHTEN: Willkommen in der wilden Kirche ...

    Die wesentlichen Ereignisse der christlichen Tradition geschehen jenseits der Stadtmauern, jenseits der zivilisatorischen Grenzen: Die Geburt im Stall, die Initiation in der Wüste, die Berufung der ersten Jünger irgendwo in der Provinz auf dem Dorf, die Vision auf einem hohen Berg, die Kreuzigung und Bestattung außerhalb der Stadt und so weiter.
    Dieser wilde Ursprung ist in den Hintergrund getreten, als das Christentum nach Rom kam und offizielle Religion wurde.
    Aber die wilde Kirche hat es immer gegeben. Und ihre Wurzeln reichen tief in die Ursprünge der Menschheit. 
    Die »erste Bibel« der wilden Kirche ist die Schöpfung selbst mit ihren Kathedralen: Wäldern, Bergen, Tälern, Flussufern, Wüsten und dem weite Ozean. 
    Die Gläubigen dieser Kirche betrachten sich als Kinder des wilden Gottes und der zärtlichen Erdenmutter. Alle sind Geschwister. Es gibt keine Hierarchie. 
    Es ist Zeit, wieder heimisch zu werden in dieser Kirche, denn die Erde leidet und braucht uns.
    KOMMENTIEREN:Wenn Du magst, dann hinterlasse einen Kommentar auf der Website [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de/kleineweisheit-1472]
    Pace e bene,Br. Jan.
    +++++++++++++++++
    barfuß+wild - der Podcast der franziskanischen Lebensschule - mit Jan Frerichs ofs
    Du hast genug von frommen Sprüchen?Du bist enttäuscht von Kirche?Du möchtest Deine christlichen Wurzelnaber nicht einfach abschneiden?Du suchst nach Begleitung im Alltagohne moralischen Zeigefingeroder missionarischen Zuckerguss?Dann trag Dich in unseren Verteiler ein und schließe Dich einer Weggemeinschaft von mehr als 9000 Suchenden an: [https://seelenfutter.barfuss-und-wild.de]

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
52 Bewertungen

52 Bewertungen

fuer_immer_freunde ,

Danke

Ich freue mich sehr, dass ich über Instagram auf Barfuss und wild aufmerksam geworden und heute auch diesen tollen Podcast entdeckt habe. Diese erste Folge hat mir gut getan, mich beruhigt, meine Gedanken angeregt und ich fühle mich durch Jans angenehme Stimme ein bisschen wie nach einem Waldspaziergang, nämlich geerdet und unaufgeregt. 1000 Dank und ich freue mich schon auf die anderen Folgen! Toll, dass es euch gibt! 🙏

Hundenärrin ,

Danke

Vielen Dank für die klugen, hilfreichen, verständnisvollen, ermutigenden Worte.

F. Meidinger ,

Toller Podcast - nur empfehlenswert!

Habe als ich ihn im 1. Coronajahr (in dem ich dann auch viel Zeit hatte) entdeckt und alle damaligen alle Folgen am Stück gehört. Das sind wirklich tolle Themen und sehr gut produzierte Podcast-Folgen! Gerade deinen oft besonderer Zugang zum Christentum - anders als ich ihn zumindest aus dem Reli-Unterricht und meinem bisherigen Theo-Studium kenne, habe ich sehr schätzen gelernt - das spricht mir oft total aus dem Herzen und ist sehr inspirierend! Vielen Dank dafür!

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

ZEIT ONLINE
Veit Lindau
Worthaus
Christus Zentrum Arche Elmshorn
Tara Brach
Dr. Johannes Hartl

Das gefällt dir vielleicht auch

argon podcast
Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski / Audio Alliance
7Mind Meditation & Achtsamkeit
Stefanie Stahl / Audio Alliance
Veit Lindau
Lars Amend