340 Folgen

Jeden Morgen von Montag bis Freitag bereitet Sie unsere Frankfurter Börsenreporterin Annette Weisbach auf den bevorstehenden Handelstag vor. Im Mittelpunkt stehen der deutsche Markt und die Euro-Zone. Außerdem halten wir Sie über die grundlegenden Entwicklungen an den asiatischen Börsen auf dem Laufenden.


Wir informieren Sie über einzelne Höhepunkte an den Märkten, über geldpolitische Entscheidungen, konjunkturelle Aussichten und neue Branchentrends.


Je nach Themenlage wird insbesondere über den Rohstoffhandel berichtet, über Tech-Trends, den Verlauf von Kryptowährungen, aus dem Bereich der Nachhaltigkeit sowie über Entwicklungen an den Renten- und Devisenmärkten. Hier stehen zudem Gespräche mit Experten und Spezialisten an.


Darüber hinaus halten wir Lesestoff-Empfehlungen und Video-Tipps für Sie bereit.

Investment Briefing Annette Weisbach

    • Wirtschaft
    • 4,4 • 298 Bewertungen

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

Jeden Morgen von Montag bis Freitag bereitet Sie unsere Frankfurter Börsenreporterin Annette Weisbach auf den bevorstehenden Handelstag vor. Im Mittelpunkt stehen der deutsche Markt und die Euro-Zone. Außerdem halten wir Sie über die grundlegenden Entwicklungen an den asiatischen Börsen auf dem Laufenden.


Wir informieren Sie über einzelne Höhepunkte an den Märkten, über geldpolitische Entscheidungen, konjunkturelle Aussichten und neue Branchentrends.


Je nach Themenlage wird insbesondere über den Rohstoffhandel berichtet, über Tech-Trends, den Verlauf von Kryptowährungen, aus dem Bereich der Nachhaltigkeit sowie über Entwicklungen an den Renten- und Devisenmärkten. Hier stehen zudem Gespräche mit Experten und Spezialisten an.


Darüber hinaus halten wir Lesestoff-Empfehlungen und Video-Tipps für Sie bereit.

Anhören in Apple Podcasts
Erfordert ein Abo und macOS 11.4 (oder neuer)

    In Technologie-Bausteine investieren (Express)

    In Technologie-Bausteine investieren (Express)

    Mit welchen Strategien man sich an virtuellen Welten wie Metaverse beteiligen kann.


    Ein großes Thema in dieser Ausgabe vom Investment Briefing ist das Metaverse. Das ist die große virtuelle Welt, die der Meta-Konzern (Ex-Facebook) entstehen lässt. Unsere Tech Briefing-Kollegin Lena Waltle erklärt, wie Metaverse funktionieren soll und der Virtual Reality-Experte Laurenz Apiarius (Blockwall) wägt die Chancen und Risiken für Investoren ab, die in die VR-Welt investieren wollen.


    Außerdem berichten wir in dieser Folge, wie Analysten das beurteilen, was SPD, Grüne und FDP in ihren Koalitionsvertrag geschrieben haben. Was hat welche Auswirkungen? Welche Punkte im Vertrag werden am stärksten diskutiert?


    Anne Schwedt in New York schaut auf den sogenannten Black Friday. Denn heute leitet der US-Einzelhandel offiziell die Feiertags-Saison ein. Vor allem am Black Friday selber locken viele Händler mit (vermeintlichen) Schnäppchen. Wir sagen, was Analysten prognostizieren.


    Die Aktie des Tages kommt aus dem Energie-Bereich. Es handelt sich um Nordex, einen Hersteller von Windturbinen. Nordex profitiert wie auch andere Aktien aus der Branche von den Plänen der kommenden Bundesregierung. Denn der Anteil der erneuerbaren Energie am Stromverbrauch soll bis zum Jahr 2030 auf 80 Prozent steigen, um den früheren Kohleausstieg möglich zu machen.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 1 Min.
    Plan ohne Ambitionen (Express)

    Plan ohne Ambitionen (Express)

    Warum die Nationale Wasserstoff-Strategie nicht ausreicht.


    Am Morgen nach der Präsentation des Koalitionsvertrages von SPD, Grünen und FDP: Vor allem die Klimapolitik und damit die Energiepolitik wird Deutschland vor große Herausforderungen stellen. Der Kohleausstieg ist bis 2030 vorgesehen. Die Ampel-Parteien wünschen sich eine leistungsfähige Wasserstoffwirtschaft. Aber stimmen die Rahmenbedingungen dafür? Wir haben dazu mit dem Wasserstoff-Markt-Insider Simon Schäfer-Stradowsky (Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität IKEM) gesprochen. 


    Der stärkste Tagesverlust der türkischen Lira seit über drei Jahren hat die Wirtschaft des Landes ins Stocken gebracht. Im Investment Briefing-Interview erklärt der Türkei-Experte Sergey Dergachev (Union Investment) woran das liegt und was passieren muss, um die Lira wieder zu stabilisieren.


    Aus New York berichtet Anne Schwedt über den Immobilienmarkt. Normalerweise ist die Zeit vor den Feiertagen eher eine ruhige Zeit für den Immobilienmarkt. Doch zurzeit sehen wir eher das Gegenteil. 


    Unsere Aktie des Tages ist heute in Papier, das noch nicht an der Börse ist: Daimler Trucks. Sie wird erstmals am 10. Dezember gehandelt. Der Daimler-Konzern wird dazu 65 % seiner LKW-Sparte an die Börse bringen. Wir erklären, was das (nicht nur) für Daimler-Aktionäre bedeutet.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 1 Min.
    In Technologie-Bausteine investieren

    In Technologie-Bausteine investieren

    Ein großes Thema in dieser Ausgabe vom Investment Briefing ist das Metaverse. Das ist die große virtuelle Welt, die der Meta-Konzern (Ex-Facebook) entstehen lässt. Unsere Tech Briefing-Kollegin Lena Waltle erklärt, wie Metaverse funktionieren soll und der Virtual Reality-Experte Laurenz Apiarius (Blockwall) wägt die Chancen und Risiken für Investoren ab, die in die VR-Welt investieren wollen.

    Außerdem berichten wir in dieser Folge, wie Analysten das beurteilen, was SPD, Grüne und FDP in ihren Koalitionsvertrag geschrieben haben. Was hat welche Auswirkungen? Welche Punkte im Vertrag werden am stärksten diskutiert?

    Anne Schwedt in New York schaut auf den sogenannten Black Friday. Denn heute leitet der US-Einzelhandel offiziell die Feiertags-Saison ein. Vor allem am Black Friday selber locken viele Händler mit (vermeintlichen) Schnäppchen. Wir sagen, was Analysten prognostizieren.

    Die Aktie des Tages kommt aus dem Energie-Bereich. Es handelt sich um Nordex, einen Hersteller von Windturbinen. Nordex profitiert wie auch andere Aktien aus der Branche von den Plänen der kommenden Bundesregierung. Denn der Anteil der erneuerbaren Energie am Stromverbrauch soll bis zum Jahr 2030 auf 80 Prozent steigen, um den früheren Kohleausstieg möglich zu machen.

    Rentenmärkte in Aufruhr (Express)

    Rentenmärkte in Aufruhr (Express)

    Warum plötzlich wieder Zinsfantasien zurück sind.


    Die Rentenmärkte sind in Aufruhr: Kaum hatte das deutsche EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel in einem Interview gesagt, sie sehe die Gefahr einer hohen Inflation, kommt die Reaktion der Anleihemärkte. Details in dieser Folge vom Investment Briefing.


    Finanzinvestoren interessieren sich wieder für Banken. Advent und Centerbridge haben ein Übernahmeangebot für die Aareal Bank aus Wiesbaden vorgelegt. Im Detail gibt es kurz vor der möglichen Übernahme noch eine unangenehme Überraschung für Anleger.


    Die Deutsche Telekom einigt sich vor Gericht mit 16.000 Telekom-Aktionären. Es geht um einen fast 20 Jahre dauernden Rechtsstreit um den dritten Börsengang. Auf den DAX-Konzern könnten damit Ausgaben in dreistelliger Millionenhöhe zukommen. 


    Unsere Aktie des Tages: E.On. Der neue E.On- Chef Leonhard Birnbaum hat ehrgeizige Pläne: So soll der Energiekonzern in den nächsten fünf Jahren 27 Milliarden Euro investieren. Vor allem der Ausbau der Energie-Netze soll vorangetrieben werden. Bei uns erfahren Sie, wie Analysten das beurteilen.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 2 Min.
    Plan ohne Ambitionen

    Plan ohne Ambitionen

    Am Morgen nach der Präsentation des Koalitionsvertrages von SPD, Grünen und FDP: Vor allem die Klimapolitik und damit die Energiepolitik wird Deutschland vor große Herausforderungen stellen. Der Kohleausstieg ist bis 2030 vorgesehen. Die Ampel-Parteien wünschen sich eine leistungsfähige Wasserstoffwirtschaft. Aber stimmen die Rahmenbedingungen dafür? Wir haben dazu mit dem Wasserstoff-Markt-Insider Simon Schäfer-Stradowsky (Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität IKEM) gesprochen.

    Der stärkste Tagesverlust der türkischen Lira seit über drei Jahren hat die Wirtschaft des Landes ins Stocken gebracht. Im Investment Briefing-Interview erklärt der Türkei-Experte Sergey Dergachev (Union Investment) woran das liegt und was passieren muss, um die Lira wieder zu stabilisieren.
    Aus New York berichtet Anne Schwedt über den Immobilienmarkt. Normalerweise ist die Zeit vor den Feiertagen eher eine ruhige Zeit für den Immobilienmarkt. Doch zurzeit sehen wir eher das Gegenteil.

    Unsere Aktie des Tages ist heute in Papier, das noch nicht an der Börse ist: Daimler Trucks. Sie wird erstmals am 10. Dezember gehandelt. Der Daimler-Konzern wird dazu 65 % seiner LKW-Sparte an die Börse bringen. Wir erklären, was das (nicht nur) für Daimler-Aktionäre bedeutet.

    Konjunktur-Booster für 2022 erwartet (Express)

    Konjunktur-Booster für 2022 erwartet (Express)

    Warum Volkswirte für das kommende Jahr gute Zeiten für die Wirtschaft erwarten.


    Die deutsche Konjunktur könnte 2002 Wachstums-Europameister werden. Das glaubt zumindest Carsten Brzeski, Chefvolkswirt für Deutschland und Österreich der ING im Exklusiv-Interview für das Investment Briefing.


    Die Bundesbank erwartet sechs Prozent Inflation im November. Was bedeutet das nun alles für die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Das erklären wir in dieser Folge.


    Anne Schwedt berichtet aus New York, wie sich der US-Einzelhandel auf einen seiner wichtigsten Events vorbereitet, auf den Black Friday. 


    Unsere Aktie des Tages kommt aus der Tourismusbranche: TUI. Was macht die Corona-Pandemie mit der Aktie von Europas größtem Reisekonzern?
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 2 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
298 Bewertungen

298 Bewertungen

MarcoBitburg24 ,

Wo ist Sophie Schimansky ???

Sie macht den Podcast hörenswert

minion 61 ,

Endlich wieder da !

Meine Woche ist gerettet! Einmal pro Tag die Kompetenz und das Charisma von Frau Schimansky erleben zu dürfen ist der beste Start ins Jahr!
Vielen Dank dafür!

Emamztips ,

Lächerlich, Herr Steingart!

Breitmäulig verbreiten Sie die Revolution im Online Journalismus. Frei von Einfluss und Werbekunden. Mit dem Bötchen über die Spree tuckern.
Gesponsert von Energiekonzern. Podcast Abofallen. Lieblicher Nähe zum Hause Springer. Ein Leuchtturm für Neutralität und ausgewogene Berichterstattung.

Lächerlich. Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Das gefällt dir vielleicht auch