5 Folgen

Darf Punk erfolgreich sein? Wie passen Pop und Wahrhaftigkeit zusammen? Was geschieht nach der Verwandlung zum Weltstar? „Reflektor“ hat sich zum Ziel gesetzt, substanzielle Gespräche mit Musiker*innen zu führen. Das Talkformat setzt sich bewusst von dem üblichen Frage-Antwort-Schema eines Interviews ab und sucht das persönliche Gespräch, in dem das Leben und Werk der Gäste reflektiert wird. Jan Müller ist seit über 25 Jahren Mitglied der Band Tocotronic. Er ist mit dem Format des Interviews bestens vertraut und kann sich als Fragender gut in die Perspektive seiner Gäste hineinversetzen. Die persönliche Auswahl seiner Gesprächspartner*innen bildet die Grundlage für authentische Gespräche, die stets von Interesse und Respekt geprägt sind. Mit “Reflektor” startet Jan seinen ersten Podcast. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

Reflektor Viertausendhertz

    • Musik
    • 4.8, 45 Bewertungen

Darf Punk erfolgreich sein? Wie passen Pop und Wahrhaftigkeit zusammen? Was geschieht nach der Verwandlung zum Weltstar? „Reflektor“ hat sich zum Ziel gesetzt, substanzielle Gespräche mit Musiker*innen zu führen. Das Talkformat setzt sich bewusst von dem üblichen Frage-Antwort-Schema eines Interviews ab und sucht das persönliche Gespräch, in dem das Leben und Werk der Gäste reflektiert wird. Jan Müller ist seit über 25 Jahren Mitglied der Band Tocotronic. Er ist mit dem Format des Interviews bestens vertraut und kann sich als Fragender gut in die Perspektive seiner Gäste hineinversetzen. Die persönliche Auswahl seiner Gesprächspartner*innen bildet die Grundlage für authentische Gespräche, die stets von Interesse und Respekt geprägt sind. Mit “Reflektor” startet Jan seinen ersten Podcast. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
45 Bewertungen

45 Bewertungen

thokamay ,

Danke für diesen Podcast

Ich warte sehnsüchtig auf die nächsten Folgen! Jan führt wirklich tolle Interviews mit interessanten Personen der Musikszene. Ich war und bin schon immer sehr Musikinteressiert und dieser Podcast gibt mir spannende Einblicke in die Szene aber auch tolle persönliche Gespräche mit den Gästen. Für mich, die Entdeckung des Jahres!

Majazu ,

5 Sterne sind nicht genug

Was für eine Entdeckung. Es gibt keinen Podcast indem so zugewandt und sympathisch mit den Gäst*innen gesprochen wird, wie in Reflektor. Jan Müller fragt gut vorbereitet aber nicht streberhaft Fragen & lässt seinen Gast*innen viel Raum zum antworten. Die Interessiertheit und Neugier hört man so krass aus dem Podcast heraus - was echt rührend ist. Kenne ich sonst von keinem anderen Podcasts (und ich höre seeeeeeehhhhhrrrr viele Interview-Podcasts). Oft hört man Interviewpodcasts die Distanziertheit und Beobachter-Perspektive der Fragenden heraus. In Reflektor ist alles fliessender, wie ein Gespräch zwischen Freund*innen, die sich lange nicht gesehen haben.
Lieblingspodcast.

hflgicn ,

Schön

Ein schöner neuer Podcast, der sich wahnsinnig viel Zeit für intensive Gespräche nimmt. Jan Müller führt keine professionell-perfekten Interviews, sondern Gespräche von Mensch zu Mensch. Da er popkultursozialisiert ist und selbst Teil der Szene, hat er viel Wissen. Bin gespannt, was noch kommt.

Top‑Podcasts in Musik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Viertausendhertz