200 Folgen

Erlebte Geschichten - das sind gut 20 Minuten lang die persönlichen Schilderungen von Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind und detailgetreu, dicht und anekdotenreich wichtige Abschnitte ihres Lebens erzählen. Nichts ist so lebendig wie die gesprochene Sprache und auch nichts so authentisch.

WDR 5 Erlebte Geschichte‪n‬ WDR

    • Tagebücher
    • 4.1 • 123 Bewertungen

Erlebte Geschichten - das sind gut 20 Minuten lang die persönlichen Schilderungen von Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind und detailgetreu, dicht und anekdotenreich wichtige Abschnitte ihres Lebens erzählen. Nichts ist so lebendig wie die gesprochene Sprache und auch nichts so authentisch.

    Stephen Harrap, englischer Dirigent und Komponist

    Stephen Harrap, englischer Dirigent und Komponist

    Der Engländer Stephen Harrap studierte Klavier, Dirigieren und Komposition, assistierte Komponisten wie Hans Werner Henze und Karlheinz Stockhausen, Dirigenten wie Michael Gielen und Nikolaus Harnoncourt. 1978 vermittelte eine Musikagentur den jungen Dirigenten nach Deutschland, wo er zunächst in Mainz als stellvertretender Generalmusikdirektor tätig war.

    • 22 Min.
    Wolfgang Wujciak, Polizei-Kommissar

    Wolfgang Wujciak, Polizei-Kommissar

    Wolfgang Wujciak aus Datteln war 42 Jahre lang Polizist im Ruhrgebiet. Bereut hat er seine Berufsentscheidung nie, weil er seine Aufgabe als wichtig empfand und unter den Kolleginnen und Kollegen auch Freundschaften entstanden. Die Arbeit selbst als Polizist war für Wujciak herausfordernd. Zunächst im Streifendienst, dann in der Mordkommission und schließlich im Einsatz gegen die Organisierte Kriminalität.

    • 20 Min.
    Heide Sommer, Sekretärin

    Heide Sommer, Sekretärin

    Heide Sommer hat ein halbes Jahrhundert als Sekretärin für berühmte Chefs gearbeitet. Machtmenschen und Geistesgrößen, denen sie mit Leidenschaft und ständig wachsender Kompetenz diente. 1963 begann sie bei der Zeit und lernte dort ihren Mann, den späteren Zeit-Chefredakteur Theo Sommer kennen. In der Schweiz arbeitete sie für den Schriftsteller Carl Zuckmayer und - zurück in Hamburg - für Günter Gaus, den Spiegel-Gründer Rudolf Augstein und schließlich auch für Helmut Schmidt.

    • 23 Min.
    Gerhart Baum, Politiker

    Gerhart Baum, Politiker

    Verbraucher,- Bürger- und Menschenrechte: das sind die großen Themen des FDP- Urgesteins Gerhart Baum, der 1932 in Dresden geboren wurde. Seit 1954 ist er Mitglied der Liberalen, war Bundestagsabgeordneter, Staatssekretär und später Bundesinnenminister unter Bundeskanzler Helmut Schmidt. Baum versteht sich nicht als Parteisoldat, sondern als liberaler Geist und kritischer Zwischenrufer, wenn es um das Spannungsfeld zwischen Freiheit und Innerer Sicherheit geht.

    • 23 Min.
    Heinrich Schulze Altcappenberg, Kunsthistoriker und Landwirt

    Heinrich Schulze Altcappenberg, Kunsthistoriker und Landwirt

    Heinrich Schulze Altcappenberg lebte 40 Jahre lang in Berlin, er war Direktor des weltberühmten Kupferstichkabinetts. Als sein Bruder 2015 überraschend starb, entschied er sich, den landwirtschaftlichen Betrieb in Selm im südlichen Münsterland weiterzuführen. Der Hof Schulze Altcappenberg wurde erstmals im Jahre 1122 urkundlich erwähnt. Er ist bereits 1998 auf biologische Bewirtschaftung umgestellt worden - als einer der ersten im südlichen Münsterland.

    • 20 Min.
    Günter Offermann, Kronkorken-König

    Günter Offermann, Kronkorken-König

    Wer die Wohnung von Günter Offermann betritt, der findet sich augenblicklich in einer Art Museum wieder. Der 72-Jährige sammelt aber keine Antiquitäten oder Gemälde - die Wände sind überall mit zigtausenden bunten Kronkorken geschmückt. Aus mehr als 200 Ländern. Auf seinen kleinen runden Schätzen sieht man neben Filmstars wie Buster Keaton alle möglichen Motive: Tiere, Blumen, Bauwerke, sogar Verkehrszeichen. Bis heute ist Günter Offermann der Sammler mit den meisten Kronkorken weltweit.

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4.1 von 5
123 Bewertungen

123 Bewertungen

Katjend ,

Entschleunigung

In aller Ruhe erzählt ein Mensch seine Lebensgeschichte. Und wir Hörer sind jedes Mal gebannt. Toller Podcast.

jens`s imac ,

Erlebte Geschichten

Toller Podcast! Das ist Qualität Journalismus!! Herzlichen Dank an den WDR und viele Grüße aus Hamburg!

Grappella ,

Die Geschichten der Erfahrenen

Wunderbar interessant. Ich höre mir gerne an, was meine Elterngeneration zu erzählen hat. Habe viel dabei gelernt! Danke dafür!

Top‑Podcasts in Tagebücher

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von WDR