14 Folgen

Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.

Sounds! Schweizer Radio und Fernsehen

    • Musik

Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.

    Album der Woche: Okay Kaya «Watch This Liquid Pour Itself»

    Album der Woche: Okay Kaya «Watch This Liquid Pour Itself»

    So real, surreal: Schlechter Sex, Würgelaute, Antidepressiva, Bon Jovis Roséwein, Pilze und die Petrischale. Okay Kaya zoomt auf Dinge, die man gerne ausblendet. Und wie im richtigen Leben muss man bei diesem geschmeidigen Future-R'n'B zweimal hinhören, damit man es überhaupt mitbekommt. Die Norwegisch-Amerikanische Songwriterin Kaya Wilkins bringt auf ihrem 2. Album «Watch This Liquid Pour Itself» 15 kurze, autofiktionale Episoden auf der Suche nach so etwas wie dem echten Selbst. Die Annäherungsversuche sind entwaffnend, entblössend, ekelerregend, aber durchaus entzückend.

    • 1 Std. 48 Min.
    Qual der Wahl? Nicht mit Sounds!

    Qual der Wahl? Nicht mit Sounds!

    Jede Woche erscheinen unzählige Songs. Wir haben uns durchgehört und euch die besten 5 zusammengestellt. Diese Woche in der Sounds! Top 5: Poliça, Waxahatchee, Porches, Algiers und Nap Eyes! 

    • 1 Std. 50 Min.
    Nicolas Godin: Nicht wie Air damals, aber ein toller Ersatz

    Nicolas Godin: Nicht wie Air damals, aber ein toller Ersatz

    1998 brachte er mit Jean-Benoît Dunckel das Debütalbum «Moon Safari» und wir tanzten alle nur noch in Zeitlupe. Seit 2012 wartet man vergeblich auf Neues von Air. Umso mehr Freude macht das 2. Soloalbum von Godin mit blubbernden Beats und tollen Gästen wie Alexis Taylor und Kadhja Bonet. Sounds! heute rundum voll mit neuen Releases von heute 24. Januar 2020: Jeans For Jesus, Black Lips, Ezra Furman, En Attendant Ana, Wolf Parade, Andy Shauf oder Okay Kaya sind ein Ohr voll wert!

    • 1 Std. 40 Min.
    Die Sounds! von Guz: Erinnerungen an den Aeronauten-Frontmann

    Die Sounds! von Guz: Erinnerungen an den Aeronauten-Frontmann

    Olifr M. Guz ist gestorben. Die Aeronauten, Guz, Naked in English Class, Die Zorros... Was uns der Ostschweizer hinterlässt, ist nicht in Worte zu fassen. Wir erinnern uns mit einem Streifzug durch unser Archiv und hören Platten, Interviews und Live-Sessions von und mit diesem grossen Helden. Gestern erreichte uns die Nachricht: Olifr M. Guz ist tot - Der Anti-Held der Schweizer Musik ist verstorben

    • 1 Std. 46 Min.
    Eurosonic 2020 Entdeckungen: Alice Boman

    Eurosonic 2020 Entdeckungen: Alice Boman

    Das Eurosonic Festival in Groningen (NL) hat vergangenes Wochenende frisches Futter für eure Musiksammlungen präsentiert. Nach dem Podcast von Montag hören wir uns heute weiter durch die Fundstücke. Im Fokus: seidenfeiner Vintage-Pop auf dem Debütalbum «Dream On» von Alice Boman aus Malmö. Starten müssen wir leider mit einem Nachruf: Olifr M. Guz, Kopf der Aeronauten und Anti-Held der Schweizer Musik ist Anfang Woche verstorben . Eine wunderbarste Seele im Sounds!-Universum, machs gut Guz!

    • 1 Std. 49 Min.
    Sounds! Album der Woche: Algiers «There Is No Year»

    Sounds! Album der Woche: Algiers «There Is No Year»

    «Ich kann mir nicht vorstellen, dass man heute Musik machen kann, ohne unsere absurde, hoffnungslose Politlandschaft zu reflektieren», sagt Algiers Frontmann Franklin James Fisher. Auch auf seinem dritten Album bleibt das Quartett aus Atlanta Georgia seiner lärmigen Wut treu. Der Sound pendelt zwischen Punk und Gospel, klingt hässig, chaotisch und verzweifelt. Industrial Soul Punk eben.

    • 1 Std. 45 Min.

Kundenrezensionen

Rick Miller bla bla ,

Sounds good.

Immer wieder überraschend. Selten langweilig. Ein sicherer Wert.

pakagrlo ,

PERFEKT!

Liebes Sounds! Team
Ihr habt genau mein Musikgeschmack getroffen!
Ob ich in NY, London oder in Peking etc unterwegs bin, der SRF 3 Podcast ist perfekt mein Begleiter in den Hotels... weiter so bitte!!
Grüsse Patrick

pb_zweisimmen ,

Super podcast abseits des Mainstreams

Srf3 wie DRS3 in den achtziger und neunziger, aber mit viel neuer Musik. Aber auch Klassiker.
Abseits von Waschmaschinen-Kakao des Tagesprogramms von SRF3. I love this game.

Top‑Podcasts in Musik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen