33 Folgen

Jazzliebhaber und Experte Karsten Mützelfeldt stellt die wichtigsten Musikerinnen und Musiker des Jazz vor – Größen des New Orleans Jazz und Swing, des Bebop und Hardbop, des Free Jazz und der Fusion-Musik. Ein who is who der Erneuerer und Wegbereiter, der einflussreichten Instrumentalisten und Vokalisten. Alle zwei Wochen am Freitag finden Sie hier eine neue Folge "Giant Steps in Jazz“, am 07.05. dann "Wayne Shorter".

WDR 3 Giant Steps in Jazz Westdeutscher Rundfunk

    • Musik
    • 4.9 • 44 Bewertungen

Jazzliebhaber und Experte Karsten Mützelfeldt stellt die wichtigsten Musikerinnen und Musiker des Jazz vor – Größen des New Orleans Jazz und Swing, des Bebop und Hardbop, des Free Jazz und der Fusion-Musik. Ein who is who der Erneuerer und Wegbereiter, der einflussreichten Instrumentalisten und Vokalisten. Alle zwei Wochen am Freitag finden Sie hier eine neue Folge "Giant Steps in Jazz“, am 07.05. dann "Wayne Shorter".

    Mr. Weird - Wayne Shorter

    Mr. Weird - Wayne Shorter

    In Bands von Art Blakey und Miles Davis hat er den Hardbop und modalen Jazz, mit Weather Report die Fusion-Musik mitgeprägt. Der Saxofonist Wayne Shorter war einer der originellsten Komponisten des Jazz - und eine der eigenwilligsten Persönlichkeiten.

    • 16 Min.
    Entertainer par excellence - Dizzy Gillespie

    Entertainer par excellence - Dizzy Gillespie

    Mit Charlie Parker entwickelte er den Bebop und trieb die Fusion von Jazz und afro-kubanischer Musik voran. Auf der Bühne war Dizzy Gillespie ein Entertainer par excellence. Sein Markenzeichen: gebogene Trompete und wie Ballons aufgeblasene Backen.

    • 15 Min.
    Instrumentalist der Stimme - Al Jarreau

    Instrumentalist der Stimme - Al Jarreau

    Kein Künstler vor ihm wurde mit Grammys sowohl im Jazz als auch im Pop und R&B ausgezeichnet. Al Jarreau war ein wahres Stimmwunder und die Songs des einstigen Sozialarbeiters dienten vor allem einem Ziel - ein positives Lebensgefühl zu vermitteln.

    • 15 Min.
    Return to Forever - Chick Corea

    Return to Forever - Chick Corea

    Er war kreativ und produktiv wie kaum ein anderer. Ob als Solist, mit Duos und Trios, im Jazz oder Jazzrock, der Fusion mit lateinamerikanischer-Musik und Flamenco, ob als Pianist oder Komponist: Chick Corea hat immer wieder Geschichte geschrieben.

    • 17 Min.
    Betty Bebop - Betty Carter

    Betty Bebop - Betty Carter

    Ihre Stimme war ihr Instrument, Scat und Balladen ihre Spezialität, "Betty Bebop" ihr Spitzname. Zielstrebig entwickelte Betty Carter einen eigenen Stil, förderte unzählige Nachwuchstalente und lieferte ihnen ein Vorbild - als starke, unabhängige Frau.

    • 16 Min.
    The Vibes-President - Lionel Hampton

    The Vibes-President - Lionel Hampton

    Die Musiker riefen ihn „Hamp“, die Veranstalter nannten ihn „Mr. Vibes-President“. Der Vibraphonist Lionel Hampton war ein Pionier auf seinem Instrument und einer der virilsten Orchesterleiter und Entertainer zwischen Swing, Bebop und Rhythm & Blues.

    • 16 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
44 Bewertungen

44 Bewertungen

hh22763 ,

Klasse für Einsteiger*innen

... die schon immer neugierig waren auf diesen komischen Jazz. Und für für Kenner*innen der Materie immer noch überraschend genug. Große Empfehlung!

Mersdonk ,

Super

Vielen Dank!
Super Podcast über Jazz.
Informativ und unterhaltsam. Eine hohe Kunst!!! 👍🏻👍🏻👍🏻
Danke.

Top‑Podcasts in Musik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: