195 Folgen

Pia Schneider, Yannick Niang und Torben Hodan wühlen sich für euch durch die wichtigsten Musiknachrichten der Woche. Immer Dienstags und Freitags. Zwischendrin gibt's auch mal Interviews.

DIFFUS NEWS - Musiknachrichten & Interviews DIFFUS

    • Musik
    • 4,7 • 10 Bewertungen

Pia Schneider, Yannick Niang und Torben Hodan wühlen sich für euch durch die wichtigsten Musiknachrichten der Woche. Immer Dienstags und Freitags. Zwischendrin gibt's auch mal Interviews.

    The Wombats im Interview: "Social Media erlaubt dir nicht, dich wirklich auszudrücken"

    The Wombats im Interview: "Social Media erlaubt dir nicht, dich wirklich auszudrücken"

    Schon in den 2000ern haben The Wombats die Welt des Indie-Pop und -Rock massiv geprägt. Mit Songs wie „Let’s Dance to Joy Division“ oder „Kill The Director“ landete das Trio große Erfolge und animierte viele andere Bands, auf ihren energetischen Sound aufzuspringen. Aber keiner macht Indie wie die Wombats. Die treibenden Songs und die ausgeprägte Stimme von Sänger Matthew Murphy garantieren aus jedem Festival-Auftritt der Band ein Erlebnis zu machen und sorgen dafür, dass die Band auch 2022 noch eine feste Größe der Szene darstellt. Tatsächlich sind The Wombats wahrscheinlich relevanter denn je, denn erst kürzlich ging ihr Song „Greek Tragedy“ auf TikTok viral - und das über sechs Jahre nach seiner eigentlichen Veröffentlichung.

    Die Musik von The Wombats fällt zwischen den Zeilen häufig zynisch aus, hat aber gleichzeitig auch ihren lebensfrohen Seiten. Aber wie hält man eine lebensbejahende Einstellung aufrecht, wenn um einen herum alles den sprichwörtlichen Bach runtergeht? „Fix yourself, not the world“, schlägt die Band mit dem Titel ihres frisch erschienenen fünften Albums vor.

    Über diesen philosophischen Namen sprechen wir mit Sänger Matthew Murphy im Podcast-Interview, außerdem geht es um ihren plötzlichen Tiktok-Hype und die Kunst, optimistische Musik in düsteren Zeiten zu machen.

    • 14 Min.
    Heidi Klum & Snoop Dogg singen Titelsong der neuen "GNTM"-Staffel, Kendrick Lamar macht Comedy-Film

    Heidi Klum & Snoop Dogg singen Titelsong der neuen "GNTM"-Staffel, Kendrick Lamar macht Comedy-Film

    Die Themen der Folge: Heidi Klum hat gemeinsam mit Snoop Dogg und Tom Kaulitz den Titelsong der kommenden Staffel "Germany's Next Topmodel" aufgenommen. Kendrick Lamar arbeitet mit den Southpark-Erfindern an einem Comedy-Film. Außerdem gibt es neue Musik von MUSE und ein Feature von Cro, Badchieff, Majan und Edo Saiya.

    • 8 Min.
    Serien-Tipp "Die Discounter", Snoop Dogg plant eigene Hotdogs, Newcomer-Vorstellung Gwen Dolyn

    Serien-Tipp "Die Discounter", Snoop Dogg plant eigene Hotdogs, Newcomer-Vorstellung Gwen Dolyn

    Die Themen der Woche:

    Wir empfehlen euch die Mockumentary-Serie "Die Discounter" mit u.a. Auftritten von Nura und Peter Fox.
    Es gibt ein offizielles Release-Datum für die kommende Kanye West-Doku: "jeen-yuhs: A Kanye Trilogy" wird am 16. Februar auf Netflix online gehen.
    Snoop Dogg sichert sich die Markenrechte für "Snoop Doggs". Unter diesem Namen möchte der Rapper in Zukunft Hotdogs vertreiben.
    Zum Schluss stellen wir euch die Newcomer Gwen Dolyn & The Toyboys mit ihrem NDW-Sound vor.

    • 7 Min.
    OG Keemo droppt "Mann Beisst Hund", Überraschungs-Album von The Weeknd, neue Musik von Marina und LIZ

    OG Keemo droppt "Mann Beisst Hund", Überraschungs-Album von The Weeknd, neue Musik von Marina und LIZ

    Die Themen der Woche:

    Mit der ersten Folge Diffus News im neuen Jahr präsentieren wir euch einen Überblick über einige der spannendsten Releases dieser Woche:
    OG Keemo droppt sein zweites Album "Mann beißt Hund".
    The Weeknd veröffentlicht überraschend sein neues Album "Dawn FM", eine Liebeserklärung an die Synthesizer-Musik der 80er.
    Die Frankfurter Rapperin LIZ holt sich ein Feature mit Celo & Abdi auf ihren neuen Song "#weisstduwasichmein".
    Sängerin Marina ergänzt ihr Album "Ancient Dreams In A Modern Land" in der Deluxe-Version um drei neue Songs.

    • 7 Min.
    Die 10 besten Musikbücher des Jahres 2021

    Die 10 besten Musikbücher des Jahres 2021

    Weihnachtszeit = Listenzeit. Bevor wir über die Weihnachtstage das Musik-Jahr direkt ins Visier nehmen, gibt es schon jetzt unsere Top-10-Liste der spannendsten Musikbücher des Jahres. Wobei wir ehrlich gesagt zugeben müssen: Wir hätten auch eine Top 20 machen können, aber das hätte vielleicht den Rahmen gesprengt.

    Daniel Koch stellt in der letzten „Buch zur Woche“-Folge des Jahres zehn Musikbücher vor, die ihn begeistert haben – von Rap-Biografien, über Grunge-Geschichten, bis zu feministischem Punk und Schwarzer Musikgeschichte dürfte hier für jeden und jede etwas dabei sein. Sein persönliches Highlight ist aber „Tränen im Asia-Markt“ von Michelle Zauner (Foto), die als Japanese Breakfast vor einigen Monaten auch das Album „Jubilee“ veröffentlicht hat. Ein Buch, das auch Barack Obama zu seinen Lieblingsbüchern zählt.

    • 15 Min.
    Giant Rooks im Interview, Rihanna-Wachsfigur sorgt für Wirbel und Releaseradar

    Giant Rooks im Interview, Rihanna-Wachsfigur sorgt für Wirbel und Releaseradar

    Die Themen der Folge: Die Giant Rooks kündigen ihr bisher größtes Live Konzert für den 10. Juli 2022 an. Im Podcast erzählen uns die Jungs, wie es sich anfühlt, so große Neuigkeiten zu verkünden und wie ihre Tour in Nordamerika als Support von Milky Chance gerade so läuft. Außerdem sorgt Rihannas Wachsfigur im Madame Tussauds in Berlin für viel Wirbel im Internet und es gibt spannende neue Releases von Paula Hartmann und Luvre47, Schmyt und Majan, BRKN und Gianni Suave. Zum Schluss gibt es noch einen wichtigen Festival-Hinweis, denn heute Abend, 17. Dezember um 20 Uhr wird das Splash! Festival einige spannende Ankündigungen auf ihren Twitch Kanal machen - Einschalten!

    • 11 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

ssikomiko ,

ich liebe

yannick

Gekdvdkdzckdbdkfzwvsnxhxn ,

Endlich wieder back

War hier, bevor der Podcast auf der 1 ist

borisbackup ,

es heißt der fuß nicht die fuß

lieb‘s so sehr dass ihr zurück seid

Top‑Podcasts in Musik

VISIONS
Westdeutscher Rundfunk
NDR Info
Bayerischer Rundfunk
Stephan Kleiber und Martin Busch
Bayerischer Rundfunk

Das gefällt dir vielleicht auch

Zugezogen Maskulin & DIFFUS
Westdeutscher Rundfunk
Viertausendhertz
Westdeutscher Rundfunk
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens