50 episodes

«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet.

«Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen.

«Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufsverbänden genauso wie jene von Konsumentenorganisationen. 

Espresso Schweizer Radio und Fernsehen

    • Society & Culture
    • 5.0 • 1 Rating

«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet.

«Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen.

«Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufsverbänden genauso wie jene von Konsumentenorganisationen. 

    Der Schweiz-Zuschlag ist oft nicht gerechtfertigt

    Der Schweiz-Zuschlag ist oft nicht gerechtfertigt

    Für Kleider, Kosmetik, Zeitschriften oder Bücher zahlen wir in der Schweiz viel höhere Preise als in Deutschland. Der sogenannte Schweiz-Zuschlag sorgt schon seit Jahren für Ärger. Allerdings sind die Löhne in der Schweiz auch einiges höher als in Deutschland. Weitere Themen: Warum lassen sich Joghurtbecher nicht rezyklieren?

    • 12 min
    Kurzer Stopp vor dem Testcenter kostet 70 Franken

    Kurzer Stopp vor dem Testcenter kostet 70 Franken

    Ein «Espresso»-Hörer fährt seine Frau zu einem Covid-Testcenter, hält im Parkverbot und steigt kurz aus. Nach wenigen Minuten fährt er wieder davon. Darauf erhält er eine teure Rechnung: Eine private Kontrollfirma verlangt 70 Franken von ihm. Der Hörer fragt sich: Gelten hier keine Toleranzfristen? Und er wundert sich auch, wie die Kontrolleure an seine Adresse gekommen sind. Er habe die Infos zu seinem Kennzeichen nämlich beim Strassenverkehrsamt sperren lassen. Weitere Themen: Ungewöhnliches Umweltprojekt: Mit Haaren gegen die Ölpest

    • 12 min
    Lebt die SwissCovid-App noch?

    Lebt die SwissCovid-App noch?

    Sie schlummert auf rund anderthalb Millionen Handys in der Schweiz still und leise vor sich hin: die SwissCovid-App. Jederzeit bereit, einen möglichen Kontakt mit einer positiv getesteten Person zu melden. Doch viele Nutzerinnen und Nutzer haben den Eindruck, dass da etwas nicht stimmen kann. Hätte man nicht längst mal eine Meldung erhalten müssen? «Espresso» fragt nach beim Bundesamt für Gesundheit: Lebt die SwissCovid-App eigentlich noch? Weitere Themen: Rechtsfrage: «Darf ich den gleichen Job für zwei Firmen machen?»

    • 10 min
    Reinigungsmittel-Herstellerin macht fragwürdige Werbeversprechen

    Reinigungsmittel-Herstellerin macht fragwürdige Werbeversprechen

    Eine «Espresso»-Hörerin macht uns auf ein Produkt aufmerksam, das sie in einer Spar-Filiale in Zürich gesehen hat: Ein Reinigungsmittel für Früchte und Gemüse. Auf der Flasche heisst es, das Wässerchen «verbessert» den Geschmack von Früchten und Gemüse. «Idiotisch», findet die Hörerin. Auch der ETH-Experte für Lebensmittelmikrobiologie hat grosse Fragezeichen und hält die Aussage für ein nicht haltbares Werbeversprechen. Die Herstellerin will die Beschreibung nun anpassen. Weitere Themen: Nicht bestellte Selbsttests und Fischfilets aus drei Teilen

    • 11 min
    Jetzt kommt die Fünf-Rappen-Marke

    Jetzt kommt die Fünf-Rappen-Marke

    Ab dem neuen Jahr kostet ein A-Post-Brief 1.10 Franken. Und ein B-Post-Brief 90 Rappen. Damit die Postkundinnen und -kunden die alten B-Post-Marken mit einem Wert von 85 Rappen noch aufbrauchen können, muss die Post neue Fünf-Rappen-Marken drucken. Diese sind ab dem 20. Dezember am Postschalter erhältlich. Weitere Themen: Wegwerf-Wahnsinn und Reparatur-Frust - Wlan-Lautsprecher im Test: Der Ton macht die Musik

    • 6 min
    Wenn die Prämienverbilligung plötzlich ausbleibt

    Wenn die Prämienverbilligung plötzlich ausbleibt

    Eine finanziell nicht auf Rosen gebettete «Espresso»-Hörerin fragt sich, warum ihr Haushaltskonto plötzlich so einen tiefen Saldo aufweist. Sie findet heraus, dass ihr in diesem Jahr – anders als in den Vorjahren – die volle Krankenkassenprämie berechnet wird. Sie fühlt sich überrumpelt und fragt sich auch im Namen anderer Betroffener, warum sie diesmal keine Antragsformulare für eine Prämienverbilligung erhalten hat. «Espresso» zeigt mögliche Gründe auf. Weitere Themen: Fürs perfekte Guetzli: Wie viel ist eine Messerspitze?

    • 11 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Society & Culture

You Might Also Like

More by Schweizer Radio und Fernsehen