47 Folgen

Yannick Niang und Torben Hodan wühlen sich für euch durch die wichtigsten Musiknachrichten der Woche. Immer Dienstags und Freitags. Zwischendrin gibt's auch mal Interviews.

DIFFUS NEWS - Musiknachrichten & Interview‪s‬ DIFFUS

    • Musik
    • 5.0 • 7 Bewertungen

Yannick Niang und Torben Hodan wühlen sich für euch durch die wichtigsten Musiknachrichten der Woche. Immer Dienstags und Freitags. Zwischendrin gibt's auch mal Interviews.

    Deutscher Indie im amerikanischen Fernsehen

    Deutscher Indie im amerikanischen Fernsehen

    Die Themen der Folge: Yannick und Pia (!) sprechen über die neue Formation von Anderson.Paak & Bruno Mars namens "Silk Sonic" und darüber, dass die Band Milliarden gleich mehrfach im amerikanischen Latenight-TV stattfand. Außerdem beackern die beiden den Releaseradar, diesmal mit K.I.Z, Juicy Gay, Brkn, LaFee, Baby Queen & Billie Eilish.

    • 14 Min.
    Die Folge der Legenden

    Die Folge der Legenden

    Die Themen der Folge: Yannick und Torben sprechen über die Trennung von Daft Punk, die Freilassung von Bobby Shmurda und darüber, was das Internet mit diesen beiden kollidierenden Happenings angestellt hat. Außerdem besprechen die beiden das Kollabo-Album von Blink-182 Drummer Travis Barker und Trippie Redd, den neuen Podcast von Bruce Springsteen und Barack Obama und Lana Del Reys Erkenntnis, eine Country-Künstlerin zu sein.

    • 11 Min.
    Megaloh im Interview: Beats bauen, neue Perspektiven und Einflüsse

    Megaloh im Interview: Beats bauen, neue Perspektiven und Einflüsse

    Megaloh gilt seit jeher als einer der begnadetsten MCs, die die Bundesrepublik je gesehen hat. Seine Reim-Technik, seine Lyrik und die unverkennbare, tiefe Stimme machen ihn zu einem einzigartigen Künstler, bei dem man oft das Gefühl hat, dass er seiner Zeit um Längen voraus zu sein scheint. Doch in diesem Interview spricht Yannick mit ihm über Megalohs neue Leidenschaft: Das Produzieren. Motiviert durch die Geburt seines Sohnes, begann der Rapper nämlich vor zweieinhalb Jahren, sich in den schier endlosen Kosmos der Beats, BPMs und Samples zu stürzen und erhielt damit einen neuen Zugang zur Kunst.

    • 18 Min.
    Haben sich Bausa & Apache 207 "inspirieren" lassen?

    Haben sich Bausa & Apache 207 "inspirieren" lassen?

    Die Themen der Folge: Yannick und Torben sprechen über das neue Musikvideo von Bausa & Apache 207 und klären die Frage: Erinnert das nicht etwas an "Supernova" von Casper & Marteria? Außerdem geht es um Fatoni & Edgar Wasser und im Releaseradar um Search Yiu, Verifiziert, Karl Die Große, Kool Savas und Morten.

    #saytheirnames

    • 12 Min.
    Neue Musikdokus & Bestes europäisches Album

    Neue Musikdokus & Bestes europäisches Album

    Die Themen der Folge: Yannick und Torben sprechen über "Framing Britney Spears" und eine Entschuldigung von Justin Timberlake, über die angekündigte Doku zur Superbowl Halbzeit-Show von The Weeknd und über "Biggie: I Got A Story To Tell”. Außerdem geht es um die Musik-App "Djooky" und das beste europäische Album des Jahres: "Vitamin C" von My Ugly Clementine.

    • 12 Min.
    JC Stewart im Interview: Songwriting, modernen Musik-Konsum & Debütalbum

    JC Stewart im Interview: Songwriting, modernen Musik-Konsum & Debütalbum

    Dass der 23-Jährige Singer-/Songwriter JC Stewart dafür prädestiniert ist, moderne Love-Songs und Liebeskummer-Hymne zu schreiben, bewies der Nordire schon vor wenigen Monaten mit „I Need You To Hate Me“ als er unter anderem in Deutschland auf Platz 6 der Airplay-Charts kletterte, mit seiner Durchbruch-Single die Radio-Playlisten zum Glühen brachte und sogar einen offiziellen Remix des Songs vom deutschen Star-Produzent Alle Farben erhielt.Mit seiner brandneuen Single „Break My Heart“, die schon nach wenigen Takten vertraut und einprägsam klingt, veröffentlichte JC Stewart vor etwa einem Monat nicht nur einen weiteren aufbauenden Popsong, sondern erfüllt sich selbst auch einen kleinen Traum. „Break My Heart“ entstand in gemeinsamer Zusammenarbeit mit dem Exmitglied von One Direction Niall Horan, dessen Unterstützung Stewart extrem schätzt und für den Horan bis heute ein echtes Vorbild ist. Doch die Karriereleiter scheint der irische Artist selbst Tag für Tag stetig ein kleines Stück hinauf zu klettern und sich langsam aber sicher auch in die Rolle des Idols für junge MusikerInnen hineinzuwachsen. Steht da also nicht bald der Release eines Debütalbums an? Yannick Niang hat JC Stewart zum Interview getroffen und nachgefragt. Außerdem haben sich die beiden über JC’s Herangehensweise beim Songwriting, modernen Musik-Konsum und Geburtstagpläne unterhalten.

    • 12 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Gekdvdkdzckdbdkfzwvsnxhxn ,

Endlich wieder back

War hier, bevor der Podcast auf der 1 ist

borisbackup ,

es heißt der fuß nicht die fuß

lieb‘s so sehr dass ihr zurück seid

Top‑Podcasts in Musik