14 Folgen

Gesprächsreihe mit Richard David Precht

Precht (AUDIO‪)‬ ZDFde

    • TV und Film
    • 4,4 • 465 Bewertungen

Gesprächsreihe mit Richard David Precht

    Zerrissene Welt

    Zerrissene Welt

    Die Weltordnung befindet sich im Umbruch. Wie soll sich Europa in dieser neuen Konstellation verhalten? Richard David Precht diskutiert mit dem Politikberater Ivan Krastev.

    • 43 Min.
    Wie gelingt gute Bildung für alle?

    Wie gelingt gute Bildung für alle?

    Wie schaffen wir eine Reform hin zu einem modernen und gerechten Schulsystem? Und wie könnte man eine solche Wende ganz konkret in die Tat umzusetzen?

    • 43 Min.
    Kampf der Identitäten

    Kampf der Identitäten

    Israels Justizreform hebelt die Kontrolle der Regierung durch die Justiz aus. Ist Israels Demokratie damit am Ende? Richard David Precht diskutiert mit dem Philosophen Omri Boehm.

    • 43 Min.
    Kein Platz mehr für den Menschen?

    Kein Platz mehr für den Menschen?

    ChatGPT ist ein Meilenstein in der Entwicklung Künstlicher Intelligenz. Über Chancen und Gefahren spricht Richard David Precht mit Kulturwissenschaftlerin Mercedes Bunz.

    • 43 Min.
    Zeitenwende? - Die Welt nach dem Kriegsschock

    Zeitenwende? - Die Welt nach dem Kriegsschock

    Fällt Europa nach dem Angriff auf die Ukraine in eine Epoche zurück, die längst überwunden schien? Darüber spricht Richard David Precht mit dem Politologen Ivan Krastev.

    • 43 Min.
    Demokratie: Müssen wir sie retten?

    Demokratie: Müssen wir sie retten?

    Klimawandel, Pandemien und die Macht der Digitalkonzerne fordern besonders demokratische Gesellschaften heraus. Was müssen wir tun, damit sie diesen Stresstest bestehen?

    • 43 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
465 Bewertungen

465 Bewertungen

AndreFS73 ,

Endlich wieder als Audio

Bitte die fehlenden Sendungen auch als Audiopodcast anbieten. Bitte.

Der Lockdown-Folgen-Leugner ,

Was soll eigentlich interessant sein an Ivan Krastev

Was findet Precht eigentlich so interessant an Ivan Krastev? Die 2. Folge war genauso langweilig wie die erste vor einem Jahr und ein Sammelsurium von Plattitüden, wie die erste. Krastev bietet eine pseudo-intelligente Affirmation der herrschenden Verhältnisse und Narrative, gespickt mit ein paar interessanten, aber singuläre Informationen, wie zum Beispiel dass demnächst 4 Milliarden Menschen wählen. Merken muss man sich von all diesen Banalitäten eigentlich nichts. Und Nachdenken muss man hier auch über nichts. Das hat man alles schon irgendwo anders besser und in spannenderen verpackt Gedanken gehört. Die Fragen von Precht sind das Interessanteste.
Bleibt noch das Klischee von den angeblichen „Demokratien“ versus „Autokratien“. Das übliche Geschwätz. „Autoritarismus“ sind immer die anderen. Unser Corona-Regime beneidet angeblich China zu Beginn der sogenannten Pandemie. Abgesehen davon gab es doch viele Precht-Sendungen, denen ich auch fünf Sterne geben würde. Keine davon als Podcast verfügbar.

nomar462 ,

Weitere Folgen

Bitte auch die anderen Episoden hochladen. Sehr wertvolles Format 🙏

Top‑Podcasts in TV und Film

Westdeutscher Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk
Visa Vie, Max Richard Leßmann, Seven.One Audio
Kack & Sachgeschichten
funk - Contentnetzwerk von ARD und ZDF
ZDFde

Das gefällt dir vielleicht auch

ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Open Minds Media, Karl-Theodor zu Guttenberg & Gregor Gysi
Westdeutscher Rundfunk
WELT
radioeins (rbb)
Ingmar Stadelmann, Andreas O. Loff & Max Burk