201 Folgen

Natürliche Ausrede verankert sich an der Schnittstelle zwischen dem Bekannten und dem was gerade bekannt wird.
In explorativen Gesprächen gilt es, Zusammenhänge herauszuarbeiten & den Fokus vom Großen Ganzen auf die Details & wieder zurück justieren zu können.
Erkenntnisse & Theorien aus Wissenschaft, kultureller Transformationen, Politik, Psychedelika und neuen Denkangeboten, mitunter an der Grenze dessen, was Fachleute für möglich halten, aber bislang noch als unmöglich gilt.

Dieser Podcast will verstehen, was den Homo Sapiens zum ticken bringt und was für die Zukunft wichtig sein wird.

Natürliche Ausrede Christopher Braucks

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 22 Bewertungen

Natürliche Ausrede verankert sich an der Schnittstelle zwischen dem Bekannten und dem was gerade bekannt wird.
In explorativen Gesprächen gilt es, Zusammenhänge herauszuarbeiten & den Fokus vom Großen Ganzen auf die Details & wieder zurück justieren zu können.
Erkenntnisse & Theorien aus Wissenschaft, kultureller Transformationen, Politik, Psychedelika und neuen Denkangeboten, mitunter an der Grenze dessen, was Fachleute für möglich halten, aber bislang noch als unmöglich gilt.

Dieser Podcast will verstehen, was den Homo Sapiens zum ticken bringt und was für die Zukunft wichtig sein wird.

    198 mit Falk Fatal über Corona Vergessen, Joe Rogan und Trikots

    198 mit Falk Fatal über Corona Vergessen, Joe Rogan und Trikots

    Falk Fatal ist Autor, Kolumnist und Host des Polytox Podcasts.

    Ein Gespräch über Fussball Trikots, den Gesprächsklimawandel, die traurige Entwicklung des Joe Rogan Podcasts und die nie vollzogene Aufarbeitung der Corona Pandemie.

    Infos & Links zur Folge

    ⁠⁠Falks Blog

    ⁠⁠Polytox Podcast

    ⁠⁠Natürliche Ausrede 118 mit Falk

    Infos & Links zum Podcast

    ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠

    ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter

    ⁠⁠📱Instagram⁠⁠

    ⁠⁠📱Threads

    Unterstuetze den Podcast

    ⁠⁠bei Steady

    ⁠⁠bei PayPal

    • 1 Std. 25 Min.
    197 mit Martin Fehrensen über Social Media

    197 mit Martin Fehrensen über Social Media

    In weniger als 20 Jahren (Facebook Gründung 2004) wurden die sozialen Netzwerke zu den sozialen Medien und zu einem elementaren Dreh- und Angelpunkt für Gesellschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft.

    Seit 2012 beobachten und analysieren Martin Fehrensen und Simon Hurtz auf dem, mit dem Netzwende Award ausgezeichneten Social Media Wachblog diese Entwicklung.

    Ein Gespräch über Plattformen und permanente Öffentlichkeit, Standardisierung und Banalisierung von Inhalten, die Sogkraft von TikTok und die Beleidigung der Intelligenz der Nutzer, wie die Architektur von Twitter den Marktplatz der Ideen zu einer Kampfzone verkommen lässt und warum die AfD Reden im Bundestag plant und ausgestaltet, um diese auf Social Media verwerten zu können.



    Infos & Links zur Folge

    ⁠⁠Social Media Watchblog

    ⁠⁠Martinfehrensen.de

    ⁠⁠Metacheles Podcast mit Martin

    ⁠⁠Lage der Nation 374 mit Martin


    Infos & Links zum Podcast

    ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠

    ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter

    ⁠⁠📱Instagram⁠⁠

    ⁠⁠📱Threads

    Unterstuetze den Podcast

    ⁠⁠bei Steady

    ⁠⁠bei PayPal

    • 1 Std. 6 Min.
    196 mit Philine Edbauer und Bernd Werse über den Prozess zur Verabschiedung des Cannabis Gesetzes

    196 mit Philine Edbauer und Bernd Werse über den Prozess zur Verabschiedung des Cannabis Gesetzes

    In naher und ferner Zukunft wird das Gesetz zur Teillegalisierung von Cannabis als ein etwas zu zaghaft angegangener aber dennoch elementarer Pfeiler des zivilisatorischen Fortschritts gelten. 

    Der Weg zu dem, von Bundestag und Bundesrat verabschiedeten und am 01. April 2024 in Kraft tretenden CanG war, seiner Zeit entsprechend, gekennzeichnet von Vorwürfen, Vorurteilen und Desinformationen, denen mit Aufklärung, Diskurs und wissenschaftlich fundierten Informationen entgegen getreten werden musste.

    Philine Edbauer (Gründerin der MYBRAINMYCHOICE Initiative und Mitglied des Schildower Kreises) und Bernd Werse (Leiter des Centre for Drug Research an der Goethe Universität Frankfurt und Sprecher des Schilder Kreises) haben in einem viel beachteten und vielfach von Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Fachverbänden unterzeichneten offen Brief an die Parlamentarier appelliert, diesen wichtigen Schritt in Richtung Gesundheitsschutz, Prävention und sozialer Gerechtigkeit zu machen.

    Ein Gespräch über Mitwirkung am demokratischen Prozess, die Debatte um Gesundheits- und Sicherheitspolitik, Gesetzgebungsprozesse im Zeitalter der Aufmerksamkeitsökonomie und was es bedeutet, 420 Briefe per Post zu verschicken.



    Infos & Links zur Folge

    ⁠⁠Homepage von My Brain My Choice

    ⁠⁠Homepage des Schilder Kreises

    ⁠⁠Der erste offene Brief (PDF)

    ⁠⁠Der zweite offene Brief (PDF)

    ⁠⁠Natürliche Ausrede zum Thema Cannabis


    Infos & Links zum Podcast

    ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠

    ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter

    ⁠⁠📱Instagram⁠⁠

    ⁠⁠📱Threads

    Unterstuetze den Podcast

    ⁠⁠bei Steady

    ⁠⁠bei PayPal

    • 1 Std. 11 Min.
    195 Teneriffa, eine Reise

    195 Teneriffa, eine Reise

    Teneriffa gilt schon fast als Synonym für Urlaub in der Sonne und mild klimatischer Rückzugsort für Europäische Rentner.

    Diese Folge ist der Versuch aufzuzeigen, wieviel mehr die Insel im Atlantik zu bieten hat.

    Eine Reise, fernab der Strände durch die Städte, das wechselhafte Klima, die sternenklare Hochwüste des Vulkans Teide, den urzeitlichen Dschungel der Lorbärwälder im Anaga Gebirge und die vielfältige Küche der Größten der Kanarischen Inseln.



    Infos & Links zur Folge

    ⁠⁠Der Plattenladen HEYBOYHEYGIRL in La Laguna

    ⁠⁠Die Sternwarte am Teide

    ⁠⁠Die Guanches (Wikipedia)

    ⁠⁠Das TEA in Santa Cruz



    Infos & Links zum Podcast

    ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠

    ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter

    ⁠⁠📱Instagram⁠⁠

    ⁠⁠📱Threads

    Unterstuetze den Podcast

    ⁠⁠bei Steady

    ⁠⁠bei PayPal

    • 16 Min.
    194 mit Dirk Bernemann über Isolation, sein neues Buch und Lesungen in Thüringen

    194 mit Dirk Bernemann über Isolation, sein neues Buch und Lesungen in Thüringen

    Dirk Bernemann, einer der produktivsten Autoren dieser Tage hat mit „An und für sich“ einen neuen Band konsekutiver Kurzgeschichten veröffentlicht.

    Fragmente aus Beobachtungen, Erlebnissen und Gedanken verschmelzen zu Erzählungen über fortschreitende Vereinsamung, beharrliche und schwindende Hoffnung und über Schmerz in der Stille. Ein Zeitdokument der Momente der Zeit, die sonst undokumentiert verbleiben.

    Ein Gespräch am Küchentisch über Dirks Lesereisen, über Einschränkungen des Wesentlichen, kalten Wind in Holocaust Gedenkstätten und die Bebauung von Berlin und warum wir so wenig mit den, uns gegebenen Freiheiten anzufangen wissen.




    Infos & Links zur Folge

    ⁠⁠Homepage von Dirk Bernemann

    ⁠⁠Dirk bei Instagram

    ⁠⁠Buch “An und für sich” in der Edition Outbird


    Weitere Folgen mit Dirk Bernemann

    ⁠⁠155 mit Jara Reker und Dirk Bernemann über Kunst und Katastrophen

    ⁠⁠90 mit Dirk Bernemann

    ⁠⁠56 mit Dirk Bernemann


    Infos & Links zum Podcast

    ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠

    ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter

    ⁠⁠📱Instagram⁠⁠

    ⁠⁠📱Threads

    Unterstuetze den Podcast

    ⁠⁠bei Steady

    ⁠⁠bei PayPal

    • 1 Std. 6 Min.
    193 mit Michael Seemann über Bitcoin, libertäre Ideologie und Hoss & Hopf

    193 mit Michael Seemann über Bitcoin, libertäre Ideologie und Hoss & Hopf

    Der Medienwissenschaftler Michael Seemann ist Blogger und Podcaster der ersten Stunde, teilnehmender Beobachter der Internetkultur und Autor der Bücher “Die Macht der Plattformen” und “Das Neue Spiel, Strategien für die Welt nach dem digitalen Kontrollverlust.”

    Ein Gespräch über Podcasts und Finanz Influencer, die Growthhacks und Ideologie des Podcasts “Hoss & Hopf”, über heilige Märkte und die Katzenhaftigkeit libertärer Akteure und warum Bitcoin nicht gleichzeitig Währung und Anlageobjekt sein kann und sicherlich nicht so nützlich wie Argentinien ist.



    Infos & Links zur Folge

    ⁠⁠Homepage von Michael Seemann

    ⁠⁠Buch “Die Macht der Plattformen”

    ⁠⁠Podcast “Wir müssen reden”



    Infos & Links zum Podcast

    ⁠⁠💻 Podcast Website⁠⁠

    ⁠⁠✉️ der 5G Newsletter

    ⁠⁠📱Instagram⁠⁠

    ⁠⁠📱Threads

    Unterstuetze den Podcast

    ⁠⁠bei Steady

    ⁠⁠bei PayPal

    • 2 Std 14 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
22 Bewertungen

22 Bewertungen

iAudiodream ,

Reingehört und hängengeblieben

Sehr spontan, sympathisch, freundlich, friedlich. Themen sehr gut gewählt. Tolle Vielfalt! Dieser Podcast begleitet mich ab jetzt täglich und entspannt mich auf wundersame Weise. Weiter so!

Tamara/B ,

Mein erster Podcast

Durch Zufall habe ich eine Folge gehört - erstes Mal ein Podcast überhaupt - und bin hängengeblieben und inzwischen auch bei ein paar anderen gelandet.
In den letzen Wochen habe ich mich durch zahlreiche Folgen der ersten 100 Gesprächen gehört.
Die Themen sind für mich oft interessant und vor allem mag ich die angenehme Atmosphäre der Gespräche.
Einfach beste Unterhaltung für meinen (Fuß-)Weg zur Arbeit und Spaziergänge, beim kochen oder wischen.
Vielen Dank

aentichris ,

Gutes Ding!

Tolle Talks mit großer Themenvielfalt.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Paarspektiven
Ischtar und Tommy
Nie & Immer
Carmushka & Niclasjulien
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf

Das gefällt dir vielleicht auch

Der Benecke
radioeins (rbb)
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
NBE - Die Nilz Bokelberg Erfahrung
Pool Artists
Welttournee - der Reisepodcast
Adrian Klie & Christoph Streicher
Verbrechen
ZEIT ONLINE
WRINT: Wer redet ist nicht tot
Holger Klein